amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D 1840W viel zu langsam und zu heiß, was nun??

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo D 1840W viel zu langsam und zu heiß, was nun??

Beitragvon schmendrik » 17.10.2005 13:22

Hallo erstmal!

Mein Amilo, P4 3.00 GHZ 1GB RAM, braucht knapp 2 min. bis windows xp home und dann nochmal ne min. bis der Rest (firewall...)geladen ist.
beim runterfahren ist das nicht anders. gegen die hitze speedfan: 75°C hab ich ein lüfterpad gekauft. jetzt sind es nie mehr als 50°. aber das ist doch auch nicht normal!!! hab es auch schon zu siemens gegeben, die meinten aber das alles ok wäre, ist es meiner meinung aber nicht. was nun?

gruß und danke schon mal im voraus[/b]
Zuletzt geändert von schmendrik am 21.11.2006 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
schmendrik
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.10.2005 12:57

Beitragvon aspettl » 17.10.2005 13:25

Da stimmt wohl etwas softwareseitig nicht. Der FSC-Support repariert natürlich nur Hardware.
Da so eine Ferndiagnose schwierig ist, empfehle ich dir einfach eine Windows-Neuinstallation.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon schmendrik » 17.10.2005 14:14

Das hab ich bzw. ein kumpel, der mehr ahnung davon hat schon probiert, zwecklos. er meinte wiederum das die formatierung usw. viel zulange gedauert hat. auch neu aufgesetzt und ohne "anhang" startet windows extrem langsam.
schmendrik
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.10.2005 12:57

Beitragvon schmendrik » 17.10.2005 14:44

Danke für den Tipp!

ich bin total ratlos. ich kann es ja trotzdem mit der neuinstallation probieren, aber es bringt glaub ich nix.

beim sarten steht da was von 133 Mhz, das ist wohl der takt vom arbeitsspeicher oder? stimmt dieser Wert?

gruß

markus
schmendrik
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.10.2005 12:57


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste