amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Benchmark-Ergebnisse: 3DMark

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Beitragvon MadDias » 27.03.2007 21:31

as hat geschrieben:Ich denke nicht dass ein Zweikernprozessor das Ergebnis eines 3DBenchmarkes grossartig beeinflussen wird..., allenfalls um vielleciht 100 - 200 Punkte in etwa...
Denn es arbeitet ja sowieso vor allem die Grafikkarte...! ;)


naja... hast du schonmal die cpu punkte beim 3dmark06 von singlecore cpu´s und dualcore (oder sogar quadcore) cpu´s verglichen?
nur mal als beispiel:
amd64 3700+@3025mhz cpu score: 1194
amd64 opteron165@3006mhz cpu score: 2321

3dmark06 ist eine multithreaded application, sie nutzt also beide cpu-kerne im cpu-test.

mein amilo1554 macht mit übertakteter x1900@440/513 und alle möglichen unnötigen diensten im windowsxp abgeschaltet 3747 3Dmarks.
Zuletzt geändert von MadDias am 03.04.2007 22:46, insgesamt 1-mal geändert.
MadDias
 
Beiträge: 12
Registriert: 17.03.2007 18:58
Notebook:
  • FSC AMILO Xi 1554

Beitragvon as » 28.03.2007 23:30

Hallo -illmatic-

RAM:
2048 MB-DDR3

Wäre ja zu schln um wahr zu sein...! =) ;)
DDR 2 = Double Data RAM, der bei die Datenbits werden bei der ab- und aufsteigenden Flanke des Taktsignals übertragen, statt (wie bisher) nur bei der aufsteigenden.

GDDR3 ist hingegen dein Grafikkarten Speicher! ;)

Siehe deine Notebook Angaben links...

Klingt nach vollem Autostart Ordner, bzw. zu volle Festplatte als dass die Auslagerungsdatei noch arbeiten könnte.
Oder liegt bei dir etwa die Auslagerungsdatei auf Partition D? :idea:
Volle FAT/Registry?

Hst du viele Daten gelöscht und wieder Installiert?

Schon einmal Defragmentiert? :idea:

Nein, am Grafikkartentreiber kann es nicht liegen da diese ausschliesslich berechnet...! ;)
Der Prozessor liefert alle dazu benötigten Daten, wäre ja ansonsten während spielen "überflüssig". (Ausser er muss mal wieder eine DirectX Version überbrücken weil die Grafikkarte mal wieder zu alt wurde...! :p ;) )

Gruss Howard - Entweder eines der oben genannten Probleme, RAM Riegel nicht erkannt, oder aber Kaputte Hardware...! ;) (RAM nicht 100%ig Dicht etc.)

Edit: @MadDias seit wann gibt's denn nun eigentlich schon Single Cores??? :?: :?: :?:

Ich meine, die kamen ja schliesslich in etwa gleich schnell auf wie Windows Vista... :roll: *schrägguck*

Ist es nicht immer so dass ein 3DMark chon immer Monate vor dem eigentlich Jahr parat steht?

Ich meine immerhin z.B. das Buch "Guinness World Records" gibt's jeweils schon ab 10. Oktober oder so zu kaufen und ab Juni wird da gedruckt...! - Für das jeweils nächste Jahr (!) wohl gemerkt! ;)

Baba, Howard - Iss ja ma Wahnsinn, die Unterschiede mein' ich. Ich habe das dumpfe Gefühl dass ein T2X00 (Wikipedia geht für die Stelle "X" z.Z. nicht kennt, den T2.... nimmer:() mit 2.33 GHz meinen T7200 mit 2.00 GHz noch locker überholt. - Obwohl doh nur alles Simuliert ist.
Was mich echt gerade sehr sehr stark überrrascht...! :shock:

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon MadDias » 29.03.2007 20:05

as hat geschrieben:Edit: @MadDias seit wann gibt's denn nun eigentlich schon Single Cores??? :?: :?: :?:
Ich meine, die kamen ja schliesslich in etwa gleich schnell auf wie Windows Vista... :roll: *schrägguck*


hi howie,

seit wann es "einzelkern" cpus gibt? frag mich ned.. muss irgendwann in den 70ern gewesen sein ;)
die ersten wirklich echten dualcore cpus kamen dagegen erst ende 2005 ans tageslicht.
ich wollte ja eigentlich nur zeigen, dass doppelt soviel cpu-leistung sich mit mehr als nur 100-200 punkten im 3dmark06 bemerkbar macht. es sind vielmehr 700+ punkte, die rein auf das konto der cpu mit zwei kernen gehn.
singlecore 3700+@3,1GHz, 2gb ddr516, x1800@711/805 4574 3dmarks
dualcore opteron165@3GHz, 2gb ddr500, x1800@711/805 5286 3dmarks

wenn man dann auch noch eine hungrige grafikkarte(n) (z.b. nv8800gtx oder 7900gtx-sli, ati x1900crossfire) hat, macht sich der schub durch die cpu noch viel eher bemerkbar. bei den "bescheidenen" grafikkarten der notebooks kann sich die dualcore cpu nicht so sehr entfalten. jedoch macht der C2D T7200@2GHz in meinem notebook meinen alten 3700+@3,1GHz in jeder hinsicht platt.
Zuletzt geändert von MadDias am 03.04.2007 22:48, insgesamt 1-mal geändert.
MadDias
 
Beiträge: 12
Registriert: 17.03.2007 18:58
Notebook:
  • FSC AMILO Xi 1554

Beitragvon -illmatic- » 29.03.2007 21:39

@as: mit dem ram hast du recht. ist nur DDR2 ...

Ich hab den Cat 7.3 jetzt auf meinem book und damit braucht er max. 2min um zu laden. daraufhin hab ich den alten treiber nochmal installiert, und auch mit diesem war keine wartezeit mehr vorhanden. keine ahnung woran es jetzt lag, aber eine treiberneuinstallation hat gereicht...
Xi 1554
IC2: T7200
2048MB DDR-667
ATI X1900 Mobility
2x160GB WD
-illmatic-
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.03.2007 11:17
Notebook:
  • Amilo Xi 1554

Beitragvon as » 30.03.2007 19:43

Hallo MadDias

Aber jemand mit einem T2X00 mit 2.33 GHz macht meinen T7200 2.00 Ghz platt...!
Dabei habe ich erst noch 4 MB 2L Cache + 64 Bit.
Geschweige denn dass meiner nicht nur Dual-Core simuliert...(!)

Nungut, der Second Level Cache ist insofern wie das halbe Giga RAM alleine auf meinem Grafikchip...! :mrgreen:
Und 64 Bit Bringt sowieso nichts...

Aber was mich echt irritiert dass selbst ein Simulierter Zwei Kern Prozessor meinen "unsimulierten" Kern, bzw. meine beiden (!) Kerne schlägt...!

Gruss Howard - Es ist schön selbst hier schreibn zu dürfen wenn man kein Amilo hat...! :mrgreen: ;)
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon aspettl » 30.03.2007 21:10

Ein Core Duo T2700 (also der von dir erwähnte mit 2,33 GHz) hat auch zwei echte Kerne.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Geric » 30.03.2007 22:13

as hat geschrieben:Hallo MadDias

Aber jemand mit einem T2X00 mit 2.33 GHz macht meinen T7200 2.00 Ghz platt...!
Dabei habe ich erst noch 4 MB 2L Cache + 64 Bit.
Geschweige denn dass meiner nicht nur Dual-Core simuliert...(!)

Nungut, der Second Level Cache ist insofern wie das halbe Giga RAM alleine auf meinem Grafikchip...! :mrgreen:
Und 64 Bit Bringt sowieso nichts...

Aber was mich echt irritiert dass selbst ein Simulierter Zwei Kern Prozessor meinen "unsimulierten" Kern, bzw. meine beiden (!) Kerne schlägt...!

Gruss Howard - Es ist schön selbst hier schreibn zu dürfen wenn man kein Amilo hat...! :mrgreen: ;)


Jungens, erst lesen, dann diskutieren: http://processorfinder.intel.com/
Denn: Lesen bildet ungemein. :wink:

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon as » 03.04.2007 01:08

Hallo Geric

Aber überall wird immer erst gesagt dass die Yonah's echt nur simulieren würden...!
woher kommt denn nun genau dieses Grücht auf??? :confused:
Also wär' ich mit dem T2700 (wesentlich billiger als in T7200) nicht nur Leistungsmässig besser dran gewesen sondern auch von dem Preis7Leistungsverhältnis her und der Akku leistung?

Kann es übriges sein dass ich bei 31. irgendwas Watt/h 200 Watt an die Grafikkarte und die restliche Peripherie, sprich Prozessor, Monitor, Festplatte, etc. mit den restlichen 11. irgendwas auskommen können??? :confused:
Ich meine ja auch gerade der Prozessor insbesondere...!

Gruss Howard *lach* - Was mir noch gerade so sön und hübsch auffällt/auffil, als ic die Zeilen der beiden CPU's schrieb': einfach die beiden Ziffern und 7 werden dabei umgestellt...! *gg* ;)

So, und nun genug geschalkt:

Gruss und kuss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon Reifits » 03.04.2007 22:34

hi
hab auch grad den 3d mark 06 gemacht.
2 durchläufe.
3481 punkte am ende.
hatte konstant 77grad also eher die obere grenze.
1546 mit t7200, 2gb ram, x1800 (450/500).
Dateianhänge
screenn.JPG
Reifits
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2006 23:03

Beitragvon wilk » 04.04.2007 14:07

amilo xi 1546 (Standard)
T7200 / 2 GB RAM / X1800

1173 (SM2)
1267 (SM3)
1773 (CPU)
---------------
3199 (Gesamt)
wilk
 
Beiträge: 41
Registriert: 07.10.2006 03:01

Beitragvon Becksman » 07.04.2007 10:08

Mit dem in der Signatur genanntem System bei 3dmark03: 7182 ... Wärme ca 89 grad:/
Bild
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon as » 09.04.2007 20:29

Hallo Becksman

Der 03er ist doch uninteressant, nimm den 06er!
Der Testet mehr Sachen.
Werden ale deine Vorteile der Grafikkarte ausgenutzt, beim 03er noch nicht - da es z.B. DirectX 9.0c 2003 noch gar nicht gab...! ;)

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon Manic » 23.04.2007 12:39

beim 06er scheiden aber auch dualcores viel besser ab weil das 06er geziehlt daruaf ausgelegt ist
Manic
 
Beiträge: 65
Registriert: 01.01.2007 19:14
Notebook:
  • Fujitsu Siemens M3438G

Beitragvon Scorpion New Mobile » 17.06.2007 17:36

Mit OCing der X1800 auf 450 / 1000 MHz erreiche ich folgende Werte:

3D 03: 12991 Punkte ( hätten auch 13 k sein können >.<)
3D 05: 6387 Punkte
3D 06: 3427 Punkte
AQ3: 77000 Punkte

Steht einem guten Mittelklasse PC in nichts nach in Sachen Games ;)!
Mein Dell XPS -> Scorpions XPS
Benutzeravatar
Scorpion New Mobile
 
Beiträge: 125
Registriert: 17.06.2007 13:02
Wohnort: Kaiserslautern
Notebook:
  • Dell XPS M1710
  • Amilo Xi 1546
  • Dell Latitude C610

Xi1546: Welche Einstellungen bei 3Dmark???

Beitragvon sonyfriend » 01.07.2007 00:04

Hi,
mich würd mal interessieren, unter welchen Einstellungen Ihr 3Dmark 03,05 und 06 habt laufen lassen.
Was die Werte von 06 angeht, dazu muß ich sagen, daß ich Probleme hatte, Directx zu installieren - im Moment zeigt 3dmark06 Version 9.0c an. Ist das die aktuellste für XP?

Ich habe hier folgende Werte:

3Dmark03: 11600 (alles auf default gesetzt bei 1024x768)
3Dmark05: 5839 (ebenfalls alles auf default gesetzt bei 1024x768)

3Dmark06: 2723 (alles auf default bei 1280x1024)
3Dmark06: 3172 (alles auf default bei 1280x720)


In den Foren bewege ich mich bei den Werten von 03 und 05 im guten-sehr guten Bereich (obwohl ich nicht weiß, ob die anderen unter gleichen Bedingungen gemessen haben).
Bei 3Dmark06 sollten die Werte sich zwischen 3100 und 3200 einpendeln, allerdings habe ich keine Ahnung, bei welcher Auflösung.


Wer hat Vergeichswerte?
sonyfriend
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.06.2007 23:49

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron