amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Absturz beim Spielen mit meinem Amilo 1630

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Absturz beim Spielen mit meinem Amilo 1630

Beitragvon Clluberlang » 16.01.2005 19:02

Hallo Leute ich hoffe mir kann jemand Helfen ,
mein Laptop Stürzt nach kurzer zeit Spielen immer ab
ich habe bis jetz zwei spiele ausprobiert und zwar HL2 und Battlefield1942 und beide Spiele stürzen auf die selbe weise ab und zwar Friert alles ein und tut sich nix mehr ich kann nur noch meinen Laptop neu starten .
Verschidene Dinge habe ich schon versucht habe neue Treiber draufgezogen und zwar gemodete Catalyst Treiben und Omega treiber,DX 9.0c installiert und deinstalliert und dann wieder DX 9.0b drauf aber immer wieder das selbe Problem.
Zu meinem Laptop

Ist der Amilo 1630
Athlon 3700XP 64
512 MB RAM
Mobility Radeon 9700 128 MB
Windows XP Pro SP 1

Bitte um Hilfe

MFG

Clluberlang
Clluberlang
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2005 18:53

Beitragvon Munich » 16.01.2005 20:12

Hallo Clluberlang,

ich hab das selbe NB,aber bei mir funzt er!
Hast Du dein NB noch im Auslieferungszustand,ich meine ist dein System noch so wie Du ihn gekauft hast oder schonmal neu inst. ?



Gruß Munich
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon Clluberlang » 16.01.2005 21:07

Ja habe schon mal Formatiert und WIN XP Pro drauf gemacht !!
Clluberlang
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2005 18:53

Beitragvon Munich » 16.01.2005 21:42

Hast Du deine Graka. getacktet,hört sich danach an ?Außerdem würde ich von dem Omegatreiber die Finger lassen und eher nen aktuellen von FSC nehmen!
Ist zwar komisch,aber ich hab auch erst mein System zwei oder dreimal inst. müssen bevor es einwandfrei lief,keine Ahnung wieso,aber hab nen Tip bekommen und jetzt läuft er!
Ansonsten kann es nur die Auflösung vom Spiel sein!


Gruß Munich
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon nodh » 16.01.2005 22:44

Munich, was bitte soll die Auflösung des Spieles mit einem Absturz zu tun haben!? Und wo gibts aktuelle FSC-Treiber? :D

Clluberlang, wird der Laptop irgendwo besonders heiß beim Absturz? Versuch mal ob es mit den FSC-Treibern hinhaut.
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon Munich » 16.01.2005 23:27

Hallo!

Bin ich im falschen Film,wieso kann der Bildschirm nicht einfrieren wenn die Auflösung zu hoch ist?
Wenn Du Pech hast bleibt der Bildschirm schwarz!

Treiber für deine Graka findest hier:

http://fsc-pc.de/drivercd/Start_DE_Notebook.htm

Gruß Munich
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon Clluberlang » 17.01.2005 15:09

Hallo Leute
So ich hatte ja zuerst die Orginalen Treiber von FSC drauf und damit hatt das ja auch nich geklappt deswegen bin ich ja auf die anderen ausgewichen und die Treiber von FSC sind ja auch so aktuell die sind vom 03.03.2004
ich werde es noch mal damit versuchen.
Aber viel hoffnung habe ich ja nich damit .
Und die wärmeentwicklung ist meines erachtens nach normal .
An der auflösung kann es auch nicht liegen bin nähmlich schon soweit damit runtergeganngen wie es nur geht und trotzdem immer das gleiche.
Getacktet habe ich gar nicht die Hardweare ist im Orginalzustand.
@ Munich
warum musstest du drei mal neu Instal. hattest du die gleichen Probleme oder aus anderen Gründen ?
Clluberlang
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2005 18:53

Beitragvon Munich » 17.01.2005 16:12

Hallo @Clluberlang,

bei mir hatten ein paar sachen und Spiele nicht funktioniert,obwohl es gehen sollte!Hab ich erst auch nicht geglaubt,zb. CS konnte ich zwar starten und ein Level auswählen,aber weiter bin ich dann nicht gekommen!


Versuchs mal...

Gruß Munich
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon Lycan » 14.02.2005 21:17

Hallo

Bei mir tritt das gleiche Problem auf meinem Amilo 1630 auf.
Hab eine Supportanfrage an Fujitsu Siemens geschickt und hoffe die Tage eine Antwort zu bekommen.

Könnt ihr mir in der Zwischenzeit weiterhelfen?

mfg Lycan
Lycan
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.02.2005 21:10

Beitragvon Munich » 14.02.2005 21:35

Hallo @ Lycan,

was für'n Problem hast denn ?
Friert dein Spiel ebenfalls ein oder was meinst Du



Gruß Munich
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon Lycan » 14.02.2005 21:38

jap. nach kurzer Zeit. Konnte bisher nie länger als 15min spielen.

das bei folgenden Spielen:
C&C Generals
Riddick
Doom3
Max Payne2
Lycan
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.02.2005 21:10

Beitragvon Nemesis » 14.02.2005 21:54

hatte das gleiche problem.. das mainboard ist kaputt..du musst es tauschen lassen..
Nemesis
 
Beiträge: 10
Registriert: 30.12.2004 18:43
Wohnort: Bonn

Beitragvon Munich » 14.02.2005 21:56

@Lycan,

hast Du alle aktuellen Treiber und ist dein Nb noch im Auslieferungszustand ,damit meine ich ,hast Du schonmal dein Betriebssystem neu inst. ?
Mach dein System Platt und inst. mal mit Patitionen ,auch wenn Du schonmal neu inst. hast ,probier's nochmal !!


Gruß Munich
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon stefan1100 » 15.02.2005 08:24

Evtl. schmiert das NB ab beim Erhöhen der Vcore-Spannung.Stell doch mal bei den Energieoptionen auf Max. Leistung.
stefan1100
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.01.2005 23:22
Wohnort: Mittelbayern

Beitragvon AndiHH » 15.02.2005 09:18

allmählich weiss schon fast jeder, das die fsc treiber eher probleme machen als irgendwelche anderen.

omegatreiber werden von fast allen zu recht empfohlen.

abstürtze resultuieren nicht immer vom grakatreiber her, sondern es kann jeder mögliche trieber sein, das für soetwas sogt.

diese pauschalisierten aussagen sind nicht nur falsch, sondern auch unfair.

wer nicht wirklich ahnung von dem hat, von dem er rät, der sollte sich am besten zurückhalten, der er schadet mehr, als er hilft.

sehr wichtig ist auch die reihenfolge beim installieren der treiber.

wenn du winxp pro installiert hast, hast du auch an den richtigen prozessortreiber gedacht ?????? ..... den erkennt xp nämlich ohne weiteres nicht richtig und dann kann auch nichts richtig funktionieren.
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste