amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M3438 - Mein Lüfter läuft immer auch mit *.reg

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo M3438 - Mein Lüfter läuft immer auch mit *.reg

Beitragvon Torwall » 30.09.2005 16:28

Ja ich muß noch mal Idiotensicher nachfragen. Bei meinem Amilo M3438 2GHz läuft der Lüfter immer, egal was ich mache. Das war von Anfang an so. Ich habe schon die verschieden Treiber probiert und auch die Sachen beachtet von der tollen Seite von City Cobra. Wenn ich die Lüftertaste drücke sehe ich in den Eigenschaften vom Arbeitsplatz das er auf 800 Mhz runtertaktet, aber der Lüfter bleibt an :cry:

Das ist abends im Bett dann schon störend.

Vielleicht kann hier ja noch mal einer ne Antwort schreiben "Lüfter aus für Dummis"

Ich hoffe auf ein Lösung.
Torwall
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2005 16:20
Wohnort: Wriezen (Oder)

Beitragvon City Cobra » 30.09.2005 16:59

Bist Du sicher das Du den Lüfter hörst und nicht die Festplatte(n).
Teste folgende Treiber?
Original Treiber von FSC 78.10
Nvidia Treiber 78.11 mit Laptopvideo2go Inf
und gleichen Nvidia Treiber 78.11 mit Laptopvideo2go Inf + Fancontrol.reg

Denke daran das das Notebook evtl. erstmal einige Zeit zum Abkühlen benötigt.

Prüfe mit Everest die Temperaturen von CPU, GPU, Festplatten.
Wenn Du im Bett liegst und das 3438 nutzt, hast Du es dann auf ein Tablett gestellt oder ähnliches, nicht das Du den Lüfter unten blockierst und einen Wärmestau verursachst, es wird dann zu heiss, zudem läuft dann natürlich der Lüfter ständig und irgendwann schmiert es bestimmt sogar ab.

Also ich benutze,
Nvidia Treiber 78.11 mit Laptopvideo2go Inf + Fancontrol.reg
und habe keinen ständig laufenenden Lüfter, allerdings geht er alle 2min kurz an und wieder aus.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Torwall » 30.09.2005 17:21

Erstmal danke für die schnelle Antwort. Ja es ist definitiv der Lüfter. Mann spührt ihn ja auch.

Also ich werde mal die gleiche Treiberkonfiguration benutzen wie du und dann das gerät ne weile auslassen und nach dem hochfahren sofort die Lüftertaste drücken.

Ich habe auch gerade mal dieses komische Minilinux für die DVD-Funkition ausprobiert. Da war komischer weise ruhe.

Ich schreibe dann nochmal ob Erfolg oder nicht.

Edit: Nee da passiert nix. Es Lüftert und Lüftert :-)

Ich werde wohl das komplette System neu installieren müssen oder? Vielleicht wurden einfach schon zu viele NVidiatreiber installiert.
Torwall
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2005 16:20
Wohnort: Wriezen (Oder)

Beitragvon City Cobra » 30.09.2005 18:14

Glaube ich nicht, entweder werden Deine Komponenten zu heiss, so dass der Lüfter das ständig ausgleichen muss oder es ist etwas defekt.

Bevor man das Gerät reparieren lässt, würde ich natürlich auch checken, was die Neuinstallation von Windows bringt.

Am besten original XP Home Recovery CD und Treiber+Utilities DVD installieren, mehr nicht. Sollte der Lüfter jetzt immer noch dauerhaft laufen und nie ausgehen, dann liegt definitiv ein Defekt vor.
Sprich irgendeine Hardware wird wohl so heiss, das der Lüfter nicht ausgehen will.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Torwall » 30.09.2005 23:25

So hab mir jetzt ne MediaCenterEdition neu installiert und als erstes die Treiber von deiner Seite installiert und jetzt ist er schön leise.

SUPER!!! Dank dir.

Aber irgendwie kann ich keine Software finden wo ich sehen kann das ich ne Mediacenteredition drauf habe. Es gab auch eine Fehlermeldung bei der Softwareinstallation. Hmm sollte wohl nicht die InstallationsCD von MBO nehmen.
Torwall
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2005 16:20
Wohnort: Wriezen (Oder)


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste