amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

HILFE!!! Interrupt Probleme :-/

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

HILFE!!! Interrupt Probleme :-/

Beitragvon P4TT » 18.10.2005 23:04

Hallo erstmal!

Ich bin seid zwei Wochen Besitzer eines Amilo 3438 und musste mich schon nach kurzer Zeit über Ruckler in diversen Spielen aufregen.
Im 3dMark 03 schafft mein Notebook aber je nach Treiber 8500-8850 Punkte...
Jedenfalls forsche ich seit ca. 2 Wochen jeden Abend was die Ursache für diese nervigen Ruckler sein könnte - selbst auf meinem alten 1.3 Ghz Athlon mit einer Geforce 2 Mx und 384 Mb Ram kann ich Warcraft 3 schließlich ruckelfrei spielen!

Nun habe ich den Verdacht dass die Ruckelei an der ungünstigen Verteilung der Interrupts liegt.
Ich kenne mich mit dem Thema noch nicht wirklich fantastisch aus, aber bei mir ist der Interrupt Nummer 16 satte FÜNF mal belegt, unter anderem von der Grafikkarte, dem Via - Raid - Tool, dem HD Sound, und noch zwei Usb Leitungen...

Nachdem ich jetzt Windows zum 8 Mal neu aufsetze bin ich leicht am Verzweifeln - ich habe mittlerweile vom Standart - Pc bis zum Multiprozessor Dingsda alles durchprobiert und komme auf keinen grünen Zweig - es ruckelt einfach immer noch :-/. ( Windows neu installieren F5 drücken wenn man aufgefordert wird Raid Treiber von Drittanbietern anzugeben - die Liste hab ich weitgehend durch )

Jedenfalls wär ich dem/derjenigen die mir weiterhelfen könnte unendlich dankbar!!!

Mein System ist übrigens ein Amilo 3438 mit 2 Ghz 2*80 GB und 1 Gb Ram.

Vielen Dank zumindest fürs Lesen :-)
Ich freue mich über jede Antwort!!!
P4TT
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2005 22:53

Beitragvon City Cobra » 18.10.2005 23:17

Was ist den jetzt die genaue Frage?
Wenns wegen dem ruckeln ist, dann hättest Du nicht einen neuen Thread aufmachen müssen.
htopic,4060.html
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon aspettl » 19.10.2005 00:29

Also ich glaube nicht, dass das an der IRQ-Belegung liegt. Über ACPI wird das eigentlich schon ganz gut gemanagt, ich habe hier auf einem IRQ sogar 7 Geräte (WLAN, Cardbus, Cardreader, Modem, 2xUSB, Sound). Solche Probleme habe ich dadurch nicht.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon P4TT » 19.10.2005 11:01

Das soll heißen ich hab 1850 Euro teuren Müll gekauft?

Bei einigen funktioniert das Ding und bei anderen wieder nicht...

Ich hab den anderen Beitrag mal durchgelesen - es scheint aber keine konkreten Lösungsvorschläge zu geben :-(

Und meine zwei Wochen sind um.

Naja, falls jemand weiß wie man diese Ruckeleien beheben kann wär ich echt froh.

Danke aber für die zwei schnellen Antworten.
P4TT
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2005 22:53

Beitragvon Bachsau » 19.10.2005 14:40

Mir ist immernoch nicht ganz klar, wo dein Problem liegt. Aber Mist es auf keinen Fall, meiner geht recht Problemlos, und Warcraft III ruckelt nichtmal im Silent Mode.

Hast du irgendwelche Drittanbietertreiber installiert? Hast du das BIOS upgedated? Hast du den Chipsatz treiber upgedatet?

Der Chipsatztreiber hat scheinbar einen Bug bei der Auslieferung, ich hatte auch fürchterliche Probleme, bevor ich ein Update gemacht habe.
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon P4TT » 19.10.2005 17:46

Also:

Bios hab ich das neueste: 1.06rc;
Chipset Driver ist der 6.1.0.1007 direkt von der Fujitsu-Siemens Hp;
Hotfix 888111 hab ich natürlich auch installiert;
danach direkt den 1.25 Realtek Hd Treiber;
Geforce 6800 Treiber ist der 78.11 mit der veränderten Inf Datei von Laptopvideo;
Und Raid Controller Treiber hab ich den 5.10A - hmm, gibts sonst noch was Nennenswertes?

Das "Problem" liegt darin, dass das Notebook unter dem Spielen immer wieder kleine bis mittellange "Laderuckler" von sich gibt.
D.h. das Bild friert im schlechtesten Fall mal für ca. 1 Sekunde ein, und im besten Fall gibts halt nur einen nervigen Ruckler.
Zuerst dachte ich auch: " das ist normal..".
Aber mein Desktop hatte solche Aussetzer nie - und hat sie immer noch nicht.
Nachdem ich das Notebook jetzt jeden Abend neu aufgesetzt habe, und immer wieder kleinere Änderungen probiert habe - geb ichs auf :-/

Wenn man mir hier im Forum nicht helfen kann muss ich das Ding wohl oder übel als "moderne Schreibmaschine" verwenden :roll:

Naja, ich bin für jeden Vorschlag offen und probier gerne alles durch :D
P4TT
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2005 22:53

Beitragvon City Cobra » 19.10.2005 19:00

P4TT hat geschrieben:Chipset Driver ist der 6.1.0.1007 direkt von der Fujitsu-Siemens Hp;


Und hier haben wir das Hauptproblem!!!

Nimm Intel® 915PM Express Chipset Treiber Version : 7.2.1.1007:
http://downloadfinder.intel.com/scripts ... s&lang=eng

Und installiere auf jeden Fall auch Intel® PRO/Wireless 2200BG Network Connection Intel® PROSet for Wireless 9.0.2.0, Device Management 9.0.2.10, Device Driver 9.0.2.25:
http://downloadfinder.intel.com/scripts ... 9003&agr=N

Meine Sekunden Einfrierungen entstanden weil ich zuviel gefordert hatte.
Hab ich hier ja aber schon geschrieben.
htopic,4060.html
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon P4TT » 19.10.2005 19:11

Oha, danke, ich werd den Chipset Treiber sogleich installieren!

Danke Dir schonmal für die Bemühungen - obs nun funzt oder nicht :!:

edit: ruckelt leider immer noch zeitweise :-/
ich hab so das mulmige Gefühl dass es am Raid liegt *grübel*...
Kurze Frage dazu - ist meine erste Raid Konfiguration:

Ich hab den Raid unter Windows mit dem Via Tool eingerichtet. Normalerweise macht man das ja vor der Windows Installation über ne Diskette/Cd.

Kann es sein dass ich deswegen Ruckler hab?
P4TT
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2005 22:53

Beitragvon Bachsau » 20.10.2005 01:26

Das bezweifle ich doch sehr stark. Defragmentier' mal deine Festplatte und installiere den original Nvidia-Treiber.
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon P4TT » 20.10.2005 18:20

Am Nvidia Treiber liegts net, ich hatte auch schon den originalen 79.10 drauf - und da hats auch geruckelt.

Defragmentieren werd ich die Platten mal, wobei ich Windows ja grad erst frisch installiert hab - aber sicher ist sicher :wink: .

Mir fällt auf, dass das Spiel vor allem bei HL2, Counterstrike und Warcraft 3 ruckelt - Serious Sam 2 ruckelt hingegen gar nicht ( bis jetzt jedenfalls noch nicht 8) )
P4TT
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2005 22:53


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron