amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

was ist das für ein leerer Steckplatz im Amilo D 1840

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

was ist das für ein leerer Steckplatz im Amilo D 1840

Beitragvon ugur1981 » 17.10.2005 07:09

Hi,
ich habe als ich in meinem Amilo d 1840 nach dem Arbeitsspeicher sehen wollte einen freien Steckplatz entdeckt´. ich würde gerne wissen, wofür ich diesen benutzen könnte..

Beschreibung:
Der Stekplatz, liegt über den für die RAMs, und Quer dazu.
Es ist etwas breiter als die für die RAMs..
Wofür kann ich diesen benutzen?

Vielen dank schonmal im Vaoraus :)
lg
ugur
Danke :)
ugur1981
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2005 00:52
Wohnort: München

Beitragvon Bachsau » 17.10.2005 10:01

Wie sieht das Ding denn aus?
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon ugur1981 » 17.10.2005 15:39

Es ist, weis. Sieht fastgenauso aus wie die Steckplätze für die RAMs ist aber ca. 1-1,5 cm breiter..
so viel ich erkennen konnte passt da nur eine karte rein..
Danke :)
ugur1981
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2005 00:52
Wohnort: München

Beitragvon Mann200589 » 17.10.2005 16:04

Mach doch ma bitte ein Screenshot davon damit ich es sehen kann.
Notebook: FSC Amilo A 1630 - AMD 64 3700+ - 1024 MB Ram - ATI 9700/128MB - 60GB HDD
Maus: Logitech Mx518- 1600 dpi
Mann200589
 
Beiträge: 250
Registriert: 10.08.2005 22:58
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon ugur1981 » 17.10.2005 17:09

ok.. hier ist vorerst mal ein foto,, leider nur mit dem handy geschossen...
falls es nicht hilf, muss ich amabend neu fotografieren :)

Danke schon mal im Voraus
Dateianhänge
Bild269.jpg
Bild269.jpg (19.15 KiB) 1066-mal betrachtet
Danke :)
ugur1981
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2005 00:52
Wohnort: München

Beitragvon PappaBaer » 17.10.2005 17:32

Das ist ein Mini-PCI-Steckplatz.

In dieses kann man z.B. WLAN-Mini-PCI-Karten stecken. So wie es auf Deinem Foto aussieht sind darunter auch schon die WLAN-Antennen (geschützt durch die beiden schwarzen Gummi-Schlauchstücke).
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ugur1981 » 17.10.2005 17:52

acha, ok :)

weil ich benutze W-Lan über den PCMCIA Steckplatz..
habe ein P4 Prozessor, und da war W-lan nicht integriert..
oder habe ich umsonst die W-Lan Karte gekauft? :)

Andere Verwendungs möglichkeiten gibt es wohl nicht?
Ich dachte da an sowas wie... Speichererweiterung ..?
Danke :)
ugur1981
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2005 00:52
Wohnort: München

Beitragvon PappaBaer » 17.10.2005 17:58

Speichererweiterung geht definitiv nicht!

Es gibt für Mini-PCI nicht allzuviele Karten. WLAN, Modem, Netzwerk. Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Hat Dein Gerät denn eine WLAN-Taste oder einen WLAN-Schalter? Wenn ja, würde ich mir eine gute WLAN-Mini-PCI-Karte kaufen (z.B. die Intel Pro Wireless 2200BG). Da die Antennen in Deinem Gerät anscheinend schon verbaut sind, wäre das doch für WLAN die optimale Lösung.

Die PCMCIA-Karte könntest Du dann wieder verkaufen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ugur1981 » 17.10.2005 18:08

ja die Taste gibt es..
das würde sich ja wirklich anbieten...
wie ist der Empfang von Karten die intern verbaut sin?
Besser oder schlechter als die externe PCMIA karten?

Was kosten diese Karten?
Ihr seid echt super :)
Danke :)
ugur1981
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2005 00:52
Wohnort: München

Beitragvon PappaBaer » 17.10.2005 18:15

Die Qualität des Empfanges hängt zum einen von den internen Antennen und zum anderen von der Qualität der WLAN-Karte ab.
Die von mir genannte Intel-Karte hat wie ich finde einen guten Empfang (wird in den Centrino-Notebooks verbaut).

Imho sind interne Lösungen meistens besser als PCMCIA-Karten, da die Antennen besser liegen.

Die Karten findest Du z.B. bei eBay. Sollten irgendwo zwischen 25 und 50 EUR liegen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron