amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Benchmark-Ergebnisse: 3DMark

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Benchmark-Ergebnisse: 3DMark

Beitragvon aspettl » 22.11.2004 14:13

Hallo

Mein Amilo M1420 mit Centrino und Mobility Radeon 9600 Pro (genaueres siehe Signatur) kommt auf folgende Ergebnisse beim 3DMark 2001 SE Build 330:

Windows XP Home Edition mit Omega-Treiber 2.5.58: 9484 3DMarks
Windows XP Professional mit Original-Treiber: 9114 3DMarks

Weitere Einstellungen:
- Standardeinstellungen in 3DMark
- Treibereinstellungen immer auf "Qualität"
- "Vertikale Synchronisation" standardmäßig auf Ein
- Standard-Core-Takt von 350 MHz
- Standard-Speicher-Takt von 190 MHz

Wie sieht das bei euch aus (auf den Notebooks - Desktop-Systeme sind schlecht vergleichbar)? Bitte auch CPU, Grafikkarte und RAM angeben.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon nodh » 22.11.2004 23:03

Hab mit meinem A1630 (A64 3000+, 1GB RAM, ATi9700-128, unübertaktet) und den Standardbenchmarkeinstellungen im 3DMark01 ~11.000 Punkte. Im 03er warens mit dem Omega-Treiber auf Basis des Catalyst 3.9 ~3000 Punkte.
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon flup » 23.11.2004 10:34

Hallo zusammen!

habe mit 3DMark 2001SE mit meinen 1425 genau 10768 Pkt geholt.
(keine Modifikationen)

cu FLUP
FSC Amilo 1425, 1,6 Intel Centrino, 2MB L2 Cache, ATI Radeon 9700 128 MB
flup
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.11.2004 10:35

Benchmark 1425

Beitragvon robokalle » 05.12.2004 14:37

Hallo zusammen,

hier mal ein paar Benchmarks zum Amilo 1425 (725M, 512MB):
XP Media 2005 (XP prof.)
Treiber von DVD und Bios 1.05

Aquamark3:
23793 Punkte :D
GFX 2766
CPU 8523

3DMark03:
3010 Punkte :D

3DMark05 :
1136 :D
CPU 2511

CU
Robokalle
robokalle
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2004 14:28

3DMark05, AquaMark

Beitragvon aspettl » 06.12.2004 19:03

Hallo

Mit allen Standardeinstellungen wie oben bekomme ich in 3DMark05 mit den Omega 2.5.58-Treibern 962 Punkte, im 3DMark03 2602 :? (Mobility Radeon 9600 Pro).
Wenn ich in den Treibereigenschaften alles auf "Leistung" stelle, bringt das ca. 1 bis 2 % mehr Punkte - lohnt sich also auch für richtige Spiele wahrscheinlich nicht.

Gruß
Aaron

PS: Funktionieren bei euch die Omega 2.5.90 oder die ganz neuen 2.5.97? Bei mir ist in 3DMark alles schwarz, wenn diese installiert sind.

EDIT:
Noch die Benchmark-Ergebnisse aus dem AquaMark3:
20804 Punkte
GFX: 2421
CPU: 7391
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon steber » 19.12.2004 23:01

Hallo Allerseits!

Mein Amilo 1420 hat folgende Ausstattung: Centrino 1.6 L2 Cache 2MB,Win XP Home SP2,512 MB DDR 2700,Ati 9600 Pro.Als Treiber verwendete ich den DNA 3.3.4.12b

Bei CoreClock 350 und MemClock 190 (Original Takte) kamen beim benchmarken heraus:

3DMark2001SE 9613 Marks
3DMark05 946 Marks
Aquamark 3 21726

Nach Anhebung der Takte mit ATI Tool auf Core 375 und Mem 210 sahen die Benchmarks so aus:

3DMark2001SE 10280
3DMark05 1044
Aquamark 3 23447
Cinebench 2003 CPU 215
C4D Shading 254 CB-GFX
OpenGL SW-L 1124
OpenGL HW-L 2738
:D

MfG Steber
steber
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.12.2004 22:24
Wohnort: Bei Würzburg;Bayern

3d Benchmark Amilo 1424

Beitragvon Hubmaster » 21.12.2004 15:10

Hallo Leute!
Habe gestern den 1424 erhalten und auch mal ein Benchmark mir 3d 2001 durchgeführt! gab so ca. 8200 Punkte :wink: ! ist zwar nicht zu vergleichen mit der Radeon 9700 aber für meine Zwecke reicht es!
Was mich trotzdem interessieren würde ist, wie ich die Taktung verstellen kann! Ihr schreibt von einem ATI Tool! Ist das schon dabei oder woher bekomme ich das?
Wer noch Fragen zu dem 1424 hat kann mich gerne dazu fragen!
Folgendes schon mal im Voraus! Er verliert keinen Strom :) , kein Whitescreen, und der SW summt ganz ganz leise aber wen das stört der will bei dem Notebook ein Problem sehen oder hat einfach ein sehr sehr gutes Gehör!

Gruß
Hub
Hubmaster
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.12.2004 15:05

ATI Tool

Beitragvon steber » 21.12.2004 16:40

Hallo!

Gib bei der Suchmaschine Google einfach ATI Tool ein,und schon öffnen sich genug Links,wo Du das Tool downloaden kannst.Es ist Freeware.Doch Vorsicht!Ich hatte meinen Grafikchip nur fürs Benchmark kurzzeitig übertaktet.Weil er sonst zusätzlich bzw. besser gekühlt werden muß.Denn wenn der Grafikchip "durchbrennt" wird´s teuer!!!Also am Besten gleich ein "besseres" Laptop kaufen oder nur wenig übertakten und gut kühlen !!!!
:!:

Steber
steber
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.12.2004 22:24
Wohnort: Bei Würzburg;Bayern

3DMark01 SE

Beitragvon dro » 19.01.2005 13:00

Meine Punkte im 3DMark01 SE belaufen sich auch auf etwa 8.200.

Das ist eigentlich ein Bisschen wenig, im Vergleich zu einer 9600Pro. Aber ich werde einmal versuchen heraus zu finden, wie weit man die Karte noch tunen kann.

Ich habe da einen Tipp von ATI bekommen, dass die SE wohl sehr weit unter den Spezifikationen läuft, damit das System schön leise ist.

Wem also ein Bissl "Krach" nichts macht, der kann sich ruhig daran probieren, die Karte höher zu takten.

Beim COre bin ich mittlerweile schon bei stabilen 290MHz angekommen. Ich betreibe den Laptop damit schon den ganzen Tag, ohne dass ich auch nur ein einziges mal ein anderes Verhalten der Lüfter bzw. des System bemerkt hätte. Ich bin ja mal gespannt!

Vermutlich wird der Speicher allerdings nicht so große Schritte hinlegen können. :(
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
DRO

AMILO M1424W, 1.8GHz, 512MB, 80GB, 9700SE 128MB, DVD Brenner 8.5GB
dro
 
Beiträge: 101
Registriert: 02.01.2005 17:39

Beitragvon sumse » 19.01.2005 16:06

tach zusammen

mit meinem amilo m 7425 (1.4 ghz, 9700 128mb, 512 mb ram)
sind es bei aquamark 3 24.700 punkte
guter wert fuer ein laptop

gruss

christian
sumse
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.01.2005 15:08
Wohnort: Berlin

Beitragvon Munich » 21.01.2005 20:23

Hallo Leuts,
mein A1630 (A64 3200+, 1GB RAM, ATi9700-128) Standardtreiber von FSC und Standard einstellung im Benchmark sowie Graka.!

3D Mark01: 12416 Punkte
3D Mark03: 3403 Punkte
3D Mark05: 1394 Punkte

Halt nix vom Omegatreibern ,geht auch ohne.

Gruß Munich :D
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon DukeNUkem » 23.01.2005 01:14

Hi Munich!!!

Kannst Du mir mal erzaehlen wie Du ueber 12000 Punkte
in 3D Mark 2001 erzielt hast,hast wohl die Aufloesung auf 800x600 16 bit Farbe gedreht,sonst glaube ich Dir das nicht!!!In der Aufloesung kriege ich das auch hin!Ich hab nen 3700+ und ne 9700Pro und ich bekomme nur 11000 bis 11500 Punkte!Und dann noch mit den ASI Treiber von FSC,
ich glaube du hast bis zum abkotzen uebertaket.
Das muesste bei Dir rausskommen:
http://www.amd64notebooks.com/reviews/u ... index2.php

gez.Duke
NIe Mehr AMILO SP1>>>DUKE<<<
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon nodh » 23.01.2005 10:24

Duke, selbst ich hab ~11000 Punkte, und nur einen 3000+. Wenn er geschrieben hat er hat die Standardeinstellungen bei den Benchmarks verwendet, dann wird das wohl so sein. (Gewöhn dir bitte an Leerzeichen nach den Satzzeichen zu machen, dann liest es sich leichter und erhöht die Antwortfreudigkeit ;-)) Du müsstest mit deinem 3700+ aber deutlich mehr als ich zusammenbekommen, sonst hast du dein System wohl irgendwie zugemüllt oder falsch konfiguriert. Aber überhaupt, was sagen schon 1000 3DMark01-Punkte aus?
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon DukeNUkem » 23.01.2005 13:57

Der Benchmark 3DMark2001 haengt stark von der GPU der Grafikarte ab,darum muestten wir alle dicht zusammen liegen mit den Ergebnissen. Mit Uebertakten bekommst du nicht mal ebend
1000 Punkte mehr,das habe ich schon alle bei meinen Desktoprechner durch!Schau Dir hiermal die Ergebnisse an und das ist ein 3400+ und nur
11188 Punkte.
http://www.trustedreview.com/article.as ... &page=1164
NIe Mehr AMILO SP1>>>DUKE<<<
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon Munich » 23.01.2005 15:18

Hi Duke,
also wenn mann dem Test zufolge einen Glauben schenkt und das tun wir mal zum Spaß :roll:
Dann hat der 3200+ mehr Leistung als dein 3700+ !

Im ersten Link von Dir hat der 3200+ beim 3DMark 01 ,11588 Punkte und der 3400+ im zweiten Link nur 11188 Punkte !

Dann mußt Du dein Nb bis zum abkotzen übertaktet haben ,denn Du dürftest noch nicht mal 11000 erreichen !

Gruß Munich
Dateianhänge
index.zip
(3.05 KiB) 320-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron