amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A 1630

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Amilo A 1630

Beitragvon aspettl » 15.01.2005 12:45

b.laupert hat geschrieben:Hi @ all,

ich hab nen Tip für alle User, die nen Amilo A 1630 (oder baugleich Uniwill) Ihr eigen nennen.

Ich habe selber den Amilo A 1630 mit Athlon64 3400 von Fujitsu-Siemens.

1. Hab mir das BIOs von Uniwill geholt.
- Ist schon in der Version 1.3 verfügbar (Fujitsu-Siemsns: 1.2)

2. Hab mir den Arbeitsspecher mal angeschaut:
- Ich hatte von Werk aus 2 Module a 256 MB von Infineon drin
(256MB PC2700 [333MHz DDR] CL 2.5)

Nun - erstam ist mir der RAM zu wenig & das Board unterstützt den
DDR-RAM Standart bis PC 3200 !!!

ALSO: Hab mir 2x
512 MB SO-DDR RAM TwinMOS PC3200 CL 2.5 eingebaut.
Nun 1024 (1GB) RAM= schnelleres laden & schneller zocken ;-)

3. Der Fujitsu-Siemens Treiber für die ATi MobilityRadeon 9700
ist lahm!

- Omega Treiber auf der 4.12er Referenz des ATi Catalyst funktionieren mit der Ati 9700 mob. prima.
(www.omegacorner.com)
+ ATi Tool 0.0.22 (kann man an der Taktschraube etwas Drehen) = mehr Power beim zocken!

ALS NÄCHSTES GEPLANT:

- CPU Aufrüstung auf nen AMD Athlon64 3700
- Festplatte aufrüsten auf eine HDD mit 7200 U/min

Mal sehen wie der kleine dann läuft.
Ich halt Euch aufm laufenden.

~cu~

Diskussion zu diesem Post:
topic,387,-Amilo-A-1630-Tuning-RAM-und-mehr.html
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon nodh » 24.01.2005 16:50

Chris_K hat geschrieben:Hi
hab mir vor kurzem das Amilo A 1630 gekauft, bin auch bisher voll zufrieden.
Nur dieses Netzteil ist wirklich ne Sauerei. Des ist ein Prügel und kein Netzteil mehr.
Ich glaub Siemens will ins Guinnesbuch der Rekorde mit dem größten Netzteil für Notebooks.
Was meint ihr dazu?


Diskussion dazu: viewtopic.php?t=498
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon aspettl » 11.04.2005 22:55

M@gg! hat geschrieben:Also in einem leisen Raum wirkt das Notebook im vergleich zu Anderen (z.B. ThinkPad etc.) tatsächlich sehr laut. Ist aber erträglich, vor allem wenn man an die Leistung denkt.

Im Hörsaal geht es aber im allgemeinen Geräuschpegel unter, da brauchst du dir keine Sorgen machen. In einer kleinen Konferenz würde ich es aber nicht auspacken.

Die Akkuzeit ist mit in der Regel 1 1/2 Stunden recht gering. Zum Mitschreiben einer zweitstündigen Vorlesung nur beschränkt geeignet. Aber toll wenn man eine Steckdose in der Nähe hat wie meist nach der Vorlesung.

Das Teil ist recht groß, was man beim Kauf einer Tasche bedenken sollte.

Als Desktop Ersatz ist es in der Tat sehr gut geeignet, wobei mittlerweile die Grafikkarte auch nicht mehr ganz das Neueste ist.

Der Kartenleser ist toll, da er Speicherkarten fast jeden Formates schluckt.

Die FN Taste ist dämlich angebracht, sonst ist die Tastatur aber sehr angenehm.

Der Bildschirm ist genial groß und man kann getrost Filme drauf schauen. Auch der Blickwinke ist sehr groß.

Bei Shootern ist der Bildschirm aber ein wenig zu langsam so dass, das Bild unruhig wirkt und bei schnellen Drehungen das Bild leicht verschwimmt.

Die Boxen sind zu leise, dafür hat man aber an den anderen Ausgängen auf Wunsch 5.1 Sound, der bei weitem aber nicht mit meiner externen Audigity2 mithalten kann.

Toll ist dass, das Ding ein eigebautes Microfon hat.

Suse Linux 9.2 läuft nach Installation tadellos und hat fast alles erkannt. Sogar die 64bit Version funzt gut.

Diskussion zu diesem Post:
topic,1452,-Luefter-des-Amilo-A-1630-zu-laut.html#8630
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Superiouswhiteangel » 18.04.2005 19:48

Hast zufällig schonmal Half Life 2 angetestet mit deimen Speicher umbau.
Amilo A 1630 3700+; 80 GB HDD; Radeon 9700 M11 128 MB; NEC 6500A Firmware 1,24; Windoof XP Home SP2; 1024 MB DDR Ram MDT PC 3200 CL 2,5; Ext. Soundkarte Creative Soundblaster USB; Drucker Pixma IP4000; Scanner Canon Lide 50; 7 Port Aktiv USB HUB Belkin
Superiouswhiteangel
 
Beiträge: 29
Registriert: 18.04.2005 19:13

Beitragvon M@gg! » 18.04.2005 21:09

HL2 läuft bei mir prima mit 1280x800 Auflösung, zweifach Anti-Aliasing und nahezu allen Details. Nur der Bildschirm ist wie gesagt für meinen Geschmack ein wenig zu langsam.

1GB Ram
CPU 3700+
9700pro Graka
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon Superiouswhiteangel » 18.04.2005 21:18

Das habe ich mir fast gedacht. Wahrscheinlich liegt es an dem Geringen Arbeitsspeicher bei mir. :( Na ich werde mal schauen ob ich nicht auf 1 GB aufrüste und dann auch PC 3200 nehme
Amilo A 1630 3700+; 80 GB HDD; Radeon 9700 M11 128 MB; NEC 6500A Firmware 1,24; Windoof XP Home SP2; 1024 MB DDR Ram MDT PC 3200 CL 2,5; Ext. Soundkarte Creative Soundblaster USB; Drucker Pixma IP4000; Scanner Canon Lide 50; 7 Port Aktiv USB HUB Belkin
Superiouswhiteangel
 
Beiträge: 29
Registriert: 18.04.2005 19:13

Beitragvon M@gg! » 18.04.2005 21:32

Schau mal im anderen Thread.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon M@gg! » 08.05.2005 22:37

Hier noch ein kleiner Nachtrag!


Das Notebook wird auch unter den folgenden Namen vertrieben:

CyberPower

Xplorer X64 Next Day Edition
Xplorer X64-9000
Xplorer X64-8000


Fujitsu Siemens

Amilo A-Widescreen 1630
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste