amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1439G oder Amilo M3438G???

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Amilo M1439G oder Amilo M3438G???

Beitragvon tino.daru-85 » 10.10.2005 19:35

Hallo,

ich will mir ein neues Notekook kaufen. Ich kann mich aber absolut nicht entscheiden welches ich mir kaufen soll.
Ich habe zu einen das Amilo M1439G (183GHz, 1024 MB DDRII, 128 MB Grafikkarte, 80GB Grafikkarte) beim Media Markt gesehen. Zum anderen hat mir das M3438G (2GHz, 1024MB DDRII, 256 MB Grafikkarte, 160GB HDD) zugesprochen. Ich bereits beide Geräte gesehen und ich muss schon sagen, dass mich das M3438 von der Größe ein bischen abgeschreckt hat.
Meine Frage ist jetzt nur, ob das M3438 unterwegs wirklich ein bischen unhandlich ist? Da ist das M1439 schon ein bisschen konfortabler...

Ich mache hautsächlich mit meinem Laptop Programmierung, Grafikbearbeitung/Design , hin und wieder mal nen Spiel, Office, Internet , DVDs anschaun...

Kann vllt jemand einen Ratschlag geben? Wäre echt super dankbar dafür!!

Gruss Tino
tino.daru-85
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.10.2005 19:24

Beitragvon City Cobra » 10.10.2005 19:44

Das 3438 ist Leistungsmässig der Hammer, aber die Entscheidung der Grösse kann Dir wohl keiner abnehmen.
Schau Dir mal meine Site an und entscheide dann selber.
Du müsstest doch am besten wissen, was Du willst.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Re: Amilo M1439G oder Amilo M3438G???

Beitragvon aspettl » 10.10.2005 19:51

tino.daru-85 hat geschrieben:Ich mache hautsächlich mit meinem Laptop Programmierung, Grafikbearbeitung/Design , hin und wieder mal nen Spiel, Office, Internet , DVDs anschaun...

Ich würde da auch eher zum 1439 greifen. Das RAID des M3438 mit 2 HDDs und 17" TFT ist ein wenig übertrieben (außer natürlich man legt wert darauf).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon tino.daru-85 » 10.10.2005 20:37

vielen Dank für die Hilfestellung bis jetzt!!!
Wie ist denn das mit der "handlichkeit" des M3438G??? Hab jez so an Anwendungen in Bahn etc gedacht...
tino.daru-85
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.10.2005 19:24

Beitragvon aspettl » 10.10.2005 21:08

Kommt darauf an, in was für Zügen du fährst. Und ob es 1. Klasse ist :-)

Mit meinem M1420 (also nur 15,4") wird es schon eng, wenn man nicht an einem Viererplatz ist - einfach da die nächste Sitzreihe vor einem dem Display im Weg ist, damit man bequem arbeiten könnte...
Bei einem 17" würde dies noch schwieriger werden. Ggf. unterscheidet es sich aber je nach Art des Zuges.

Mehr kann dir bestimmt ein Besitzer des M3438 sagen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon JPM » 10.10.2005 21:20

Ich war mit der gleichen Frage konfrontiert. Habe mich aufgrund der Größe für das 1439g mit 1,86GHz entschieden. Das M3438 ist denke ich nur für zu Hause, d.h. hauptsächlich für ein Desktop-Replacement, geeignet. Wer mobil sein Notebook benötigt, für den ist schon das 1439g denke ich oberste grenze.

Kannst ja folgendes befolgen:

Einsatz Modell

nur mobil ----------------------> Sub-Notebook mit 13.3 Zoll

teils mobil
teils zu Hause ------------------> M1439g


vollständiges
Desktop-Replacement----------> M3438
FSC Amilo M 1439 G - 1,86 GHz - 1024 MB - Nvidia GeForce 6600
JPM
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2005 15:52

Beitragvon tino.daru-85 » 10.10.2005 21:38

Danke für die vorallem schnelle Unterstützung!!!
Ich denke, dann werde ich mir den M1439 kaufen. Ich habe bis jetzt auch nur gutes von dem Gerät gehört...!?

Gruss
Tino
tino.daru-85
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.10.2005 19:24

Beitragvon tino.daru-85 » 10.10.2005 21:50

Noch eine Frage!
Ich habe von der Sammelreklamation hier im Forum gelesen...
Weiß jemand, ob das Problem mit dem Brenner gelöst ist oder wird immer noch der M1439 mit dem Philips Brenner verkauft?

Gruss
Tino
tino.daru-85
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.10.2005 19:24


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron