amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 1439G - Probleme mit Grafikkarte/Display

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo M 1439G - Probleme mit Grafikkarte/Display

Beitragvon MexWin » 07.11.2005 11:05

Hallo Leute!

Ich habe jetzt seit 2 Monaten einen 1439G und wollte gestern erstmals ein etwas "anspruchsvolleres" 3-D Spiel zocken. Die ersten Minuten ging es einwandfrei, aber nach so etwa 10 Minuten ruckelte es auf dem Display und alles war verschwommen (man konnte nichts mehr erkennen).

Ich habe dann die Finger von den Coursertasten weg getan und es ging wieder. Aber als ich meinen Handballen wieder auf das Gehäuse legte, war das Bild wieder total verschwommen. Ich probierte dies einige male und plötzlich ging überhaupt nichts mehr. Dann habe ich eine Stunde gewartet und für die ersten paar Minuten beim Spielen war wieder alles ok, bis das selbe Problem wieder anfing. Mir ist auch schon öfters aufgefallen, dass das Display einfach ganz weiß wird (zumindest für einen Augenblick!).

Danke für Eure Hilfe!
Markus
MexWin
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.11.2005 10:55

Beitragvon Anonymous » 07.11.2005 15:57

Deine geschilderten Probleme treten bei mir nicht auf. Ich würde das einschiicken, termisches Problem oder eine Art druckkontakt oder sowas ...
Anonymous
 

Beitragvon Borkar » 07.11.2005 16:07

klingt nicht nach einem Softwareproblem. Schick es ein.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon MexWin » 07.11.2005 17:04

Besten Dank, leider wohne ich in Österreich und habe das Notebook in Deutschland (MM-online) gekauft. Die Garantie beinhaltet ja nur Abholung aus Deutschland. Muss mal schauen was sich da machen lässten.

Grüße, Markus
MexWin
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.11.2005 10:55

Beitragvon 1101011 » 07.11.2005 19:11

Wenn du mal nach Deutschland kommst, geh zu MM und gib es dort direkt ab !


Ich würd dir eh raten, es beim Hänlder abzugeben
statt es durch FSC abhohlen zu lassen.
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon MexWin » 08.11.2005 08:20

So ich habe jetzt einfach beim österreichischen Helpdesk angerufen und die holen das NB morgen ab. Die Dame dort war sehr hilfsbereit und freundlich. In diesem Fall ein Lob an FSC - die Garantie gilt europaweit!
MexWin
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.11.2005 10:55

Beitragvon Borkar » 08.11.2005 09:35

stimmt, jetzt wo du es sagst.... :roll:
Ich hatte mich ja extra deshalb informiert. Ich hab das Book in Deutschland gekauft, bin aber jetzt für ein Jahr in Irland. Ich könnte das NB auch genauso hier von FSC abholen lassen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast