amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

kleines Problem mit dem Windows explorer !

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

kleines Problem mit dem Windows explorer !

Beitragvon Bambi » 08.11.2005 12:21

Moin Leute,

ich hab das Amilo A 1630 mit einem 3400+ 80 Gb Hdd einer Ati Radeo 9700 drauf.

Hab ein problem mit dem explorer. Wenn ich Windows starte kann ich normal damit arbeiten auch spielen gar kein problem. Aber dann nach einiger Zeit öffnen sich mehrere Explorer Fenster einfach so. Egal ob ich jetzt im Spiel bin oder Windows anwendungen mache. Nunja es ist halt echt nervig immer nach einigen Minuten paar Fenster andauernd zu schließen. Hab mir schon gedacht das ich mir ein Wurm eingefangen hab oder so. Was haltet ihr davon?

Ahja dann hab ich mal noch ne frage. Der Laptop taktet sich ja runter wenn er mit dem Akku läuft ohne dem Netzteil. Ist es möglich das ich das NB auch mit 100 % Leistung laufen lassen kann ohne das er sich runtertaktet im Akku-Betrieb? Da im Powerplay habe ich auf Optimale Leistung gestellt, aber trotzdem habe ich das Gefühl das er sich runter taktet, wenn er an der steckdose ist da laufen die spiele zb flüssiger.
Hoffe ihr habt verstanden was ich von euch will ??
Bambi
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2005 15:40

Beitragvon Borkar » 08.11.2005 12:37

hab dich verstanden.
1. Ich denke du hast einen Virus o.Ä.
Ich empfehle dir hierfür
http://www.pctools.com/spyware-doctor/?ref=d6
http://www.download.com/Ad-Aware-SE-Per ... l&tag=top5
http://www.free-av.de/
Check mal ausführlich deinen PC. Schau auch mal in die Liste der installierten Programme (Systemsteuerung) und such nach Einträgen, die dir nichts sagen oder seltsam klingen (Toolbars, VirtualGirl, oder wasweißich).
Wenn du dazu noch Fragen hast, meld dich einfach wieder.

2.
topic,3469,-Warum-taktet-meine-CPU-nur-mit-600-oder-800-MHz.html
Die Grafikkarte taktet vielleicht auch runter. Um das zu unterbinden brauchst du vllt OmegaTreiber... kann dir nichts detailiertes sagen, da ich ne nVidia hab. Aber mittels Suchenfunktion wirst hier im Forum schnell schlau.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Bambi » 08.11.2005 16:16

ja das hat mir weiter geholfen Danke !

werde jetzt mal denn wurm suchen. das einzige was auffällig ist heißt SOUNDMAN.EXE. Das wird es wohl sein? hab schon gegoggelt da hab ich nicht wirklich was gefunden. Einer meinte ist ein Wurm und der andere sagt das ist eine anwendung von einem Mixprogramm nur ich hab doch gar kein mixprogramm also denk ich mal das es ein wurm ist !
Bambi
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2005 15:40

Beitragvon Borkar » 08.11.2005 18:17

:)
Das ist ganz normal. Das ist der Soundmanager, der sich installiert, wenn du einen Soundtreiber von Realtek installierst.

Wenn du bei was nicht sicher bist, frag mich einfach. Ich hab erst letzte Woche wieder einen PC aufgeräumt. Adaware fand über 100, SpywareDoctor danach immer noch knapp 300 Veränderungen durch Malware. Zudem hatte das Mädel nach normalem Windowsstart über 60 Prozesse laufen. Die Kiste war so lahm, das war nicht zum aushalten.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Bambi » 08.11.2005 19:29

Also SpywareDoctor findet 53 dateien die infiziert waren, und Adaware findet 15 stück. nu aber wie bekomme ich die ganzen dateien sauber ohne das ich mir zb spywareDoc kaufen muss???

wie bist du vorgegangen um den rechner sauber zu machen? oder hast du spydoctor erworben? :roll:

ahja ich kann mich nicht daran erinner irgendwas von Realtek installiert zu haben ??? :?: :shock:
Bambi
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2005 15:40

Beitragvon Borkar » 08.11.2005 22:59

wahrscheinlich hast den FSC Soundtreiber installiert. Der ist von Realtek.
Bei den Einträgen musst du prüfen, was das für Typen sind. Wenn es Tracking Cookies sind, dann ist es egal.
Dateien und Registryeinträge kannst du notfalls per Hand löschen (Systemwiederherstellungspunkt anfertigen! Wichtige Daten backupen!)
Wenn Ad-aware VX2 Dateien findet, dann ist das nicht gut. Die kannst du auch nicht ohne weiteres löschen. (Abgesicherter Modus und evtl noch Besitzrechte übernehmen).

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron