amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Laufwerke austauschen

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Laufwerke austauschen

Beitragvon aspettl » 12.09.2005 13:11

Festplatte austauschen

Grundsätzlich benötigen Notebooks 2,5"-Festplatten (mit der normalen Höhe von 9,5mm). Jede Festplatte kann in jedes einigermaßen aktuelle Notebook eingebaut werden, zumindest bis 120 GB Größe, sofern man beachtet:
Es gibt IDE- und SATA-Festplatten. Neuere Notebooks wie das M1437, M1439, M3438 sowie die Xi/Xa/Pi/Pa/Li/La-Serien basieren auf PCI-Express und haben SATA-Controller.
Alle vorherigen Notebooks wie z.B. M1405, M1420, M1425, M7425, A1630, A1640, A1650 haben IDE-Controller.

Welche Festplatte?
Es gibt verschiedene Hersteller; Fujitsu- und Samsung-Festplatten sind meist recht leise und deshalb zu empfehlen.
Die Geschwindigkeit einer Festplatte hängt mitunter von der Umdrehungszahl Festplatte ab. 4200 sind die normalen in älteren Notebooks, 5400er in den meisten aktuellen, 7200er werden im Normfall heißer (und lauter).
Guter Post von PappaBaer für IDE-Festplatten.

Wie einbauen?
Normal geht dies von unten durch Öffnen des Gehäuses. Genauere Anleitungen für einzelne Modelle kann man über die Suchfunktion finden...

DVD-Laufwerk austauschen

Der Einbauslot für DVD-Laufwerke ist genormt, d.h. jedes Laufwerk passt in jedes Notebook.
Man sollte die Master/Slave-Einstellung beachten: Das neue Laufwerk sollte die gleiche haben wie das alte, um da evtl. Problemen aus dem Weg zu gehen. Nicht alle Laufwerke können mittels Jumper umgestellt werden...

Problem Blende:
Neuere Notebooks haben normal eine Blende nach dem GBAS-Standard (gibt es seit 2005/2006), da kann die Blende weiterbenutzt werden (wenn das neue Laufwerk natürlich auch GBAS nutzt).
Ansonsten passt die alte Blende ggf. nicht. Wenn man den gleichen Hersteller des Laufwerkes nimmt, dann hat man bessere Chancen. Ansonsten kann man ein Laufwerk wählen, das FSC auch selbst im Notebook verbaut hat - dann könnte man die Blende als Ersatzteil kaufen.

Allgemein

Die Garantie geht beim Tausch eines Laufwerkes nicht verloren, sofern man beim Tausch nichts direkt oder indirekt zerstört. (Diese Aussage basiert auf den bisherigen Erfahrungen.)

Bei Fragen bitte die Forensuche verwenden, sehr viele wurden schon beantwortet.

Alle Angaben ohne Gewähr.


Ergänzungen/Anregungen bitte per Mail oder PN an aspettl.
Die englische Äquivalenz zu diesem "Wichtig"-Thread findet ihr -> hier. // The English equivalence to this Sticky can be found -> here.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron