amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Neuer Amilo 3438 2GHz mit 2x80GB HDD

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Neuer Amilo 3438 2GHz mit 2x80GB HDD

Beitragvon meninblack » 21.10.2005 17:57

Gestern bekam ich nach wochenlanger Bestellerei und vielen Unendlichen telefonaten mit Versändern mein langersehnten Amilo.
Ich muß sagen der ist sowas von häfftig, sowas hatte ich noch nie unter meinen Händen..achja von Pixelfehlern keine Spur und an der Verarbeitung gibts ebenso nix auszusetzen.
Das einzigste was mich stört ist, daß rechts neben dem Toushpad es ganz schön warm wird.
Nun ich sehe es eben als guten Handwärmer in den kalten Tagen die jetzt auf einen zu kommen :P
Das was mich aber nun noch bränend interessiert ist, wie stelle ich die 2 Platten um? Das soll ja bekanntlich gehen!!! :evil:
Benutzeravatar
meninblack
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.10.2005 17:42
Wohnort: Berlin

Beitragvon Borkar » 21.10.2005 19:13

beim booten TAB drücken.
Hast du Samsung HDs?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Romero » 21.10.2005 19:54

http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm : alles über Raid 0/1

Beschreibung: Tab -> Creatve Array -> Array Mode auf Raid 0 -> Block Size auf 4K -> Select Disk, beide Disk mit Enter auswählen -> Start Create - nun steht jeweils stripe0 und stripe1 -> Esc -> Select Boot Array - und fertig
Romero
 
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2005 14:11
Wohnort: Urfahr Umgebung
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon theblade » 21.10.2005 22:17

Romero hat geschrieben:http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm : alles über Raid 0/1

Beschreibung: Tab -> Creatve Array -> Array Mode auf Raid 0 -> Block Size auf 4K -> Select Disk, beide Disk mit Enter auswählen -> Start Create - nun steht jeweils stripe0 und stripe1 -> Esc -> Select Boot Array - und fertig


wieso gerade die cluster größe auf 4k ? vorteil ?
theblade
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.07.2005 16:45

Beitragvon Borkar » 21.10.2005 22:27

Windows lässt sich nur auf einer 4k NTFS Clustergröße Formatierung installieren. Man kann sich vorstellen das es Sinn macht die Stripsize mit der Clustergröße abzustimmen, da dann die ohnehin schon gespaltene Datei nicht nochmal zerstückelt wird (was zB der Fall ist, wenn du Stripsize 64k einstellst (die Datei wird in 64kB Stücke zerhackt) und dann NTFS Cluster 4k hast (die 64kB Brocken werden nochmal zerstückelt).
Wie viel aber das nun wirklich ausmacht, ich weiß es nicht.... wahrscheinlich ist der Unterschied so gering, dass es egal ist, was du als Stripsize einstellst.
Da ich hier und da gelesen habe, dass 16k für einen Standardrechner (Games, mp3, Videos, Sonstiges...) am besten ist, hab ich es für mich so gemacht:
Ich hab Stripsize 16k und eine 15GB Partition für Windows mit 4k (geht nicht anders). Der Rest ist eine Daten/Spiele-Partition mit 16k NTFS Cluster formatiert (kannst du über die Datenträgerverwaltung bei laufendem Windows machen).

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Re: Neuer Amilo 3438 2GHz mit 2x80GB HDD

Beitragvon meninblack » 26.10.2005 08:12

Vielen Dank Eurer Antworten, aber was ist mit der Wärme neben dem Toutshpad??
Benutzeravatar
meninblack
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.10.2005 17:42
Wohnort: Berlin

Beitragvon Borkar » 26.10.2005 11:19

das ist die HD. Das ist schon ok.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon meninblack » 27.10.2005 16:32

Ah ja danke
Benutzeravatar
meninblack
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.10.2005 17:42
Wohnort: Berlin

Beitragvon FreeUser » 30.10.2005 09:28

Gestern bekam ich nach wochenlanger Bestellerei und vielen Unendlichen telefonaten mit Versändern mein langersehnten Amilo.


Sag mal, ist denn das wirklich so ein großes Problem im Netz ein Notebook zu bestellen, hört sich ja so an, das ich da erstmal ein batzen Euronen in die Bestellerrei investieren muss. Hab noch nie übers Netz eins bestellt, aber mich interessiert dies jetzt wirklich mal,was Du da nun für Probleme hattest.

Mfg
FreeUser
FreeUser
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.10.2005 11:19

Beitragvon aerohawk2004 » 30.10.2005 09:37

Moin, moin,

es wird nicht das Bestellen im Netz selbst sein, sondern der Liefertermin.

Mein Händler hatte mir 2-3 Wochen Lieferzeit zugesagt und dann war es plötzlich nach 4 Tagen da. Bei anderen steht im Netz "sofort verfügbar" und dann dauert es 4 Wochen. Das ist natürlich die ungünstigere Variante.

Übrigens läuft meins immer noch wie "Sau".........nix dran bis jetzt!!!!

Gruß

aerohawk2004
Amilo M 3438G/PM 780 (2.26 GHz) 2x1024 MB Ram (533 MHz) 2x250 GB HD (Samsung HM250JI 5.400 Upm)
aerohawk2004
 
Beiträge: 56
Registriert: 20.09.2005 07:20

Beitragvon meninblack » 30.10.2005 14:23

aerohawk2004 hat geschrieben:Moin, moin,

es wird nicht das Bestellen im Netz selbst sein, sondern der Liefertermin.

Mein Händler hatte mir 2-3 Wochen Lieferzeit zugesagt und dann war es plötzlich nach 4 Tagen da. Bei anderen steht im Netz "sofort verfügbar" und dann dauert es 4 Wochen. Das ist natürlich die ungünstigere Variante.

Übrigens läuft meins immer noch wie "Sau".........nix dran bis jetzt!!!!

Gruß

aerohawk2004



Richtig:-) das bestellen selbst ist ja einfach :lol: aber meistens stand lieferbar in 3-7 Tagen und wenn de anrufst sagte die immer "nein ist nicht am Lager und man wüste nur die ungefähre Lieferwoche"
Und das verursachte nen emenses herumtelefonieren.
Hingegen ich sagen muste die einzelnen Shops mit denen ich kontakt aufnahm riefen mich auch an und machten mir sonderangebote die sehr abwichen von den onlinepreisen in deren Shops.


Tja und zum Laufen vom Lappi, der rennt noch wie nen Biest funzt auch alles super zügig und nen Pixeltest und Mark3 habe ich auch durchgeführt.
1. der hat keiene Pixelfehler gefunden :D
2. hatte ich nen Frame von gut 8800 und da liege ich im guten Mittelwert wenn nich sogar darüber.
Nur mein WLan funzt mal und mal nicht, weiß aber noch nicht obs der Router ist oder der Laptop.

Gruß
Meninblack
FSC Amilo M 3438 PM-760 WXP Home
Centrino 2.0GHz, 1024MB, 2x80GB HD,
17,0 Zoll WXGA+, DVD+/-RW/DL,
Grafik: nVidia GeForce Go 6800 256MB,
GB-LAN, WLAN (b/g), Modem, 4xUSB2.0,
Firewire, DVI, 4-in-1 CardReader,
Raid-Funktion: 0
Benutzeravatar
meninblack
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.10.2005 17:42
Wohnort: Berlin


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron