amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A 1630 3700+ Probleme mit Kartenleser und Luefter!

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo A 1630 3700+ Probleme mit Kartenleser und Luefter!

Beitragvon DukeNUkem » 15.01.2005 21:37

Hallo Leute!!!

Ich wollte mich ermal vorstellen,ich bin Frank und komme aus Hannover,Ihr koennt mich aber auch Duke nennen!!!Ich habe gestern dieses Notebook bei notebooksbilliger.de gekauft.Weil es gleich in meiner Naehe ist habe ich es gleich abgeholt.
Hallo Leute!Mein Notebook FSC Amilo A 1630 3700+ mit
ATI 9700 pro 128MB und 60GB HDD!
Bin bis jetzt eigentlich ganz zufrieden,aber 2 Sachen
stoeren mich nach langer Pruefung,

1.Stecke ich eine MMC oder MS in den Kartenleser so werden die Karten erkannt
aber ich kann mir keine Bilder anzeigen lassen,sondern es kommt immer eine Fehlermeldung"Datei kann nicht geoeffnet werden"!!!Treiber sind alle drauf und ich habe Sie auch mal erneuert aber nix,immer der gleiche Fehler,die Ordner auf der Karte werden alle angezeigt und die Dateien auch nur ich kann Sie nich oeffnen und nicht kopieren!
Habe schon mal gegooglet,da habe ich gesehen das einige Leute das selbe Problem haben!!!Der Kartenleser wird im Geraetemanager nach dem einstecken der Karte als Laufwerk mit Bezeichnung:O2Micro MemoryCardBus Flash Media Drive erkannt,
ausserdem kommt noch ein Eintrag nach dem einstecken der Karte unter IDE Ata/Atapi Controller dazu mit dem Eintrag:PCMCIA IDE/ATAPI Controller!!!Einmal konnte ich Bilder auf der Karte oeffnen,nachdem ich die ASPI Treiber fuer Nero installiert habe,aber heute morgen gings dann wieder nicht!Ich glaube es liegt an SP2 ,habe alle einstellungen durch aber immer das gleiche!!!Vielleicht kann mir ja jemand helfen!

2.Wenn das Notebook auf Akkubetieb laeuft,dreht sich der Luefter immer sehr leise mit
oder schaltet er sich bei ganz niedriger Belastung manchmal aus???Bei mir laeuft er immer,ob bei 800MHz oder 2400Mhz(obwohl er bei dieser Leisung richtig rennt)!!!
Habe AMD PowerNow und Speedswitch Xp drauf aber der Luefter geht nie aus,es stoert mich zwar nicht,aber ist das so richtig!Ausserdem habe ich gemerkt wenn ich Programme im
Aukkubetrieb oeffne oder was installiere,die CPU Power von 800 auf 2200 hochgeht,nur
kurzzeitig aber ist das normal!!!Mich stoert das nicht mit dem Luefter,aber ich will nur wissen ob die beiden Sachen ein Hardware defekt sind oder ein Software Problem!

Ich habe noch Win XP als PRO SP1 vielleicht mache ich das mal drauf,was meint ihr!!!
Habt Ihr vielleich auch dieselben oder aehnlich Probleme?
Ich danke Euch schonmal in vorraus,ich finde das Notebook toll,nur bei mir muss alles
zu 100% laufen,sonst gebe ich das Teil naechste Woche wieder zurueck,

Danke fuer Eure Hilfe

Gruss Duke (Frank)
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon nodh » 15.01.2005 22:19

Hallo Frank!

Eines vorweg, Fragen schließt man mit einem Fragezeichen "?" ab, und ein Rufzeichen "!" reicht völlig aus! Nach einem Beistrich "," macht man generell ein Leerzeichen. All das erhöht die Lesbarkeit und dadurch die Antwortfreudigkeit der anderen User enorm. (Ich werd das aber nicht alles ausbessern...)

Der Lüfter läuft auch bei mir immer, ist halt doch kein Centrino.
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon PappaBaer » 15.01.2005 23:21

Hallo,

habe gerade bei FSC gelesen, dass das Problem bekannt ist und anscheindend am O2Micro-Treiber liegt. Es ist auch die Rede von einer neuen Treiber-Version, der Download ist aber z.Zt. nicht verfügbar.

Werde in den nächsten Tagen nochmal nachschauen. Sollte ich es vergessen haben und von euch Interesse besteht, könnt ihr mich ja daran erinnern.

Gruß,
Torsten
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon DukeNUkem » 16.01.2005 16:35

Habe jetzt Win XP Pro SP1 drauf und hat auch nichts gebracht,
sag mir bitte mal Thorsten wo Du das bei FSC gelesen hast,

Gruss Duke
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon PappaBaer » 16.01.2005 18:08

Im Extranet von FSC (hat man so normal keinen Zugriff drauf).

Gruß,
Torsten
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon DukeNUkem » 16.01.2005 19:16

Hallo Leute ich habe es gefunden bei mir gehen jetzt die Karten!
Ich habe folgendes gemacht:
1.Ladet Euch den PCMCIA Driver Treiber unter
http://www.uniwill.com/UserDownload/258KA0/N258KA0.htm
runter.

2.Geht in den Gerätemanager>dann auf PCMCIA Adapter>
dann auf O2Micro OZ711MX MemoryCardBus Acellerator>
dann auf Treiber aktualisieren>dann Software aus einer bestimmten
Liste oder Quelle auswaehlen>dann nicht suchen sondern Treiber selbst
auswählen>dann auf Datenträger klicken und ins enpackte Verzeichnis
des PCMCIA Treiber gehen, den ihr Euch runtergeladen habt>dann
auf die inf Datei unter WINXP gehen und dann den Treiber installieren

>>>>>>>>>>>>>>>>Fertig<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Jetzt habt Ihr den aktuellen Treiber von 12.02.2004 für
AMD 64 Cpu#s mit der Version 1.0.7.1!

Schreibt mir mal ob es geklappt hat und welche Version ihr drauf hattet,
auf der Seite sind die neusten Treiber,
ich hoffe das ich Euch geholfen habe,
ich finde mein notebook voll geil,

Gruss Duke
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon Alex » 03.02.2005 23:29

Danke an DukeNUkem :wink: ,

habe mir das A1630/AMD 3700 gekauft, das Teil läuft nun seit Dienstag Abend, nur mit der O2 Micro Card Bus hatte ich Probleme :cry: .
Bis ich auf diesem Forum gelandet bin. Treiber heruntergeladen, aktualisiert und es funzt.

Gruß
Alex
Alex
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.02.2005 23:16

Frage an DukeNUkem

Beitragvon spiderboy » 07.02.2005 16:39

@DukeNUkem

Will mir den selben Notebook kaufen, nun hätte ich die Frage an dich, ob Spiele wie Underground 2 oder so (grafisch aufwändige Spiele) auf dem Laptop gehen? Außerdem möchte ich wissen, ob das Notebook allg. gut und empfelenswert ist?

Vielen Dank im Voraus.
Immer zu seinen Taten stehen
spiderboy
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2005 16:31
Wohnort: Nbg

Re: Frage an DukeNUkem

Beitragvon nodh » 07.02.2005 17:49

spiderboy hat geschrieben:@DukeNUkem
Will mir den selben Notebook kaufen, nun hätte ich die Frage an dich, ob Spiele wie Underground 2 oder so (grafisch aufwändige Spiele) auf dem Laptop gehen? Außerdem möchte ich wissen, ob das Notebook allg. gut und empfelenswert ist?


Ich nehme mir es heraus auch darauf zu antworten, schließlich hab ich auch so ein Notebook ;)
Ja, NFSU2 und der Gleichen läuft gut auf dem Notebook (Ist ja auch eine 9700, 1024 RAM und A64 3000+). Weiterempfehlen würde ich es nur bedingt, weil mir die Auflösung doch zu klein ist, das Problem des nicht haltendenden Netzwerksteckers doch zu nervig, und der WLAN-Knopf unter Linux nicht funktioniert.
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

zu nodh

Beitragvon spiderboy » 07.02.2005 17:55

ich will mir eigentlich einen von TEVI kaufen mit:

amd 64 Athlon 3700+
512 MB DDR Ram
80GB Festplatte
Ati Mobility Radeon 9700 128mB Grafikkarte
8x DVD Brenner (Double Layer)
W-Lan integriert
Immer zu seinen Taten stehen
spiderboy
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2005 16:31
Wohnort: Nbg

Beitragvon Scheuch » 14.04.2005 17:31

Hallo,
jetzt habe ich auch mal ein Problem: Ich kann mit dem Kartenleser meines A1640 keine Karten formatieren, oder beschreiben. Beim Formatieren kommt die Meldung, dass der Vorgang nicht abgeschlossen werden kann. Die super Treiber habe ich schon probiert und auch die von FSC, leider ohne Erfolg. Hat jemand noch eine Idee? Besteht Hoffnung auf ein Update der FSC Treiber?
Gruß
Jürgen
Bild
Benutzeravatar
Scheuch
 
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2005 00:42
Wohnort: Recklinghausen
Notebook:
  • FSC Amilo A1640

Re: zu nodh

Beitragvon Fox » 14.04.2005 21:42

spiderboy hat geschrieben:ich will mir eigentlich einen von TEVI kaufen mit:

amd 64 Athlon 3700+
512 MB DDR Ram
80GB Festplatte
Ati Mobility Radeon 9700 128mB Grafikkarte
8x DVD Brenner (Double Layer)
W-Lan integriert


Was Verlangen die?
Fox
 
Beiträge: 32
Registriert: 08.03.2005 23:32


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste