amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Tv-Out

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Tv-Out

Beitragvon $noop » 21.09.2005 08:25

Hi leute,
ich bin neu hier,bin froh das es für fast alles foren gibt.
also ich hab vor kurzem einen laptop gekauft,den Fujitsu Siemens Amilo M1437G,bin voll zufrieden mit dem teil,hatte es vorallem für zocken gekauft,super grafik!!!

Also mein Problem ist folgendes

ich habe 2 tage lang versucht mein laptop mit meinem fernseher zu verbinden über s-video,hat auch geklappt war aber die ganze zeit schwarz weis,hab jetzt dieses problem lösen können kommt direkt das nächste problem,undzwar wenn ich einen film starte ,zb. ne avi oder divx datei,zeigt der film auf meinem laptop bildschirm aber nicht auf meinem fernseher,was kan der fehler sein?wohlbemerkt mein s-video ausgang funktioniert,hab farbiges bild mit ton,nur wenn ich am laptop einen film starte zeigt er auf meinem fernseher nur schwarzes bild ton funktioniert und auf meinem laptop bildschirm habe ich sogar bild,weis wirklich nicht mehr weiter ,hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich bedanke mich im vorraus.

MFG $noop
Zuletzt geändert von aspettl am 21.09.2005 08:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben in "Windows".
$noop
 
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2005 08:15
Wohnort: NRW

Beitragvon $noop » 21.09.2005 09:45

also tv-out funktioniert einwandfrei,hab alle spiele gezoggt alles ohne probleme,nur wenn ich einen film starte avi. datei,dann sehe ich am fernseher wo das winamp programm die wiedergabe zeigt nur schwarz,aber auf meinem laptop bildschirm läuft der film,
$noop
 
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2005 08:15
Wohnort: NRW

Beitragvon aspettl » 21.09.2005 11:16

Das ist, weil der Film erst von der Grafikkarte nachträglich in die schwarze Box eingefügt wird, das nennt sich Overlay.
Im Treiber müsste man einstellen können, dass Overlay-Filme direkt auf dem TV-Out ausgegeben werden. Ansonsten einfach Desktoperweiterung einschalten und das Fenster mit dem Film auf den Fernseher verschieben.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Zink » 21.09.2005 11:20

du musst in den Treibereinstellungen im Menüpunkt Überlagerung "für beide identisch" anklicken. dann den .avi neu starten und schon müsstes d auf beiden Monitoren das gleiche haben :)

greets Zink
Amilo 3438 Centrino 760 2,0Ghz, 1024MB, 2*80GB Raid 0, Geforce 6800Go

(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
Zink
 
Beiträge: 59
Registriert: 04.09.2005 23:16
Wohnort: Ditzingen

Beitragvon aspettl » 21.09.2005 11:33

Genau, so heißt die Option genau. (Überlagerung = Overlay)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon $noop » 21.09.2005 17:40

wow danke jungs,es hat geklappt,auf dem fernseher zeigt der jetzt die avi :) cool
$noop
 
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2005 08:15
Wohnort: NRW

Beitragvon Flash » 23.10.2005 13:02

Hi noob,
wie hast du denn das Bild farbig bekommen? Weil das Problem hab ich immer noch
Amilo 1424 Centrino 725 1,6 Ghz, 1024 MB, ATi Radeon 9700 SE
Flash
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.05.2005 13:10


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste