amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

MOHPA

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

MOHPA

Beitragvon Fresh Prince » 14.10.2005 12:22

Servus mitternand'

habe folgendes Problem. Nachdem ich auf meinem Amilo m3438G MOHPA installiert habe, kommt beim starten immer die Meldung, dass meine Systemleistung zu schlecht sei, ich hätte nur 735MHz, ob ich trotzdem fortfahren wolle.
Was bitte soll das? Direkt nach der Installation meckert das programm auch was von Windows Script Host. Diesen habe ich aber wieder aktiviert nachdem er durch das xp-antispy deaktiviert wurde. Zumindest bin ich der Meinung das es aktiviert wurde. In der Registry unter Local-Machine-Software-Microsoft.... ist der Wert nun auf 1.
Könnt ihr mir weiterhelfen, was da falsch ist??

Gruß
Fresh Prince
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.09.2005 10:45

Beitragvon aspettl » 14.10.2005 12:26

Stelle das Energieprofil auf Desktop. Oder benutze irgendwelche Tools dazu die CPU hochzutakten, z.B. Notebook (Centrino) Hardware Control oder RM Clock.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Fresh Prince » 14.10.2005 12:35

Das Energieprofil steht schon auf Desktop. Ist das Übertakten die einzige Möglichkeit? Battlefield 2 z.b. läuft ja auch wunderbar, wenn auch nur mit 1024x786 (die höchste auflösung von 1440x900 gibt es komischerweise nicht zum auswählen)
Kann das NB durch das übertakten irgendwelche Schäden davontragen? Warm wird es ja jetzt schon...

Gruß
Fresh Prince
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.09.2005 10:45

Beitragvon aspettl » 14.10.2005 12:49

Ich schreibe "hochtakten", nicht "übertakten". Teste eines der beiden genannten Tools, dann sollte es keine Probleme mehr geben (übertakten erlauben die auch gar nicht).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Fresh Prince » 14.10.2005 13:02

ok, hab mir das Notebook hardware control tool gezogen. Es zeigt mir an, eine Taktfrequenz von durchschnittlich 1870MHz an. Kann ich da überhaupt noch hochtakten? Wenn ja, wie geht das? Kenne mich mit dem Programm überhaupt nicht aus.
Wäre cool, wenn du mir helfen könntest.
Btw, Temperatur gerade bei 54°.


grüße
Fresh Prince
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.09.2005 10:45

Beitragvon aspettl » 14.10.2005 13:36

Weiter hochtakten ist nicht drin, wenn du eine 1,86 GHz CPU hast passt das optimal. Wenn also das Tool auf "Max. Performance" geschaltet ist, sollte das Spiel starten.
Wenn nicht ist das ein Problem des Spiels, dann müsstest du dort einen Patch herunterladen, falls vorhanden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Fresh Prince » 14.10.2005 14:45

ist alles auf Maximum.

direkt nach der Installation kommt eine Fehlermeldung:

Windows Script Host
Die Scriptdatei C:\Dokumente.....\Firewall.vbs wurde nicht gefunden

-OK-


was soll das?

Jetzt zeigt mir MOH eine Taktfrequenz von 238MHz an. Das ist ja wohl ein Scherz. Das Spiel läuft auf meinem Desktop PC einwandfrei mit hoher Auflösung (selbes OS, selbe Einstellungen) AMD 64 3200+ winchester..

Eigentlich sollte das Spiel in Ordnung sein, werde es aber mit dem Patch versuchen..

Danke
Fresh Prince
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.09.2005 10:45

Re: MOHPA

Beitragvon City Cobra » 14.10.2005 15:57

Fresh Prince hat geschrieben:Nachdem ich auf meinem Amilo m3438G MOHPA installiert habe, kommt beim starten immer die Meldung, dass meine Systemleistung zu schlecht sei, ich hätte nur 735MHz, ob ich trotzdem fortfahren wolle.


ich habe auch MOHPA auf dem Rechner und hatte damals das selbe Problem, auch mit Patch 1.1. Aber das Spiel lief trotzdem astrein.
Ich habe es nach langer Zeit eben mal wieder gestartet und die Fehlermeldung ist weg. Ich denke mal es liegt an Nvidia Treiber oder an irgendeinem anderen Treiber Update von meiner Site.
Vieleicht auch an irgendeinem Windows Update von der Windows XP Update Site.

Fresh Prince hat geschrieben:Direkt nach der Installation meckert das programm auch was von Windows Script Host. Diesen habe ich aber wieder aktiviert nachdem er durch das xp-antispy deaktiviert wurde.


An diesen Fehler kann ich mich nicht erinnern.
ich kann mir aber auch gut vorstellen, das es durch das XP Antispy kommt.
Früher hatte ich auch mal das XP Antispy drauf. Ich dachte immer, wie toll es ist. Bis ich mal irgendwann gemerkt habe, das mir XP Antispy mehr ärger macht als freude. Leider hilft auch kein zurücksetzten oder deinstallieren mehr. Das Windows XP muss neu installiert werden, wenn man XP Antispy vollständig weg haben will.
Ich hatte schon lange nicht mehr so ein stabiles System. Seitdem ich das Tool nicht mehr nutze läuft mein Windows spitze.

Viel Glück
PS: Achja, starte Battlefield wie folgt:
"C:\Programme\EA GAMES\Battlefield 2\BF2.exe" +menu 1 +fullscreen 1 +szx 1440 +szy 900

Das Menü sieht zwar gestaucht und gestreckt aus, im Spiel ist aber alles richtig und 1440x900.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste