amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[A1650] vom XP nach Windows 10

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

[A1650] vom XP nach Windows 10

Beitragvon lime » 05.01.2020 20:40

Habe meinen W37 Amilo A1650 welcher immer noch mit XP läuft hervorgekramt und versuche nun auf Windows 10 das upgrade.
Geht anscheinend nicht, muß ich über Win 7 gehen damit ich nicht alles verliere und komplett neu aufsetzen muß, oder geht
das überhaupt nicht? Ist die Hardware zu veraltet, denn mit Wlan habe ich schon Probleme. Habe es geschafft, das zumindest,
die LED wieder an gehr, wenn ich versuche es ein zu schalten, bekomme aber keine Verbindung zur Fritz Box 7490.
Hat jemand einen Rat, oder selbst es geschafft, das wäre super.
Zuletzt geändert von aspettl am 05.01.2020 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Modellname in Titel ergänzt
lime
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.06.2007 15:20

Re: [A1650] vom XP nach Windows 10

Beitragvon lime » 08.01.2020 14:52

Nun ich wieder, habe mir eine Original win7 Version beschafft und wollte damit upgraden oder evtl sogar neu Installieren.
Habe im Bios umgestellt daß vom CD-Laufwerk gebootet werden soll und was passiert?? Nichts. Während der Hochfahrphase
merkt man den Zugriff auf das CD-Laufwerk und kurze Zeit später fährt das alte XP hoch. Es ist gerade so, als findet das Bios
die Installationsrohtinen nicht, oder es ist sogar gezielt gesperrt irgend ein anderes System zu installieren/ zu laden.
Ich weiß nicht, so komme ich nicht weiter,
lime
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.06.2007 15:20

Re: [A1650] vom XP nach Windows 10

Beitragvon thora » 09.01.2020 07:02

Hallo lime,

es gibt verschiedene mögliche Gründe, warum die Installation nicht klappt. Das DVD-Laufwerk kann defekt sein, oder auch der Datenträger. Dann kann es sein, dass der Datenträger gar nicht bootfähig ist. Mit einem COA von Windows 7 lässt sich auch Windows 10 immer noch kostenlos installieren. Sofern der Amilo 1650 von USB booten kann, würde ich mir einen passenden USB-Stick (8 GB sind ideal) erstellen und ein Windows 10 installieren (Media Creation Tool von Microsoft und die ISOs gibts kostenlos ... https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10).

In Anbetracht der doch recht alten Hardware, insbesondere Prozessor und RAM-Ausstattung nach Möglichkeit eine 32bit Version. Geschwindigkeitsrekorde sind allerdings auch mit einer 32-bit Version nicht zu erwarten, alleine die IDE-Festplatte ist ein echter Bremsklotz. Eine SSD könnte man zwar nachrüsten, allerdings sind die wenigen am Markt noch verfügbaren IDE-Varianten recht teuer. Wirklich lohnen würde sich eine solche Investition nicht, weil unter 50 € tut sich da wenig, allenfalls aus "Nostalgiegründen" kann man so etwas machen, wirtschaftlich ist das natürlich nicht.
thora
 
Beiträge: 149
Registriert: 03.02.2008 13:52
Notebook:
  • Fujitsu Lifebook E782
  • Amilo Pi 1536
  • Amilo XI 2550
  • Amilo XI 2528

Re: [A1650] vom XP nach Windows 10

Beitragvon lime » 09.01.2020 09:03

Danke für die Antwort.
Also das CD-Laufwerk ist schon in Ordnung habe die Treiber CD eingelegt und sehe den Inhalt und kann die Treiber auch installieren.
Nur die Die Windows 7 CD da macht er nichts, kann auch nicht mal den Inhalt sehen. Auf meinem anderen PC kein Problem, also
nehme ich an, daß da irgend eine Sperre eingebaut wurde. Zudem der AMD-Prozessor ist ein 64 Bit Prozessor. Im Anhang noch der Inhalt
der WIN 7 CD als Screenshoot auf dem anderen PC angesehen
Nun, ob ich da jemals weiter komme?
Dateianhänge
Ashampoo_Snap_2020.01.09_08h45m39s_001_.jpg
Ashampoo_Snap_2020.01.09_08h45m39s_001_.jpg (9.43 KiB) 402-mal betrachtet
lime
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.06.2007 15:20

Re: [A1650] vom XP nach Windows 10

Beitragvon thora » 09.01.2020 10:44

Ich denke mal, der Datenträger ist trotzdem nicht ganz in Ordnung, vielleicht ist das Laufwerk vom Laptop empfindlicher... wobei ich mal hoffe, dass es ein DVD Laufwerk ist, der Win7 Datenträger ist ca. 3,15 GB groß und passt daher nicht auf eine CD.

Klar, der AMD ist 64-bit fähig, aber dafür sollten besser 4 GB oder mehr installiert sein. Mit weniger RAM läuft die 32-Bit Version womöglich etwas flotter, weil sie weniger Ressourcen braucht.
thora
 
Beiträge: 149
Registriert: 03.02.2008 13:52
Notebook:
  • Fujitsu Lifebook E782
  • Amilo Pi 1536
  • Amilo XI 2550
  • Amilo XI 2528

Re: [A1650] vom XP nach Windows 10

Beitragvon lime » 11.01.2020 15:58

Nun habe ich eine 32 Bit Version von WIndows 7 eingespielt, welche auch sofort anlief nach dem EInladen aber dann wurde
die Treiberdisk verlangt. Ja und die Original Treiber CD wurde nicht akzeptiert, nach langem Lesen wurden laut Mitteilung
keine Treiber gefunden. Also jene die mit der Hardware geliefert wurden sollen nicht da sein. Nach dem Abbruch der Installation
und Neustart kam XP wieder hoch und da konnte ich aber auf der Treiber CD alles finden. Wo sollen dann die Hardwaretreiber
sonst sein. Also irgendwie sonderbar, sieht so für mich aus als das alles firmenseitig blockiert wurde. Nebenbei ist die HD eine IDE
.Als ich die sichern wollte kam dann kurz vor Schluß auch noch laufend Lesefehler bei meinem CLoneprogramm.
Ich glaube, ich lasse das alles und verwende den Amilo nur noch als Materiellistener
lime
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.06.2007 15:20


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste