amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

CMOS Battery Low an AMILO 1640

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

CMOS Battery Low an AMILO 1640

Beitragvon the real intruder » 15.09.2005 15:02

Hallo,

auch ich habe jetzt ein Problem mit der CMOS Battery. Ich habe ein AMILO 1640. Dieses war erst vor Kurzem 3 Wochen lang in Reparatur (Probleme mit Stromversorung: nicht funktionierender Einschaltknopf, Bildschirm blieb öfter schwarz, bei Entfernen des Netzteils ging das Notebook schlagartig aus usw...).
Seit ich es wieder habe, funktioniert alles soweit. Vorgestern allerdings kam kurz nach dem Einschalten der schwarze Bildschirm. Dort stand unter anderem "CMOS Battery Low" und ich musste im Bios die Systemzeit und Datum wieder eingeben. Diese Prozedur wiederholte sich bei jedem erneuten einschalten des Notebooks. Bis heute. Ich habe es jetzt schon 6 bis 8 Mal wieder eingeschaltet und es fährt ganz normal hoch als wäre nichts gewesen.
Jetzt meine Frage:
Was kann das sein? Ist die Batterie nun leer oder nicht?
Gekauft habe ich das Notebook übrigens im Februar 2005.

Vermutung:
Ich hatte in den letzten Tagen eine externe 2,5" Festplatte per USB angeschlossen. Kann diese CMOS Battery Meldung damit zusammenhängen?
the real intruder
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.09.2005 14:16

Problem wieder aufgetreten

Beitragvon the real intruder » 17.09.2005 17:47

So, jetzt kommt diese Meldung am Anfang doch wieder des öfteren. Scheint wohl wirklich die Batterie zu sein. Ich dachte eigentlich, die hält so um die 5 Jahre. Bei mir sinds jetzt 7 Monate. Wisst ihr, ob die FSC Service Partner eine Batterie austauschen können?
the real intruder
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.09.2005 14:16


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast