amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

USB-Festplatte - Geschwindigkeit

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

USB-Festplatte - Geschwindigkeit

Beitragvon popans » 06.09.2005 14:57

Tach zusammen!

Überlege mir für mein Amilo eine externe Festplatte zuzulegen, die über USB anzuschließen wäre.

Kennt sich jemand mit den Dingern aus? Wie sieht das mit den Übertragungs- und Zugriffsgeschwindigkeiten verglichen mit der intern verbauten Festplatte aus?

Ist die externe USB-Platte viel langsamer?

Gruß
Amilo 1437G, 1,73 MHz, 1 GB RAM
popans
 
Beiträge: 34
Registriert: 23.08.2005 00:26

Beitragvon 1101011 » 06.09.2005 22:31

Also es wird sich sicherlich um eine USB 2 Platte handeln.

Soviel ich weiß hat USB 2.0 eine theoretische Übertragungsleistung von 400 Mbit/sec. Also mehr als genug.

Also müsst es davon abhängen, welche HDD im USB Rahmen eingebaut ist.
Sofern das USB Kabel nicht zu lang ist, sollte die nicht all zu langsam sein...
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon nodh » 06.09.2005 22:53

Stimmt, theoretisch reicht USB 2.0 aus. Glaub auch nicht, das die üblichen Kabellängen einen großen Unterschied machen würden ;)

Ich benutz selbst eine externe Platte (Eine Samsung mit 7.200 U/min und 8 MB Cache) zusätzlich. Hab auch einige größere Spiele dort drauf installiert. Merke nicht, das es auf der internen Festplatte (Eine Toshiba mit 4.200 U/min [oder 5.400? - Glaub nicht]) schneller sein würde. Aber ich bin auch ein genügsamer Mensch ;)
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon ericstar » 07.09.2005 22:56

habe auch eine externe samsung 2,5" mit 5400rpm am usb 2.0.
das programm hdtach hat glaube ich errechnet, dass die platte mit einer geschwindigkeit von ungefähr 20-30MB/s überträgt, die interne platte ist nach diesem programm ungefähr 3x so schnell
aber das reicht völlig aus. 20gb ziehst du dann in etwas mehr als 10min und das deckt sich auch mit meinen bisherigen praxiserfahrungen
ericstar
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.08.2005 14:41
Wohnort: Koblenz

Beitragvon neo6969 » 07.09.2005 23:54

ericstar hat geschrieben:habe auch eine externe samsung 2,5" mit 5400rpm am usb 2.0.
das programm hdtach hat glaube ich errechnet, dass die platte mit einer geschwindigkeit von ungefähr 20-30MB/s überträgt, die interne platte ist nach diesem programm ungefähr 3x so schnell
aber das reicht völlig aus. 20gb ziehst du dann in etwas mehr als 10min und das deckt sich auch mit meinen bisherigen praxiserfahrungen


Eine Interne 5 1/4 Festplatte mit 7.200 rpm in klar schneller. Liegt bei ca. 50-60 MB/sec, aber eine Notebook Festplatte läuft kaum schneller als 30 MB/sec.

Eine USB-Festplatte (5 1/4") bingt es auch auf 30 MB/sec, somit wirst Du kaum einen Unterschied merken.

Gruß
neo6969
Amilo M 7425 - Pentium M 738 (600Mhz@0,7V; 1400 Mhz@0,988V) - 1024 MB - ATI 9700/128 MB - 60 GB - NEC ND-6500A
Oldie but Goldie: Liefebook E6595 - P III 850 MHz - 256 MB - ATI 16 MB - 20 GB - DVD-Rom

www.skynet-server.net
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon popans » 13.09.2005 21:52

Also eine durchaus überlegenswerte Sache.....


Danke für die Antworten!


Gruß
Amilo 1437G, 1,73 MHz, 1 GB RAM
popans
 
Beiträge: 34
Registriert: 23.08.2005 00:26


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste