amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Onboard Modem im M3438 deaktivieren

LAN/WLAN und natürlich Internet

Onboard Modem im M3438 deaktivieren

Beitragvon Fresh Prince » 28.09.2005 11:14

Hallo Leute,

ich bin ganz neu hier und benötige eure Hilfe.
Habe vor 3 Tagen mein Amilo 3438 bekommen. Alles wunderbar, habe mein eigenes XP Professional installiert. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den SATA treibern lief das alles super. Seit gestern abend habe ich mich aber mit dem Sound-treiber gequält, da ich es nicht geschafft habe, die "soundkarte" zum laufen zu bringen. Nachdem der Gerätemanager immer was zu meckern hatte (gelbes ausrufezeichen) beim PCI-Device, habe ich es durch etliche Versuche mit den richtigen Treibern wegbekommen.
ABER auch nur, weil ich den Modemtreiber installiert habe. Da ich das old-school Ding wirklich nicht brauche, es jetzt in der Sys-strg deaktiviert habe, meldet das NB beim starten natürlich immer dass neue Hardware gefunden wurde.
Wie kann ich das Onboard modem im BIOS deaktivieren, damit ich davon dauerhaft verschont bleibe. Ich habe das neuste Ami-BIOS für das 3438 installiert.
Kann mir einer weiterhelfen, danke...

grüße
Fresh Prince
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.09.2005 10:45

Beitragvon Borkar » 28.09.2005 11:31

nun mal langsam. Ich glaube du hast dich da mehr gequält, als sein muss.

Erst mal was zum schlauer lesen:
Viele Informationen übers M3438G:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm

Einfache Installation von XP Pro:
topic,3467,-Erstellung-einer-Windows-Setup-CD-mit-RAID-Treiber.html


Einfache Möglichkeit: Nachdem du Win neu installiert hast, überlässt du die Treiberinstallation deiner Drivers&Utility-DVD.

Andere Möglichkeit:
Nachdem du XP Pro wie oben beschrieben installiert hast, brauchst du das Windows Update KB888111! (Findest du auch auf deiner Drivers&Utility-DVD.
Dann schön brav sämtliche Treiber installieren angefangen mit Chipsatztreiber usw. Siehe hier:
http://www.fujitsu-siemens.de/support/downloads.html
Wenn du neuere Treiber willst als auf der FSC-HP, Links gibts hier:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
So installierst du alle Treiber bis keine gelben Frage- oder Ausrufezeichen im Gerätemanager mehr sind!

Danach(!) kannst du, wenn du das willst, das Modem im Gerätemanager einfach deaktivieren.


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Fresh Prince » 28.09.2005 11:48

Danke für die Hilfe. Den ersten Link kenne ich. Habe die meisten Tests auch gemacht.
Ich habe die Win XP CD mit nLite erstellt. Ist ein lustiges Tool mit dem man recht viel machen kann. Dein link ist wesentlich unkomplizierter muss ich gestehen, aber gut, das ist kein Problem.

Ich habe anfangs auch die Treiber-CD ihren "Mist" machen lassen, aber da die CD alt ist, und die Treiber teilweise überholt sind, habe ich mir die neusten Treiber von fujitsu-siemens.de besorgt oder eben von der HP von "City Cobra" (dein erster Link)

Wenn ich nun im Gerätemanager das Modem deaktivere, kommt nach jedem Neustart die Meldung über neue Hardware. Warum nur?
Fresh Prince
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.09.2005 10:45

Beitragvon Falscheschlangecordula » 28.09.2005 12:08

hört sich für mich so an als würdest du deinstallieren klicken nicht deaktivieren
achte bitte noch einmal genau drauf -> beim NB ist das im BIOS glaube ich nicht so einfach zu deaktivieren
wir sind zwar klein aber giftig
KZR-CLAN DIABLO 2-LOD
Benutzeravatar
Falscheschlangecordula
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.09.2005 15:48
Wohnort: 1.Etage

Beitragvon Fresh Prince » 28.09.2005 12:27

ich dürfte es jetzt hinbekommen habe, k.a. warum das vorher immer beim neustart aktiviert wurde. Bisher kam es nicht, und es wird wohl so bleiben.
Falls doch, melde ich mich nochmal.

Danke an alle! :D
Fresh Prince
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.09.2005 10:45


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron