amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Stolzer Besitzer eines Amilo A 1650

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Stolzer Besitzer eines Amilo A 1650

Beitragvon MisterNicce » 21.09.2005 11:14

Hallo,

seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Amilos und da habe ich doch glatt dieses Forum gefunden wo ich doch umgehends meine Fragen fragen kann.
Besteht die Möglichkeit das W-LAN dauernd aktiviert zu lassen. Wenn ich den Laptop hochfahre ist es standartmäßig aus. Da ich es aber gerne immer an hätte würde ich gerne wissen wie.
Wo genau kann ich Updates für die Graka bekommen? ATI oder Siemens?!
Ist es normal das mir 384 MB als Speicher angezeigt werden obwohl es laut Hersteller 512 MB sein müssen?!

Nun ich denke das waren so meine wichtigsten Fragen für's erste. Bestimmt liest man mich ab heute öffters hier! ;o)
Zuletzt geändert von aspettl am 21.09.2005 11:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben in "Allgemeine Probleme".
MfG
MisterNicce
MisterNicce
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2005 11:08

Re: Stolzer Besitzer eines Amilo A 1650

Beitragvon aspettl » 21.09.2005 11:37

MisterNicce hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit das W-LAN dauernd aktiviert zu lassen.

Ist es bei dir nicht so, dass wenn beim Ausschalten WLAN aktiv war, dass es beim Einschalten immer noch ist?

MisterNicce hat geschrieben:Wo genau kann ich Updates für die Graka bekommen? ATI oder Siemens?!

Theoretisch bei beiden, praktisch bei keinem. Empfehlung: Omega-Treiber.

MisterNicce hat geschrieben:Ist es normal das mir 384 MB als Speicher angezeigt werden obwohl es laut Hersteller 514 MB sein müssen?!

Ja, wenn du 128 MB für die Onboard-Grafik eingestellt hast, bleiben nur 384 von den 512 übrig.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Re: Stolzer Besitzer eines Amilo A 1650

Beitragvon MisterNicce » 21.09.2005 11:58

aspettl hat geschrieben:
MisterNicce hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit das W-LAN dauernd aktiviert zu lassen.

Ist es bei dir nicht so, dass wenn beim Ausschalten WLAN aktiv war, dass es beim Einschalten immer noch ist?


Aktiv war es vor dem herunterfahren. Deaktiviert wurde es von alleine beim hochfahren.

Und wie stelle ich weniger als 128 mb für die Graka ein?! Dann kann ich aber Spiele nicht so besonderst gut Spielen oder?
MfG
MisterNicce
MisterNicce
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2005 11:08

Re: Stolzer Besitzer eines Amilo A 1650

Beitragvon Silbermond1981 » 21.09.2005 13:35

MisterNicce hat geschrieben:
aspettl hat geschrieben:
MisterNicce hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit das W-LAN dauernd aktiviert zu lassen.

Ist es bei dir nicht so, dass wenn beim Ausschalten WLAN aktiv war, dass es beim Einschalten immer noch ist?


Aktiv war es vor dem herunterfahren. Deaktiviert wurde es von alleine beim hochfahren.

Und wie stelle ich weniger als 128 mb für die Graka ein?! Dann kann ich aber Spiele nicht so besonderst gut Spielen oder?

Super für Spiele ist das Gerät nicht geeignet, zumindest nicht für die aktuellsten, ältere Spiele sollten laufen, da sich der Speicher "onboard" befindet. Einstellung kann man leider nicht ändern, da sich das Gerät den Grafikspeicher so nimmt, abhängig davon, wieviel RAM im Gerät verbaut sind. Bei 512 sind es also 128 MB, mehr ist auch nicht möglich.
Normale Spiele kannst du damit spielen, aber aktuelle Hochleistungsspiele nicht. So.. nach dreimal Text editieren fertig *g*

Gruss Diana
Silbermond1981
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.08.2005 03:32

Re: Stolzer Besitzer eines Amilo A 1650

Beitragvon David » 21.09.2005 18:23

MisterNicce hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit das W-LAN dauernd aktiviert zu lassen. Wenn ich den Laptop hochfahre ist es standartmäßig aus. Da ich es aber gerne immer an hätte würde ich gerne wissen wie.



Du kannst im Bios einstellen das die Wlankarte immer an ist.

mfg
David
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.06.2005 10:41

Beitragvon MisterNicce » 21.09.2005 21:44

Und schon mein erstes Problem:

das mit den Omega Treibern war voll der Reinfall!!!
Nach der installation keine möglichkeit hochzubooten erst im Abgesicherten Modus konnte ich diese soooo tollen Treiber deinstallieren und es so machen wie es war!
Aber das sehe ich nun nichtmehr als Problem sondern folgendes:
Ich spiele World of Warcraft. Ohne Probleme mit einer Maus da es mit dem Touchpad schlecht geht. Nach einer Weile (unregelmäßig mal nach 5 Min mal nach 2 Stunden) aber auf jedenfall sehr oft schaltet sich die Tastatur einfach von alleine aus! Selbst wenn ich es schaffe ohne Alt + Tab das Spiel normal irgendwie zu beenden funktioniert die Tastatur immernochnicht.
WAAAAARUMMM???
Ich bin am verzweifeln!
Habe schon das Spiel deinstalliert und nochmal installiert ohne Erfolg.
Bitte um schnelle Hilfe da ich ansonsten einen recht guten Laptop innerhalb meiner 14 Tage wieder an den Händler zurückschicken werde.
MfG
MisterNicce
MisterNicce
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2005 11:08

Beitragvon MisterNicce » 22.09.2005 08:28

Hm...

hab jetzt mal aus der Version 8.0.0 des TouchPads die Version 8.1.2 gemacht die es direkt von Synaptics gab. Macht das Sinn direkt vom Hersteller die Treiber zu holen oder sollte man auf die freigabe von FS warten?
Ich werde mal beobachten wie es sich nun auswirkt da ich ganz stark denke das mein oben beschriebenes Problem wegen dem TouchPad in kombination mit einer Maus auftritt.
Kann mir einer auch noch vielleicht beantworten ob es eine schnellere möglichkeit gibt das TouchPad zu deaktivieren ausser über das Menü dieses TP?
MfG
MisterNicce
MisterNicce
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2005 11:08

Beitragvon Silbermond1981 » 22.09.2005 09:50

MisterNicce hat geschrieben:Ich spiele World of Warcraft. Ohne Probleme mit einer Maus da es mit dem Touchpad schlecht geht. Nach einer Weile (unregelmäßig mal nach 5 Min mal nach 2 Stunden) aber auf jedenfall sehr oft schaltet sich die Tastatur einfach von alleine aus! Selbst wenn ich es schaffe ohne Alt + Tab das Spiel normal irgendwie zu beenden funktioniert die Tastatur immernochnicht.

Tritt dieser Effekt ausserhalb von Spielen noch irgendwo anders auf, ausser in Spielen?

Gruss Diana
Silbermond1981
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.08.2005 03:32

Tastaturausfall

Beitragvon Kateker » 22.09.2005 12:19

Hallo
Das mit der Maus und der Tastatur ist ein bekanntes Problem beim 1650 es tritt in unregelmäßigen Abständen auf nicht nur beim Spielen.
Bis jetzt habe ich noch kein Gegenmittel gefunden , aber es ist bei mir auch nicht sehr häufig.
Amilo A 1650
Mobile AMD Athlon 64 3200+
512 MB
80GB HDD
Kateker
 
Beiträge: 17
Registriert: 21.06.2005 10:45
Wohnort: Barßel

Re: Tastaturausfall

Beitragvon Silbermond1981 » 22.09.2005 12:34

Kateker hat geschrieben:Hallo
Das mit der Maus und der Tastatur ist ein bekanntes Problem beim 1650 es tritt in unregelmäßigen Abständen auf nicht nur beim Spielen.
Bis jetzt habe ich noch kein Gegenmittel gefunden , aber es ist bei mir auch nicht sehr häufig.

@ Kateker und @MisterNicce
Habt ihr schonmal direkt bei FSC angefragt, ob man euch da irgendwie helfen kann?

Gruss Diana
Silbermond1981
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.08.2005 03:32

Beitragvon MisterNicce » 22.09.2005 19:15

Ich habe das "Phenomen" jetzt nur bei diesem Spiel beobachten könne. Da ich nicht besonderst viel Erfahrung mit dem Amilo seit gestern habe kann ich nicht genau sagen ob das mit anderen Programmen oder im normalen Betrieb vorkommt. Heute mal auf jeden Fall nicht aber vielleicht liegt es daran das ich heute noch nicht eine Maus benutzt habe.
Nun ich werde es weiter beobachten aber fals einer näheres weis bitte posten.
MfG
MisterNicce
MisterNicce
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2005 11:08

Beitragvon Silbermond1981 » 22.09.2005 21:20

MisterNicce hat geschrieben:Ich habe das "Phenomen" jetzt nur bei diesem Spiel beobachten könne. Da ich nicht besonderst viel Erfahrung mit dem Amilo seit gestern habe kann ich nicht genau sagen ob das mit anderen Programmen oder im normalen Betrieb vorkommt. Heute mal auf jeden Fall nicht aber vielleicht liegt es daran das ich heute noch nicht eine Maus benutzt habe.
Nun ich werde es weiter beobachten aber fals einer näheres weis bitte posten.


Tritt der Effekt auch auf, wenn du längere Zeit tippst, bzw. im Spiel reagiert dann das Touchpad auch nicht mehr? Hast du mal geschaut, wenn du externe Tastatur und Maus angeschlossen hast, ob das auch auftritt, bzw. ob die externen Komponenten noch reagieren? Friert dann das Bild komplett ein oder hörst du die Spielmusik weiter?
Was für Software, ausser der Originalsoftware habt ihr noch installiert?
Wenn nur die Originalsoftware ausser dem Spiel drauf ist und ihr die aktuellsten Treiber drauf habt, bzw. Softwarefehler durch Neuinstallation ausschliessen konntet, wendet euch doch mal direkt an FSC.

Gruss Diana
Silbermond1981
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.08.2005 03:32

Beitragvon MisterNicce » 24.09.2005 13:47

Ich denke dieses Problem ist gelöst. Habe Windows neu installiert und bis jetzt keine Probleme dieser Art gehabt.
Danke für euere Antworten
MfG
MisterNicce
MisterNicce
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2005 11:08

ALLES SPIELBAR!!!

Beitragvon marcus.fox » 12.01.2006 13:51

Silbermond1981 hat geschrieben:
MisterNicce hat geschrieben:
aspettl hat geschrieben:
MisterNicce hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit das W-LAN dauernd aktiviert zu lassen.

Ist es bei dir nicht so, dass wenn beim Ausschalten WLAN aktiv war, dass es beim Einschalten immer noch ist?


Aktiv war es vor dem herunterfahren. Deaktiviert wurde es von alleine beim hochfahren.

Und wie stelle ich weniger als 128 mb für die Graka ein?! Dann kann ich aber Spiele nicht so besonderst gut Spielen oder?

Super für Spiele ist das Gerät nicht geeignet, zumindest nicht für die aktuellsten, ältere Spiele sollten laufen, da sich der Speicher "onboard" befindet. Einstellung kann man leider nicht ändern, da sich das Gerät den Grafikspeicher so nimmt, abhängig davon, wieviel RAM im Gerät verbaut sind. Bei 512 sind es also 128 MB, mehr ist auch nicht möglich.
Normale Spiele kannst du damit spielen, aber aktuelle Hochleistungsspiele nicht. So.. nach dreimal Text editieren fertig *g*

Gruss Diana


soviel dazu!!!
topic,5227,15,-Half-Life-2-spielbar-mit-nem-A-1650G.html#41494
Außer doom ging bis jetzt alles!
Fear
CSS
NfS most wanted
battlefiel 2
HL2
WoW

UT 2005
UT unlimited
Quake 3 arena und sogar 4
system shock 3
deus ex 2 extrem
hitman 2
DTM
...

also ich weis net was ihr habt! hab einige kompanen in threats gefunden die die selben komponenten haben und die könne sich auch net erklären was ihr alle habt!!!!

cya
amilo 1650, Mobile Sempron 2Ghz, 515 MB DDR-RAM Samsung, ATI Radeon XPress200M 128MB, Clear Cristal View WXGA 16:9, 120er HDD Samsung, WinXP Home, alle sinnlosen WinXp Dinge entfernt...
marcus.fox
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.01.2006 19:02
Wohnort: Altenburg
Notebook:
  • 1650

Beitragvon aspettl » 12.01.2006 15:59

@marcus.fox
Jetzt poste nicht jeden alten Thread mit dem gleichen Inhalt zu. Auch wenn die obigen Spiele laufen: Für echte Spieler ist das Notebook nicht geeignet. Eine X700 hat mehr als die fünffache Leistung - mehr brauche ich da wohl nicht zu sagen...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste