amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo m 7424 - nur probleme

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

amilo m 7424 - nur probleme

Beitragvon cosmos » 20.09.2005 11:13

hallo,

ich habe einen amilo m 7424, gekauft april 2005.

bereits 2x ließ sich der rechner nicht starten, da bootdateien verloren gingen. 2x also daten verloren.
beim 2. mal gab ichs in reparatur. ein festplattendefekt, wird vom
hersteller übernommen.

nun habe ich ihn wieder. er lief prima.
installiert habe ich bisher kaum etwas, antivir, photoshop.
ich wollte mir ein spiel installieren, es klappte genau einen tag.
nach dem runterfahren und wieder hochfahren hängt der pc.
spiel deinstalliert.
dennoch ist der pc total verzögert!
arbeiten ist unter diesen voraussetzungen unmöglich!

weiß jemand rat?
die rückrufaktion für bestimmte akkus gilt für meinen übrigens nicht.

es kann doch nicht sein, dass ich ne nagelneue platte habe und der pc hängt! keine viren, nichts. woher auch, bin kaum online.
dafür habe ich bewusst einen anderen rechner genommen.

über tipps würde ich mich sehr freuen.
nur ärger mit dem kleenen.

lg cosmos
cosmos
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.09.2005 11:05

Beitragvon aspettl » 20.09.2005 11:26

An was es liegt ist so schwer zu sagen. Es kann sehr gut einfach ein Windows-Problem sein.
Da du sowieso noch nicht viel konfiguriert und installeirt hast, solltest du einfach Windows neu installieren. Nach Windows-Neuinstallation die beigelegte Treiber-CD benutzen. Das sollte einwandfrei laufen, auch über mehrere Tage. In dieser Zeit am besten keine Treiber-Updates machen, normale Software aber installieren.
Wenn das für eine Woche gut geht, dann langsam aktuellere Treiber installieren. Immer nur einen, dann für ein paar Tage nichts verändern.

Falls es ein Hardwareproblem ist, wird es wahrscheinlich irgendwann am Anfang auftreten.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Silbermond1981 » 20.09.2005 16:41

Du sagtest du hast Antivir aufgespielt... Ich habe von einigen Leuten gehört, dass Antivir in Kombination mit dem SP2 manchmal Probleme verursacht. Hast du mal versucht das abzuchecken?

Was für ein Spiel war das überhaupt und wie alt? Weil imho auch Spiele aus 2004 wenn sie für Xpack 2 nicht geeignet sind, solche "Probleme" verursachen können.

Besonders warm wird das Gerät auch nicht? Oder läuft der Lüfter ständig? Das könnte dann ev. auf ein Wärmeproblem hindeuten.

Gruss Diana
Silbermond1981
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.08.2005 03:32

Beitragvon cosmos » 20.09.2005 17:00

hi diana,

was heißt denn SP2?

ich habe den rechner jetzt defragmantiert. das brachte auch nichts.
dann hab ich antivir deinstalliert. fazit: es ist wieder in ordnung.
fragt sich wie lange, da es wie gesagt schon mal kurzzeitig ok war.

als der rechner neulich nicht mehr hochgefahren ist hatte ich norton laufen. kann es sein dass der rechner generell nicht mit virenscannern kompatibel ist? das wäre ja schlecht...

das spiel ist neu, gekauft (also nicht gebrannt). es braucht viel speicherplatz, was bei meinem "leeren" rechner doch eigtl keine probleme verursachen sollte, oder?
laut beschreibung des spieles erfüllt mein rechner alle anforderungen optimal.

hm. wenn der laptop auf meinem schoß liegt muss ich schon was drunter legen damit die hitze nicht weh tut.
dazu muss ich sagen, dass der rechner den ganzen tag läuft (mp3, internet).

danke dir für deinen tipp! vielleicht hast du noch mehr ; )
cosmos
cosmos
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.09.2005 11:05

Beitragvon cosmos » 20.09.2005 17:01

@aaron

danke auch dir für deinen tipp. wenn gar nichts hilft werd ich formatieren
und dann alles nach und nach drauf spielen.

lg
cosmos[/quote]
cosmos
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.09.2005 11:05

Beitragvon Silbermond1981 » 21.09.2005 11:37

cosmos hat geschrieben:hi diana,

was heißt denn SP2?

ich habe den rechner jetzt defragmantiert. das brachte auch nichts.
dann hab ich antivir deinstalliert. fazit: es ist wieder in ordnung.
fragt sich wie lange, da es wie gesagt schon mal kurzzeitig ok war.

als der rechner neulich nicht mehr hochgefahren ist hatte ich norton laufen. kann es sein dass der rechner generell nicht mit virenscannern kompatibel ist? das wäre ja schlecht...

das spiel ist neu, gekauft (also nicht gebrannt). es braucht viel speicherplatz, was bei meinem "leeren" rechner doch eigtl keine probleme verursachen sollte, oder?
laut beschreibung des spieles erfüllt mein rechner alle anforderungen optimal.

hm. wenn der laptop auf meinem schoß liegt muss ich schon was drunter legen damit die hitze nicht weh tut.
dazu muss ich sagen, dass der rechner den ganzen tag läuft (mp3, internet).

danke dir für deinen tipp! vielleicht hast du noch mehr ; )
cosmos

Hi :-), in der Tat können manche Virenscanner den PC lahm legen, welche Version hattest du denn von Norton? Soweit ich weis, werden bei den neuen Laptops ja auch Norton mitgeliefert, solltest halt drauf achten, dass du wirklich die 2005er Version verwendest.
Ansonsten kenne ich einige Leute, die in Verbindung mit dem Service Pack 2 von Windows Probleme mit den Virescanner Antivir hatten. Service Pack 2 ist ein Sicherheitspaket von Microsoft, ein sogenannter Lückenfüller, der aber auch teilw. auf Speicherbereiche keinen Zugriff mehr erlaubt, in dem sich manch älteres Programm noch ablagert. Diese Speicherbereiche wurden gesperrt, um den PC besser vor Viren zu schützen.
Deshalb nochmal die Frage, wie alt ist denn das Spiel? Wenn es älter ist als Service Pack 2, kann es nämlich auch das Spiel sein, was ein Problem mit dem PC hat, in diesem Falle helfen Updates, also nachschauen auf der Herstellerhomepage des Spieleanbieters, ob da ein Update verfügbar ist.

Gruss Diana
Silbermond1981
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.08.2005 03:32

Beitragvon cosmos » 21.09.2005 11:55

das norton war das von 2005. das antivir, welches ich mir neu gekauft habe, da norton abstürze verursacht, ist auch aus diesem jahr.
ich habe jetzt antivir deinstalliert und den bildschirmschoner aus gemacht. jetzt gehts - bis auf das spiel.
das installiet immernoch nicht alle daten.
das spiel ist von 2005 EA Games.
habe gestern eine mail an die firma geschrieben. das kann ja nicht angehen :wink:
danke dir für deine tipps.
werde mir antivir demnächst wieder draufmachen und dann ne weile beobachten was passiert wenn ich weitere daten auf den pc spiele.

lg
:D
cosmos
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.09.2005 11:05

Beitragvon Silbermond1981 » 21.09.2005 12:29

cosmos hat geschrieben:das norton war das von 2005. das antivir, welches ich mir neu gekauft habe, da norton abstürze verursacht, ist auch aus diesem jahr.
ich habe jetzt antivir deinstalliert und den bildschirmschoner aus gemacht. jetzt gehts - bis auf das spiel.
das installiet immernoch nicht alle daten.
das spiel ist von 2005 EA Games.
habe gestern eine mail an die firma geschrieben. das kann ja nicht angehen :wink:
danke dir für deine tipps.
werde mir antivir demnächst wieder draufmachen und dann ne weile beobachten was passiert wenn ich weitere daten auf den pc spiele.

lg
:D


Hi :-),

von Antivir würde ich in diesem Punkt, gerade auch, weil du schon Probleme hattest völlig die Finger lassen, ev. denkbar ist auch, dass noch Reste vom Norton drauf waren. Vielleicht wär enochmaliges Plattmachen wirklich keine schlechte Idee, dann mit Antivir versuchen, aber du brauchst natürlich auch ne Firewall. Norton sollte eigentlich stabil laufen, ich hab da auch die 2005er Version. Norton wird ja auch teilw. von FSC mit ausgeliefert. Was für ein Spiel ist es denn? Und was für Symtome treten in dem Spiel genau auf?

Gruss Diana
Silbermond1981
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.08.2005 03:32

Beitragvon cosmos » 21.09.2005 12:33

das ist sims2.
nach der ersten installieren lief es ruckelig, deinstalliert, neu drauf.
dann liefs. rechner abends aus, dann wieder an: es ruckelte wieder.
also deinstalliert, neu drauf. und jetzt fehlen daten!
da kann man eine stadt wählen in der man spielen möchte, 3 insgesamt. plötzlich gibts nur noch eine, die auf englisch. eine weitere (englisch) komplett ohne daten.
es scheint als würde der rechner daten verschlucken!
auf nem anderen (leider nicht meiner) klappts perfekt, sogar die addons.
cosmos
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.09.2005 11:05

Beitragvon Silbermond1981 » 21.09.2005 12:52

cosmos hat geschrieben:das ist sims2.
nach der ersten installieren lief es ruckelig, deinstalliert, neu drauf.
dann liefs. rechner abends aus, dann wieder an: es ruckelte wieder.
also deinstalliert, neu drauf. und jetzt fehlen daten!
da kann man eine stadt wählen in der man spielen möchte, 3 insgesamt. plötzlich gibts nur noch eine, die auf englisch. eine weitere (englisch) komplett ohne daten.
es scheint als würde der rechner daten verschlucken!
auf nem anderen (leider nicht meiner) klappts perfekt, sogar die addons.

Hast du mal direkt im Sims 2-Forum gepostet? Ruckeln tut es teilweise, da gibts aber Möglichkeiten, was einzustellen. <gelöscht> Ich such die Einstellungen heute abend oder morgen mal raus und mail sie dir, da das Thema glaub ich eigentlich nich hierher gehört *g*.

Gruss Diana
Silbermond1981
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.08.2005 03:32


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron