amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lüfter amilo pro V2010

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Lüfter amilo pro V2010

Beitragvon bold » 14.10.2005 14:17

Hallo,

habe letztens SuSE Linux 9.3 auf meinem V2010 installiert.
Wollte nen schönes System konfigurieren, habe ich im endeffekt
jedoch nicht gemacht, da mich der Lüfter gestört hat.

Der Lüfter läuft nämlich Dauerhaft.
Habe es über die GUI mit den ACPI Einstellungen versucht (Lüfter aus),
tat sich aber nichts, dachte mir dann evtl. nach nem Neustart, auch nicht.

Desweiteren über die konsole unter /proc/acpi/fan, stand aber schon auf off.

Habt Ihr das hinbekommen, oder lebt Ihr damit? Habe ich etwas falsch gemacht?
Schildert bitte Eure Erfahrungen (auch andere Linux Distris).

Gruß bold
bold
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2005 14:04

Beitragvon mauli » 14.10.2005 21:52

Hallo,

hatte das gleiche Problem mit meinem 7440G (SuSE 9.3)
Folgender Eintrag

echo -n 0 > /proc/acpi/fan/FAN1/state
echo -n 0 > /proc/acpi/fan/FAN2/state
echo -n 3 > /proc/acpi/fan/FAN1/state
echo -n 3 > /proc/acpi/fan/FAN2/state

in die boot.local hat geholfen. Ansonsten schau mal in den thread
"Lüfter regeln nicht runter"

Gruß Mauli
mauli
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2005 22:01

Beitragvon bold » 17.10.2005 10:41

Danke für die Antwort! Funktioniert so bestens.

Hatte es im Endeffekt auch gefunden.
Nunja, hät ich mal rtfm eher gemacht,
steht vieles über acpi im Administrations-Handbuch von SuSE,
hätte ich aber zu dem Zeitpunkt nicht gedacht.

Aber nochmals Danke

Gruß bold
bold
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2005 14:04


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste