amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Cardreader am AMILO M 7425

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Cardreader am AMILO M 7425

Beitragvon Neo » 17.01.2005 12:07

Hallo !
Ich habe folgendes Problem (eines der vielen mit diesem Teil):
Ich hab gleich nach dem Kauf das System formatiert und dann XP Prof drauf...wenn ich den Cardreader installiere ght alles ohne fehler-meldung, tu ich dann eine karte rein, findet der nen unbekannten IDE_controller wenn ci da treiber installiere, will der einen treiber "hdc" installieren, bricht dann aber ab und sagt treiber ist nicht für diese plattform geeignet....HILFE !!!
Mein Notebook:
Fujitsu-Seimens Amilo M7425, 1,4GHz Centrino, 512MB RAM, Ati Mobility 9700, ...(bisher wenige bugs)

Es gibt keine Probleme, es gibt nur Aufgaben zu lösen !

Die einzige Konstante im Leben sind Veränderungen
Neo
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.12.2004 09:36
Wohnort: Zwenkau bei Leipzig

Beitragvon AmiloMike » 17.01.2005 21:05

hast du auch alle Treiber von deiner Treiber-CD installiert? :wink:
Amilo M7425 // 1,4 GHz Centrino (710), 512MB (333MHz), 60GB, Radeon9700/128, DVD-DL // Windows XP Home SP2
AmiloMike
 
Beiträge: 36
Registriert: 02.01.2005 23:12
Wohnort: DO
Notebook:
  • Amilo M7425

Beitragvon Neo » 18.01.2005 07:10

ja sicher, das sind aber nur die o2-micro-pcmcia-irgendwas-treiber und der eigentliche controller fehlt. kann mir jmd den treiber schicken ?? hhertes@imn.htwk-leipzig.de thx
Mein Notebook:
Fujitsu-Seimens Amilo M7425, 1,4GHz Centrino, 512MB RAM, Ati Mobility 9700, ...(bisher wenige bugs)

Es gibt keine Probleme, es gibt nur Aufgaben zu lösen !

Die einzige Konstante im Leben sind Veränderungen
Neo
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.12.2004 09:36
Wohnort: Zwenkau bei Leipzig

Beitragvon bce » 03.02.2005 14:50

hallo.
habe selbiges problem.
alle treiber sind installiert.

wenn ich eine sd.karte einstecke so kann er die "neue hardware" nicht installieren.
er möchte eine "hdc" komponente installieren?!?

:idea: welcher treiber wird zusätzlich benötigt?

danke schonmal
bce
 

Beitragvon lukiswelt » 05.02.2005 14:40

Habe genau das gleiche gemacht windows professional drauf als er fertig war die treiber cd vom notebook rein restlichen treiber installiert und alles ging .....
mit dem cardreader hatte ich auch keine probleme !
lukiswelt
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2005 14:00

Beitragvon bce » 07.02.2005 12:22

ok. funzt nun.
nach der neu-installation von win gleich das express-setup der treiber-cd ausführen...
bce
 

Na supi

Beitragvon -Flo- » 13.02.2005 12:44

Hey Leute,

habe das gleiche problem ... hab dann ein bißchen rumexperimentiert und jetzt bin ich soweit das er meinen primären und sekundären IDE-Controller nur noch fehlerhaft erkennt und somit beim Start von Windows jedes mal die beiden Controller installieren will. Mit den Treiber von der CD bekomm ich es nicht hin und auch nicht mit den Treibern von der Amilo Homepage. Bin echt ratlos was ich noch tun soll. Hab halt ewig viele Programme drauf und eine Neuinstallation von Windows wäre ein viel zu hoher Aufwand.

Please Help

Greetz Flo
Amilo 7425, 1.6 Ghz, 80 GB, 512 Ram, Radeon 9700 SE
-Flo-
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2005 12:39
Wohnort: Würzburg

Beitragvon aspettl » 13.02.2005 14:25

Beide komplett aus dem Geräte-Manager löschen und dann die Mainboard-Treiber neu installieren.
Alternativ gibt es noch die Systemwiederherstellung von Windows XP, da kannst du das auch zurücksetzen. Ggf. gehen aber neuere Änderungen verloren.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

JA schon, aber ....

Beitragvon -Flo- » 13.02.2005 16:16

das problem ist, die lassen sich nicht komplett entfernen, da immer wenn ich sie entfernen will die meldung kommt, sie müssen den computer neu starten damit die Änderungen übernommen werden ... auf ok geklickt ... neu gestartet ... und promt sind die Fehlerhaften IDE-Kanäle wieder da und ich kann den Treiber nicht drüber installieren.

Fehlermeldung: Treiber ist nicht für diese Plattform.

Allerdings hab ich den richtigen Treiber, ganz sicher. Ich weiß echt nicht mehr weiter.
Amilo 7425, 1.6 Ghz, 80 GB, 512 Ram, Radeon 9700 SE
-Flo-
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2005 12:39
Wohnort: Würzburg

Beitragvon SuSELinux » 13.02.2005 16:22

Den abgesicherten Modus schonmal versucht? (F8 während des Bootvorgangs drücken)
SuSELinux
 
Beiträge: 47
Registriert: 12.02.2005 21:26

naja ...

Beitragvon -Flo- » 13.02.2005 16:49

Das Problem ist ja nicht das Windows nicht bootet oder funktioniert, das problematische ist das bei jedem Windowsstart versucht wird die beiden IDE-Kanäle zu installieren, was jedoch fehlschlägt ... nervig und ich weiß keinen ausweg
Amilo 7425, 1.6 Ghz, 80 GB, 512 Ram, Radeon 9700 SE
-Flo-
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2005 12:39
Wohnort: Würzburg

Beitragvon SuSELinux » 13.02.2005 16:55

Ebendrum mein Vorschlag. Mit etwas Glück kannst du im abgesicherten Modus die "falschen" Treiber vernünftig deinstallieren und anschließend den Reader zum laufen bringen.
SuSELinux
 
Beiträge: 47
Registriert: 12.02.2005 21:26

Beitragvon bce » 15.02.2005 11:39

im geräte-manager beim entsprechenden controller auf treiber erneut installieren klicken... :?
bce
 


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste