amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

bad_pool_caller Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

bad_pool_caller  Thema ist gelöst

Beitragvon Totti » 17.09.2005 07:17

Hi,
wenn ich meinen Radsport Manager Pro starte, kommtn BlueScreen mit obiger Meldung ... woran könnte das liegen?

Hab nen 1439er komplett formatiert, auf 2 Platten partitioniert und von der GUI der beiliegenden Treiber CD alle Updates aufgespielt- dazu InstantOn und nen BiosUpdate.
Als Grafiktreiber habsch 78.10er mit geänderter inf (ging mit dem Originaltreiber allerdings auch nicht, das Spiel!)


Danke schonmal im Voraus
Malte
Zuletzt geändert von aspettl am 17.09.2005 07:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben in "Windows".
Totti
 
Beiträge: 52
Registriert: 10.09.2005 12:56

Beitragvon aspettl » 17.09.2005 13:14

http://www.microsoft.com/resources/docu ... p_czgw.asp

Versuche mal Treiber zu aktualisieren, z.B. Chipsatz, Sound, ...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Re: bad_pool_caller

Beitragvon Totti » 21.09.2005 15:35

Totti hat geschrieben:Hi,
von der GUI der beiliegenden Treiber CD alle Updates aufgespielt- dazu InstantOn und nen BiosUpdate.
Als Grafiktreiber habsch 78.10er mit geänderter inf (ging mit dem Originaltreiber allerdings auch nicht, das Spiel!)



Danke für den geistreichen Hinweis ... ich denke, dass man erwarten kann, wenn man schon halbwegs Details angibt, was man an Treiber drauf hat, dass keine generelle Default-Antwort wie deine kommt ...


Wenn dir ein Treiber bekannt ist, der bei dem FSC-Update nicht inbegriffen ist oder woanders ein besserer existiert, so lass es mich bitte wissen - aber dann mit ner gescheiten Angabe - vielen Dank.
Aber deine jetzige Antwort nutzt ungefähr nen feuchten Dreck - denn wie du eigtl. hättest lesen müssen, habe ich bereits Treiberupdates durchgeführt - und selbiges nochmal als Tip verabreicht zu bekommen, empfinde ich als pure Verarschung - sorry!
Totti
 
Beiträge: 52
Registriert: 10.09.2005 12:56

Beitragvon Borkar » 21.09.2005 16:18

wennst weiter so unfreundlich bleibst, wird dir wohl keiner mehr helfen wollen, weil man ja Angst haben muss, dass man sich selber solche Beschimpfungen einfängt.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass oftmal ein "Versuche mal Treiber zu aktualisieren, z.B. Chipsatz, Sound, ... " das Problem gelöst hat, da der User oft einen Treiber vergessen hat, und somit nochmal überprüft hat, was eigentlich alles drauf ist auf seiner Maschine. Zudem war Aaron seine Zeit nicht zu schade den Fehlercode bei microsoft zu suchen und zu linken. Hätt ich nicht gemacht!
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon aspettl » 21.09.2005 17:06

@Totti
Du hast absolut nirgends geschrieben, dass du auch neuere Chipsatztreiber gesucht hast, von welchen ich oben eindeutig auch sprach. Und ich habe nirgends geschrieben, dass es die bei FSC gibt! Der jeweilige Hersteller ist eine gute Adresse, zumindest für Chipsatz, WLAN, Grafik.

Wenn wir schon dabei sind: WLAN-Treiber auf Intel 9.x aktualisieren ist immer gut, auch wenn man es nicht benötigt.
Weiterhin: Es gibt noch mehr Grafiktreiber, nicht nur den 78.10 und das Original.

Ich gehe davon aus, dass du diesen Text richtig durchliest. Wenn nicht, nochmal oben anfangen.
(Ich habe nämlich vor meinem ersten Post oben deinen durchaus ganz gelesen und war mir deinen Treibern bewusst.)

EDIT:
Laut der Microsoft-Seite (deren Link ich ja speziell für dein Problem gepostet habe - also nix Standard-Antwort) liegt das Problem wahrscheinlich bei Treibern oder sonstigen Problemen mit Hardware:
- A Stop 0xC2 message might occur after installing a faulty device driver, system service, or firmware. If a Stop message lists a driver by name, disable, remove, or roll back the driver to correct the problem. If disabling or removing drivers resolves the issues, contact the manufacturer about a possible update. Using updated software is especially important for multimedia applications, antivirus scanners, DVD playback, and CD mastering tools.
- A Stop 0xC2 message might also be due to failing or defective hardware. If a Stop message points to a category of devices (such as disk controllers, for example), try removing or replacing the hardware to determine if it is causing the problem.
- If you encounter a Stop 0xC2 message while upgrading to Windows XP Professional, the problem might be due to an incompatible driver, system service, virus scanner, or backup. To avoid problems while upgrading, simplify your hardware configuration and remove all third-party device drivers and system services (including virus scanners) prior to running setup. After you have successfully installed Windows XP Professional, contact the hardware manufacturer to obtain compatible updates. For more information about simplifying your system for troubleshooting purposes, see " Troubleshooting Concepts and Strategies" and "Troubleshooting Startup" in this book.

Deshalb würde ich auch noch ins BIOS gehen und dort die Defaults neu laden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast