amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

User Helfen User - Kostenloaser iPod (bewiesen!)

Alles was nicht in die anderen Foren passt...

User Helfen User - Kostenloaser iPod (bewiesen!)

Beitragvon Stevec » 12.10.2005 18:11

Keine Abzocke, keine Verarsche! Bewiesenes Prinzip.
Freunde haben schon nen iPod zu hause.
Ich konnte es erst auch nich glauben, aber es funktioniert.
Die Firma finanziert sich durch die Werbe-Angebote.

Free ipods gibt es jetzt auch für Deutschland. Man muss nur 2 Vorraussetzungen erfüllen, die aber ohne Probleme machbar sind.

Es läuft folgendermasse:

1) [URL entfernt] (seriöse Adresse)
klicken und anmelden

2) Ganz unten erstmal gewünschten iPod auswählen (kann später noch geändert werden)

3) Anmelden mit Name und Lieferadresse für iPod (zuerst email und passwort eingeben)

4) Jetzt gibt es noch ****2 Vorraussetzungen**** um den iPod SICHER zu kriegen.

5) 5 Freunde von dir müssen sich über deinen Link anmelden um ebenfalls nen iPod zu bekommen.

6) Das zweite: Du musst eines der Angebote wahrnehmen (diese Gratis-Kennenlern Angebote kannst nach 1-2 Tagen kündigen ohne was zu zahlen) - zu empfehlen ist: Audible

7) Fertig, du kriegst einen iPod deiner Wahl.

Gehen Sie auch bitte auf folgende Seite wenn sie noch zweifeln: http://www.geizline.de/content/view/194/1/

Dies ist keine Abzocke!
Zuletzt geändert von aspettl am 12.10.2005 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: URL entfernt, da Reflink.
Stevec
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.10.2005 18:09

Beitragvon Tropper » 12.10.2005 18:14

Klingt für mich nach einen Schneeball-System. Und sehr intressant find ich auch das das dein erster Post hier war und der mal so gar nix mit einem FSC oder Amilo zu tun hat.

Tropper
Amilo M 3438G 770 (2.13 GHz) 2x1024 MB Ram (533 MHz) 2x80 GB HD
Tropper
 
Beiträge: 167
Registriert: 17.08.2005 15:08
Wohnort: Kölle

Beitragvon Stevec » 12.10.2005 18:21

Deshalb heissts ja auch Offtopic. Nunja, ich bin neu und wollte mir in naher Zukunft nen Amilo zulegen. Ich habe da an den Fujitsu Siemens Amilo M7440G gedacht.
Stevec
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.10.2005 18:09

Beitragvon Anonymous » 12.10.2005 19:09

NEIN!!! nicht auch noch hier... im jedem Forum wo ich mich Aufhalte, wird mit Ipod, PSP usw. geworben, sämtliche Foren werden zurzeit Überflutet mit solchen Angeboten, da steckt wohl ein System dahinter...

Ich wart lieber ab um zuschauen wie sich das ganze weiter Entwickelt.

mfg
Anonymous
 

Beitragvon aspettl » 12.10.2005 19:10

Das muss jeder für sich wissen, ob er bei sowas mitmacht. Falls ich aber irgendwie der Meinung bin, dass so ein Thread mehr als Werbung wie als Empfehlung gedacht ist, werden sofort alle Links gelöscht und der Thread geschlossen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon 1101011 » 13.10.2005 17:06

@ Stevec:

Wie die anderen schon sagtet, handelt es sich hierbei höchst wahrscheinlich um das Schneeballsystem.
So etwas ist - zurecht - in Deutschland verboten.

Die Sachleistung (hier der iPod) die man gewinnen kann und die Leistung die man dabei erbringt (hier : Werbung, Geschenke, Geldzahlungen) sind auch so etwas wie das , was bei einem Schneeballsystem üblich ist.

Dass sich 5 Leute die sich "auch" anmelden müssen, damit jemand das Ding bekommt, spricht auf für das oben gesagte.
Diese 5 Leute versuchen ja dann wieder Leute zu bewerben, damit sie einen Player bekommen.


Ich vermute mal, du hast das Post gemacht, damit du einen Player bekommst ? Du hast ja auch einen merkwürid aussehenden Link mit angebeben..




Ich habe nichts gegen dich, aber ich möchte dich dennoch bitten, diesen Link / das Post zu entfernen. Die Gründe :
- Das Bewerben eines Schneeballsystems ist eine Strafbare Handlung !

§ 16 UWG Strafbare Werbung
(1) Wer in der Absicht, den Anschein eines besonders günstigen Angebots hervorzurufen, in öffentlichen Bekanntmachungen oder in Mitteilungen, die für einen größeren Kreis von Personen bestimmt sind, durch unwahre Angaben irreführend wirbt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Deine Aussagen, wie beweisen, etc sprechen für mich dafür.


Daher möchte ich dich bitten, deine Werbung zu entfernen;
bevor jemand gegen dich Anzeige erstattet
(ich will damit nicht sagen, dass ich das tuen werde / würde)
Durch deine Werbung kann man übrigens auch zur Meinung gelangen,
dass du das System gefördert hast, so dass du nicht nur ein Opfer sondern auch ein Täter bist.



@ aspettl - natürlich ist es eine Meinung aber, die ganzen Angaben wie
"seriöse Adresse" oder "bewiesen" sprechen doch eindeutig dafür,
dass es sich hierbei um unwahre Angaben oder irreführende Werbung handelt.
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon aspettl » 14.10.2005 12:13

1101011 hat geschrieben:@ aspettl - natürlich ist es eine Meinung aber, die ganzen Angaben wie
"seriöse Adresse" oder "bewiesen" sprechen doch eindeutig dafür,
dass es sich hierbei um unwahre Angaben oder irreführende Werbung handelt.

Ok, überredet. Mit der Rechtslage kenne ich mich da nicht aus, von dem her gehe ich kein Risiko ein und habe den Link entfernt.
Dass es ein Reflink ist war für mich nun aber ausschlaggebend - eine ehrliche Empfehlung hätte das nicht nötig.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron