amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M3438 shutdown beim prime95-test in windows

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo M3438 shutdown beim prime95-test in windows

Beitragvon Zink » 06.09.2005 13:11

Hallo,

bin jetzt neu hier in dem Forum angemeldet, hab auch ein Amilo 3438.
habs mir letzte woche freitag geholt, und gleich wie auf der City Cobra Seite beschrieben "hergenommen" :twisted: Das erste Notebook was ich hatte, hatte kaum OC -potetial (max 326/609) und wenn ich auf automatische Übertaktung gestellt habe, ist es mir regelmässig im 3dmark abgeschmiert und sthengeblieben, oder die graka hat sich aufgrund der temperaturen runtergetaktet... Dannn das 2te am samstag geholt und das ganze von vorne. zusätzlich zu euren test hab im Hintergrund eine DVD gerippt und 3dmark05 im Loop 40 mal durchlaufen lassen. Hat alles wunderbar gefunzt- > cpu max 60°C und gpu an die 80°C -> somweit alles o.k.
Alle anderen test liefen problemlos ohne fehler durch nur prime macht mir sorgen, wobei ich hier auf eine einstellungsache tippe.
Beim Primetest egal welcher fährt der Computer nach ner halben stunde runter, keine Temp wird überschritten oder so, also echt keine ahnung.
Dann hab ich mir die ultimate boot cd gesaugt, da dort auch prime usw. drauf ist.
Und siehe da, der test wurde erfolgreich abgeschlossen, auch der 'Memtest86+ nach mehrstündigem laufen ohne fehler. Hab dann auch alle anderen programme auf der cd gecheckt, unteranderem CD Brun in und da passiert auch nix.
Also mein PC fährt nur runter (aber sauberes runterfahren,windwos wird normal beendet) wenn der prime 95 unter windoof läuft. Aber wie oben schon gesagt, die temps sind im grünen bereich.
Kann es sein, das prime mit absicht nach dem beenden eines test das windows herunterfährt? wie kann ich das einstellen?
Mich wundert die ganze sache nur, da er den prime unter dos problemlos durchführt.
Hab auch nur eine Platte (noch) die ist aber top, hab die komplett vollkopiert und wieder geleert, war alles supi...
bitte um hilfe hab keinen bock das NB nochmal umzutauschen....
danke schonmal für die Hilfe :)

greets Zink
Amilo 3438 Centrino 760 2,0Ghz, 1024MB, 2*80GB Raid 0, Geforce 6800Go

(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
Zink
 
Beiträge: 59
Registriert: 04.09.2005 23:16
Wohnort: Ditzingen

Beitragvon Borkar » 06.09.2005 13:21

hol dir das erste wieder!

tztztz
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Zink » 06.09.2005 14:39

:?: was für eine antwort..... :?:
gehts auch etwas freundlicher? :evil:

aber mal ernsthaft, beim ersten ging absolut nix, das war definitiv im a...
bin ja vollauf zufrieden mit dem 2ten nur beim win-prime test isser halt normal runtergefahren. was immer das auch sollte. ist das so eingestellt, hab nix darüber gefunden in der kristallgoogle... :roll:
naja trotzdem thx für den unkonstuktiven post.
die anderen jetzt bitte normale antworten, thx! :P

greets Zink
Amilo 3438 Centrino 760 2,0Ghz, 1024MB, 2*80GB Raid 0, Geforce 6800Go

(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
Zink
 
Beiträge: 59
Registriert: 04.09.2005 23:16
Wohnort: Ditzingen

Beitragvon Borkar » 06.09.2005 14:57

du gibst den zurück, weil du ihn nicht nach deinen Vorstellungen übertakten kannst? Sei froh, dass du überhaupt einen hast, der mit normalen Taktraten geht.

Und zu deinem Problem: Ich habe keine Ahnung! Normalerweise geht prime so lange, bis du es abbrichst. Von automatischem shutdown weiß ich nichts.
Vielleicht nimmst mal ne ältere Prime-Version bzw die neueste, falls du die noch nicht hast.
Stimmen deine CPU-Benchmarks in Everest, 3DMark und Aquamark? Sind die in Ordnung? Vielleicht macht prime etwas, was genau deine CPU nicht mag, aber können müsste.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Zink » 06.09.2005 15:07

das is mal ne richtige antwort. also ich hab es nicht nur zurückgegeben, weil ichs nicht viel übertakten konnte, sondern der treiber hat ja auch schon in der standarttaktung gemeldet, das die graka runtergetaktet wird wegen der hitze der gpu...
naja also kann da was nicht stimmen. Auf der City Cobra page steht außerdem dass er die 350/650 auf jeden packen sollte und das war nicht der fall... Das 2. NB packt das ohne probleme und geht sicher auch höher, habs aber noch net ausgetestet wie hoch....

aber zurück zum eigentlichen Prob mit prime, die neueste version hab ich, er beendet das windows normal, also schaltet sich nicht ab.
Komischerweise läuft der prime test auf der UBCD aber problemlos. :(
Auch sonstige stresstest wurden ohne fehlermeldung ausgegeben nur das blöde winprime halt nicht...

greets Zink
Amilo 3438 Centrino 760 2,0Ghz, 1024MB, 2*80GB Raid 0, Geforce 6800Go

(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
Zink
 
Beiträge: 59
Registriert: 04.09.2005 23:16
Wohnort: Ditzingen

Beitragvon Borkar » 06.09.2005 15:12

was ist es denn für ein Windows? Das frisch installierte oder ein neu installiertes?
Welche Prime-Version ist auf der CD drauf?
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon PappaBaer » 06.09.2005 15:21

Du solltest mal in Deine Energieoptionen schauen. Dort wird wahrscheinlich stehen, dass der Computer nach 30 Minuten nichtstun in den Standby fahren soll.
Das erklärt auch, warum der Prime95-Test von der UltimateBootDisk ohne Probleme läuft. Dort greifen die Windows Energieoptionen nicht.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Zink » 06.09.2005 15:21

das hab ich als einzigstes noch nicht gemacht, es ist noch das orginal windows installiert...
Prime hab ich die version von der page, also 1.62 (glaube ich)
Die auf der CD ist 1.55, also nicht so der derbe unterschied. Die 1.62 war auch das direkte nachfolgende release, wo halt die dual core unterstützung dabei ist!
Aber sonst gabs antscheinend keine unterscheide.
Zumal hätte er mir ja beim rippen einer DVD + 3dmark05 im loop
(ging ca. 5 stunden lang) abschmieren müssen, hat er aber nicht.
Ich denke mal das das ein software prob is, bei überhitzung schaltet sich das NB doch direkt ab und fährt nicht das windows sauber runter, oder doch?

greets Zink
Amilo 3438 Centrino 760 2,0Ghz, 1024MB, 2*80GB Raid 0, Geforce 6800Go

(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
Zink
 
Beiträge: 59
Registriert: 04.09.2005 23:16
Wohnort: Ditzingen

Beitragvon Onkelchen » 06.09.2005 18:46

Mach dir doch nich so viele Sorgen, nur weil ein son dämliches Benchmark-Programm nich so läuft, wie es soll. Wenn er ansonsten ohne Macken läuft, gib dich zufrieden. Mann kann's auch echt übertreiben... :roll:
Onkelchen
 
Beiträge: 95
Registriert: 02.08.2005 20:46
Wohnort: Hamburg

Beitragvon 1101011 » 06.09.2005 22:39

Zink hat geschrieben:d
Ich denke mal das das ein software prob is, bei überhitzung schaltet sich das NB doch direkt ab und fährt nicht das windows sauber runter, oder doch?


Gute Frage...
Also die Jungs vo THG haben in einem älteren Video mal einem P4 den Kühler direkt im Betrieb entfernt. Der hat sich dann nur runtergetakten.
Der P3 ist einfach abgestürzt (war aber dannach nicht kaput).


Was ganz anderes.
Prime lastet eine CPU sehr sehr stark aus.
Wenn die anderen Benchmarks laufen würd ich mir keine sorgen machen.
Du kannst ja auch mal 40 Minuten in Windows Taschenrechner von "10 000 000" N! Berechnen.
Dauert auch sehr lang ;-)
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast