amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Festplatte sichern - Garantieverfall?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Festplatte sichern - Garantieverfall?

Beitragvon Scudetti » 18.10.2005 10:53

Hallo zusammen,

mein erster Thread, und gleich eine Frage... *schäm*

Gestern wollte ich wie gewohnt mein M7425 starten,
doch es "sprang" nicht an. Lediglich die drei rechten LEDs leuchteten ca. 2 Sekunden auf.
Weder Prozessor, noch Lüfter gingen an. (Der Monitor blieb folglich schwarz)

Das ganze von Heute auf Morgen.. Bekommt anscheinend keinen "Saft" mehr. (Überhitzt?)

Also- ich möchte das Notebook gerne zurück zum Saturn bringen, damit die das einschicken.
Ist ja auch erst 4 Monate alt, daher sollte ich ja noch Garantie Ansprüche haben ;)

JETZT aber mal mein eigentliches Anliegen:
Ich habe auf der Festplatte Daten, die ich Tagtäglich brauche.
Auch Daten die auf keinen Fall gelöscht werden dürfen und die ich unbedingt und schnellstmöglich
sichern muss. (Wichtige Emails etc.)

Darf ich die Festplatte zum Backup machen (im externen USB-Gehäuse) ausbauen,
ohne das die Garantie auf das Notebook erlischt? Ich würde sie direkt nach dem Backup wieder einbauen,
das ganze natürlich unter der Voraussetzung das ich äusserst behutsam vorgehe.

Wie ist das allgemein geregelt?

Vielen Dank für eure Hilfe!!
Scudetti
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2005 10:41

Beitragvon Bachsau » 18.10.2005 11:15

Soweit ich informiert bin erlischt dadurch die Garantie nicht. Aber selbst wenn: Du musst denen das ja nicht auf die Nase binden. ;)
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Scudetti » 18.10.2005 11:20

:) das wäre ja schonmal sehr schön!!
Danke für die (unverbindliche) gute Nachricht!

Hab mir schon so Szenarien vorgestellt wie:

"Sie halten es unter Schwarzlicht und erkennen an der Schraube das Sie aufgedreht wurde...." ;)


Ich muss es wohl so oder so riskieren....
Scudetti
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2005 10:41

Beitragvon aspettl » 18.10.2005 13:44

RAM und Festplatte kann man normal ohne Probleme tauschen. Ich habe auf jeden Fall noch nie gehört, dass FSC deshalb die Garantie verweigert (außer man macht beim Ein-/Ausbau etwas kaputt - logisch).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Scudetti » 18.10.2005 14:31

ok 8)
Vielen Dank für die Antworten!
Scudetti
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2005 10:41


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste