amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

3438 Pro und Contra

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

3438 Pro und Contra

Beitragvon Schacky » 17.10.2005 18:30

Ich möchte euch heute einmal mitteilen was mir an meinem Notebook (3438G) gefällt und was nicht :)

Ich fange mal mit den Sachen an die mir bisher negativ aufgefallen sind:

    Tastatur verfärbt sich
    Spacetaste sitzt schief
    die FN-Taste sitzt aussen links... bin dort die Strg-Taste gewohnt
    der Lack ist sehr anfällig für Kratzer
    Akkulaufzeit relativ kurz
    Infrarot lässt sich nicht mit anderen Geräten nutzen
    der sogenannte Subwoofer hat Vibrationsgeräusche
    relativ hohe Wärmeentwicklung


nun zu den positiven Sachen:

    trotz seiner Größe wirkt das Notebook recht schlank
    sehr gutes Display
    sehr gute Leistung
    große Festplattenkapazität
    es ist sehr leise
    Touchpad abschaltbar


Tja... so sehe ich das...
Wie ist es mit Euch? Was gefällt euch bzw. was gefällt euch nicht?
Schacky
 
Beiträge: 62
Registriert: 14.10.2005 16:11
Wohnort: Neubrandenburg

Beitragvon fre4k » 17.10.2005 19:54

Hallo

Kann so zimlich bei allen Punkten zustimmen

außer:

Das mit der FN Taste ist nur gewöhnungsbedürftig

Das Problem mit dem Subwoofer hab ich nicht ...

mfG
fre4k
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.10.2005 19:28

Beitragvon ApogeeDIVA » 24.10.2005 15:45

Ich stimme zu 100% überein. Aber das sind alles Punkte die mich nicht wirklich stören 8)
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon SchankGott » 24.10.2005 16:51

paßt eh!!

Also ich bin happy!! bei mir verfärbt sich keine tastatur, Die Akkulaufzeit bei Word anwendungen im Akkubetrieb unter dem Silent-Modus beläuft sich auf 2 1/2 stunden mir auch langt.

die geräusche hab ich nicht da der notebook sound eh scheiße ist !! (is aber leider bei jedem notebook so.
dafür gibts den soundausgang da kommt wunderschöner klang heraus!!*lach*

Tja und sonst kratzer na dann muß man halt pfleglich damit umgehen also meins hat noch keine paß aber auch auf!!
SchankGott
 

Beitragvon Schacky » 24.10.2005 17:10

Also die Tastaturverfärbung ist für mich sehr Ergerlich und stört mich schon sehr.

Kratzer: Mein Sonemann ist knapp 2 Jahre alt und es kann schonmal vorkommen das er mit der Maus auf dem Deckel rumhantiert ;)
Ich habe aber tranzparente Folie (ist so "Trägerfolier" für nen Plotter) auf den Deckel geklebt. Das schaut recht gut aus und diese Folie geht auch sehr leicht wieder runter.

Von innen sind am Display diese Gummi-Abstandshalter. So langsam zeichnen sich die "Druckstellen" links und rechts neben der Tastatur ab ... auch ergerlich!

Der Lack ist wirklich billig :evil:

FN-Taste:
Da ich auch sehr viel an meinem Desktop-PC sitze und in der Firma auch eine "normale" Tastatur habe stört mich die besagte Taste schon :(

Die Power des Geräts lässt mich aber immer wieder über die besprochenen Mängel hinwegsehen 8)
Schacky
 
Beiträge: 62
Registriert: 14.10.2005 16:11
Wohnort: Neubrandenburg

Beitragvon SchankGott » 24.10.2005 17:18

Ok da gebe ich recht den 2 jährigen sohn besitze ich leider noch nicht!!*smile*
naja mal gucken was die freundin sagt.

Das mit dem billigen lack ärgert mich auch sehr überhaupt die billige verarbeitung. Das ist aber nicht nur bei FSC sondern bei Sony, Acer, Samsung, etc. der fall. Einzige ausnahme sind 2 notebooks in der 17zoll klasse u dass ist das W2V von Asus das aber einen preis hat der nicht angemessen ist leider(sonst hätt ichs mir sofort gekauft) Ich finde jeder hersteller sollte eine Designlinie bzw. gescheite materalien verwenden.

So das wars!!*g*
Im großen u ganzen hast du recht.

Danke
SchankGott
 

Beitragvon -JumpinJack- » 03.11.2005 09:04

<dazwischenschieb> Kennt ihr Notebooks mit normaler Tastatur?! Selbst die guten teuren Desktop-Keyboards weichen vom Standard ab. Das ist absolut ärgerlich aber anscheinend trend. Warum ist die FN-Taste nicht eine Zusatztaste oberhalb des Displays?!? Naja bei meinem alten Toshiba-Notebook war zwar die Strg-Taste am gleichen Ort, aber dafür habe ich schmerzlichst meine Windowstaste vermist. Also ein perfektes Keyboard gibts wohl nicht... leider.
</dazwischenschieb>
Liebe Grüße
JumpinJack
-JumpinJack-
 
Beiträge: 115
Registriert: 02.11.2005 17:18

Beitragvon SchankGott » 03.11.2005 15:42

Man müßte wirklich die möglichkeit haben jede einzelne taste selbst zu programmieren und di eButtons austauschen wär auch nicht schlecht oder gleich wie bei irgendsoner Tastatur nix mehr fest draufschreiben sondern nur noch per LCD drauf anzeigenlassen u dann programmieren wäre perfekt dann kann man sich endlich sein eigenes layout zusammenstellen.

oh mann sowas kann doch nicht so schwer sein oder. Sind doch auch nur 11111 und 000000 die da geschickt werden an das mainboard. u so LCD's sind mittlerweile auch nicht mehr teuer.

naja wird wohl noch ein traum bleiben die nächsten 2-3 jahre
SchankGott
 

Beitragvon -JumpinJack- » 03.11.2005 16:18

Naja das Keyboard gibts ja schon als "Studie". Ich denke auch das du das meinst. Aber ob es das im Notebook so schnell gibt, wage ich dann doch noch zu bezweifeln. Denn die kleinen LCDs verbrauchen auch Strom. Für manche bzw für die meisten ist das unnötger Strom! ;)
Liebe Grüße
JumpinJack
-JumpinJack-
 
Beiträge: 115
Registriert: 02.11.2005 17:18

Beitragvon SchankGott » 03.11.2005 17:15

naja mal guckn was die zukunft so bringt
SchankGott
 

Beitragvon jabberwalky » 03.11.2005 17:42

Also bei mir verfärbt sich die Tastertur auch. Stört mich nicht.

Aber: Auf der rechten Seite geht bei mir schon der Lack auf der Handballenauflage ab. Habe das schon mal reparieren lassen. Jetzt ist es wieder so. Muss dazu sagen das ich mit der rechten Hand in den Spielen immer steuere (da ich Linkshänder bin) und so die Stelle intensic genutzt wird. Trotz alledem sollte das nicht passieren. Kann auch nur sagen "sehr" billiger Lack.

Ich würde ja gerne was drüberlackieren (Klarlack oder so). Aber ich weiss nicht wie sich das auf die Wärmeabführung auswirkt?
Benutzeravatar
jabberwalky
 
Beiträge: 74
Registriert: 31.05.2005 23:04
Notebook:
  • FSC M3438G

Beitragvon -JumpinJack- » 03.11.2005 18:45

jabberwalky hat geschrieben:Ich würde ja gerne was drüberlackieren (Klarlack oder so). Aber ich weiss nicht wie sich das auf die Wärmeabführung auswirkt?

Und die Garantie wird sehr wahrscheinlich auch hinfällig sein. ;)
Liebe Grüße
JumpinJack
-JumpinJack-
 
Beiträge: 115
Registriert: 02.11.2005 17:18

Beitragvon SchankGott » 03.11.2005 22:10

ah schmarrn für sowas kann man das ding dann einschicken.
:) dafür zahlen wir doch 2 jahre support.
SchankGott
 

Beitragvon Jun-Misugi » 04.11.2005 10:51

Wenn du dein Book in einen Farbeimer tauchst werden die dir was erzählen von wegen Garantie.
Also mitm lackieren wäre ich auch vorsichtig.
Jun-Misugi
 
Beiträge: 28
Registriert: 03.11.2005 16:18

Beitragvon -JumpinJack- » 04.11.2005 10:58

So sehe ich das auch. Aber ich denke das hier:
SchankGott hat geschrieben:ah schmarrn für sowas kann man das ding dann einschicken.
:) dafür zahlen wir doch 2 jahre support.

War anders gemeint. Habs auch zuerst falsch verstanden. Der Schmarn war auf das lackieren bezogen. Wenns wegbröselt, dann nimmt man die Garantie in Anspruch. Richtig SchankGott?
Liebe Grüße
JumpinJack
-JumpinJack-
 
Beiträge: 115
Registriert: 02.11.2005 17:18

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste