amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo L1300 Celeron M 1.5 auf Centrino umrüsten???

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo L1300 Celeron M 1.5 auf Centrino umrüsten???

Beitragvon dkny » 01.10.2005 17:19

Olá,

hab blöderweise von meiner Firma nen Celeron mit 1,5 Ghz bekommen und frage mich grad ob man da nicht nen Centrino mit "was weiss ich" 1,73 Ghz oder so reingeben kann.

Kann mir da einer von Euch sagen ob das funkt bzw was da möglich ist!?!?

Danke im voraus...
dkny
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2005 17:14

Beitragvon aspettl » 01.10.2005 17:24

Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon dkny » 01.10.2005 17:42

Hi und danke für die schnelle Antwort!

Aufgrund der äusserst hilfreichen Links von Dir konnte ich mir mal ein Bild davon machen wie´s ausschaut. Korrigiere mich wenn ich da recht falsch liege!

Derzeit müsste ich den drin haben:

Intel® Celeron® M processor Return to list

Results
sSpec Number SL7ME
Processor Frequency 1.50 GHz CPUID String 0695h
Package Type 478 pin PPGA Core Voltage 0.956V-1.052V
Bus Speed 400 MHz Thermal Guideline 24.5W
Core Stepping B1 Thermal Spec 100°C
L2 Cache Size 512 KB Manufacturing Technology 0.13 micron
L2 Cache Speed 1.50 GHz Bus/Core Ratio 15
Spec Update http://developer.intel.com/design/mobil ... tation.htm

Product Order Codes
OEM Order Code RH80535NC021512

This is the Intel® Celeron® M Processor 340.



Folglich müsste der eigentlich reingehen!?!?

Intel® Pentium® M processor Return to list

Results
sSpec Number SL6N5
Processor Frequency 1.70 GHz CPUID String 0695h
Package Type 478 pin PPGA FC-PGA2 Core Voltage 1.484
Bus Speed 400 MHz Thermal Guideline 24.5W
Core Stepping B1 Thermal Spec 100°C
L2 Cache Size 1 MB Manufacturing Technology 0.13 micron
L2 Cache Speed 1.70 GHz Bus/Core Ratio 17
Spec Update http://developer.intel.com/design/mobil ... tation.htm

Product Order Codes
Box Order Code BXM80535GC1700E
OEM Order Code RH80535GC0291M
dkny
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2005 17:14

Beitragvon dkny » 01.10.2005 17:44

dkny
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2005 17:14

Beitragvon aspettl » 01.10.2005 18:48

Sollte gehen. Du hast da einen Pentium M 1,7 GHz mit Banias-Kern zitiert. Die Dothans mit 7x5-Nummern sollten auch gehen (die haben 2 MB Cache).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon dkny » 01.10.2005 20:01

Hmmm - sind die Dothans jene Prozessoren mit 533Mhz oder 400Mhz?

Wahrscheinlich die mit 400 - ist es relevant ob die CPU´s 0,13 micron (wie mein jetztiger Prozessor) oder 90nm haben? Denn alle mit 2MB Cache haben nämlich 90nm...

;-)
Dateianhänge
Unbenannt-1.jpg
(107.87 KiB) 917-mal heruntergeladen
dkny
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2005 17:14

Beitragvon aspettl » 01.10.2005 20:12

Die Dothans haben alle Prozessornummern. Die Banias nicht.
Die Dothans mit 400 MHz haben das Format 7x5, die mit 533 MHz FSB sind immer 7x0.
Banias sind immer die mit 1 MB Cache und 130nm, die Dothans haben immer 2 MB Cache und 90nm.

Kurz: Alles mit 400 MHz FSB sollte bei dir gehen. Allerdings weiß ich nicht, ob das BIOS eine Grenze hat, aber der er die neueren nicht mehr erkennt...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Alex99 » 02.10.2005 12:32

Falls es dir hilft, ich habe gerade einen Pentium M 735 ins L1300 gebaut.
Vorher hatte ich den Celeron M 370 drin.
Der Pentium läuft ohne Problem, die Stromsparfeatures werden unterstützt.
Wichtig bei dem Notebook: Nach dem Einbau im Bios die default-Einstellung laden, sonst taktet die CPU nicht von 600-1700 Mhz sondern nur mit 600 Mhz konstant. Ich war auch unsicher, aber Dank der Hilfe hier im Forum hat das prima geklappt und ich bereue es nicht. ;-)
Alex99
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.07.2005 01:12

Beitragvon dkny » 02.10.2005 18:55

Super - danke für die vielen hilfreichen Informationen.

Melde mich nach dem Umbau mit nem Bericht. Thx
dkny
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2005 17:14

Beitragvon dkny » 07.11.2005 21:52

Oh mein Gott...kein Händler traut sich drüber mal so ein Teil zu bestellen. Ausser ich kaufe es sicher - aber das tue ich nicht ohne zu wissen welcher jetzt passt.

Aber jeder Händler sagt was anderes wegen dem Sockel usw...und ich verwirre dann noch weiterhin mit aussagen wie Sockel 479, Celeron M gibts aber nur mit 478 usw...

Diese Woche gibts aber noch nen Rückruf von einem...mal sehen.
dkny
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2005 17:14

Beitragvon Alex99 » 13.11.2005 10:15

Mach dir nicht so viele gedanken.
Das mit dem Sockel hat mich anfangs auch irritiert.
(Deshalb habe ich im Desktop seit Jahren nur AMD)

Wegen dem Sockel, ich glaube da steigt selbst Intel
nicht mehr durch.

Ich habe selbst auf den Intel Seiten schon unterschiedliche Angaben dazu gefunden.

Nimm einfach einen 725er oder 735er Pentium und gut ist. ;-)
(Vorasugesetzt das 1300er und 1310er habe die gleichen Voraussetzungen).
Alex99
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.07.2005 01:12

Es ist vollbracht

Beitragvon dkny » 15.11.2005 16:35

Tag Leute,

endlich mal gute Nachrichten. Hab jetzt den Centrino mit 1,7 Ghz eingebaut und es funzte alles ohne Probleme....

Ordentlich Leistung ist da, der Lüfter läuft nur noch selten (ENDLICH). Über Akkuleistung kann ich noch nichts sagen...hab ihn erst seit ner guten Stunde drin.

Mal schauen ob ichs schaffe ein Bild anzuhängen - falls da noch jemand nachrüsten will, es ist von der Verpackung des Centrino´s.
Dateianhänge
Unbenannt-2.jpg
Unbenannt-2.jpg (110.38 KiB) 4436-mal betrachtet
dkny
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2005 17:14


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron