amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

WINDOWS GUI GO CRAZY!! BITTE UM RAT

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

WINDOWS GUI GO CRAZY!! BITTE UM RAT

Beitragvon mtheory » 21.10.2005 12:06

Hallo an Alle

Ich bin echt verzweifelt, und das obwohl ich ein ET-Student bin! Mach mich echt krank. Also erstens, das ich einen AMilo gekauft habe bereue ich jeden TAG!
3 mal motherboard getauscht, ein mal DVD laufwerk, und so weiter...
Und in Österreich nimmt die Siemens diese Dinge nicht zurück! Ich wollt das Ding schon nach dem ersten mal motherboard tausch nicht mehr haben, aber alles was man mir angeboten hat war eine Verlängerung der Garantie!

Naja zu meinem Neuen Problem:
Ich habe eine AMilo A1630, mit AMD64 DTR 3400, 512MB, Ati9700, also standard Gerät das etwas über ein Jahr alt ist.

Vor etwa 5 monaten hat das windows GUI angefangen zu spinnen. alle menues die mit windows zusammen hengen sind ständig nach oben gesprungen. Und beim tippen ist der cursor immer vor dem getippten wort gesprungen!

Also wenn ich zB im Start Menu Programme wählen wollte ist der blaue balken ständig auf IE gesprungen. Im Explorer das gleiche man konnte nicht von dem Obersten Icon runter kommen. So bald man dies tat sprung der cursor wieder nach oben. Die Balken zum scrollen, waren genau so verhext, wenn ich nach unten gescrolled habe gingen die wieder rauf. Alles strebte immer nach oben. Ich dacht es ist ein Virus, also habe ich gecanned und gescanned, mit anti-vir, Trojan-hunter, Adaware, Norton, usw. aber nicht. normaler weise legte sich das nach einem neustart, aber es wurde so schlimm, das ich nicht mehr mit dem Ding arbeiten konnte!
Also wieder mal ab zu FSC! Was mir sehr suspect war, ich hatte das gleiche Problem im BIOS-menu!

Bei FSC hat man mir nach 2 wochen den Amilo zurück gegeben, "alles in ordnung" beim ersten start war das gleiche problem wieder da...und wieder zu FSC. Nach 3 wochen hat man mir fast alles ersetzt was es zu ersetzten gab:
Mainboard
DVD-laufwerk
Touchpad
Keyboard

Tja...als erstes funktioniert ihr neuer DVD-Brenner nicht. Ich dacht es sind die treiber...und mein Windows war eh etwas schon verstaubt, also habe ich das ganze system vor ein paar tagen neu aufgestzt. Nun kann ich zwar wieder Cd-Brennen, aber bei DVD, verweigert Nero sich immer! Sag ungültige disk type, obwohl ich es mit 3 verschieden Rohlingen alle DVD+R vesuch habe..RW8160 brenner, jemand eine Idee?
Jedenfall ich habe die neuesten Treiber für SIS, Realtek, ATI, usw. installiert, und alles ist schön und frisch installiert...und jetzt der Hammer! Gestern abend ging es schon wieder los...mein GUI spinnt wieder verrückt, genau das gleiche problem?!!!!!! ICH WERDE WAHNSINNIG!!!

Was kann das blos sein? EIn Hacker...Ich habe ZoneLabs, dann verwende ich noch eine IP mask,und hab einen ROuter mit Hardware firewall!
Windows SP2, und alle security updates...neueste Treiber...

Hat jemand anderer mit seinem Gerät dieses Problem?
Ich halt es nicht aus!

ICH HASSE FSC!!!!! NIE WIEDER NIE WIEDER!!!!

DANKE
mtheory
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.06.2005 01:39

Beitragvon Bachsau » 21.10.2005 13:03

Sachte, nu reg' dich mal ab. :shock:

Also das mit dem GUI scheint wohl eher ein Software-Problem zu sein. Hören denn die Porbleme auf, wenn du das Touchpad abschaltest, und versuchst mit der Tastatur zu steuern?
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon aspettl » 21.10.2005 13:48

Scheint so, als ob immer das Touchpad oder die Tastatur Signale sendet - deshalb das nach oben scrollen etc.
Touchpad sollte man aber ausschließen können, wenn es auch im BIOS ist. Bliebe also die Tastatur. Ich würde die mal ausbauen und reinigen, vielleicht hört es dann auf. (Die Tastatur hat FSC dir ja nicht getauscht, oder?)

EDIT:

Ok, ich sehe dass dir die Tastatur auch getauscht wurde. Dann tippe ich wie Bachsau auf irgendeine Verbindung zur Tastatur.

Bezüglich Brenner:
Der ist scheinbar nicht so besonders, viele haben Probleme damit. Aber dass die DVD-Rohlinge nicht erkannt werden dürfte nicht sein.
Welche Firmware hast du?
Bei FSC ist die aktuelle Firmware scheinbar die 1.07:
http://download.fujitsu-siemens.com/Dow ... e3ded28070
Direkt bei Ricoh gibt es die 1.08:
ftp://download.ricohpmmc.com/Writer/old/loadertool/
ftp://download.ricohpmmc.com/Writer/old/RW8160/

Gruß
Aaron
Zuletzt geändert von aspettl am 22.10.2005 00:39, insgesamt 1-mal geändert.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Bachsau » 22.10.2005 00:26

Also wenn ich die Bild-Auf Taste gedrückt halte, kann ich ein ähnliches Verhalten erzeugen. Aber da du ja sagst, die Tastatur hätten sie getauscht, ist vielleicht etwas am Anschluss für selbige kaputt.
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon mtheory » 23.10.2005 23:45

Hi
danke für eure antworten!

Es kann einfach kein software Problem sein, denn es kommt im BIOS auch vor! Würd nicht wissen was für eine Software das verursachen könnte!
Außerdem ist das System von mir ganz neu aufgesetzt worden!

Die beschreibung mit der bild auftaste gedrückt halten ist sehr richtig! Aber die Tastatur, touchpad, und MB haben die mir ja laut eigenen angaben getauscht! Vielleicht ist aber das problem irgendwo im anschluss von Keyboard an MB, und da wurde übersehen?

Was mich etwas stört ist die Unregelmessigkeit des Problems es taucht auf und dann ist es nach einem neustart weg! SO hat es auch vor 5 montaten oder so angefangen, bis ich überhaupt nicht mehr arbeiten konnte...ich hoffe diesmal passiert nicht das gleiche! Ich werde mir mal den Keyboard controler anschaun!

Noch irgendwelche Ideen?
mtheory
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.06.2005 01:39


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste