amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M1437G gefriert auf einmal ständig bei spiel

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

M1437G gefriert auf einmal ständig bei spiel

Beitragvon Pitchfork_jr » 08.11.2005 19:16

Hi........
Zunächst hab ein Amilo M1437G, 1GB Ram, Ati X700 128mb, centrino Pentium M760 2GHZ.
Nach ner Session Pro Evolution Soccer 5 in der Uni funktioniert das spiel nun nicht mehr, das Display hängt immer wieder , nach testen möglicher Ursachen kanns aber bloß an der hardware liegen, obwohl andre Spiele wie zum beispiel call of duty laufen.
Komischerweise gefriert der Billdschirm nun ständig an ein und derselben Stelle, kurz bevors auf den rasen geht. Die Musik im Hintergrund läuft aber weiter. Nach einigen wartens kommt man zur not auch noch wieder in den windows bildschirm.also nicht das komplette notebook gefriert. ich hab das spiel neuinstalliert, ich hab neuen Grafiktreiber installiert, nigs hilft. pro evolution soccer is aber so geil, das ich es nicht missen möchte, zumal es jaa vorher ging.
Ist da doch vermutlich in lag an der Graka? Zudem muss ich sagen, nochmal würd ich mir wohl kein Amilo hohlen, neben schnell verbrauchten akku arbeitet das notebook nicht viel schneller, eher langsamer, als andere vergleichbare notebooks. Am ehesten zufrieden bin noch mit dem Brenner, der hat von DVD-R, DVD+R bis DVDRW alles gebrannt, auch wenn manchmal lesegeschwindigkeit nicht so berauschend ist.
Aber kann mir jemand helfen bei Pro Evolution Soccer 5?
Pitchfork_jr
Pitchfork_jr
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2005 11:54

Beitragvon Mann200589 » 08.11.2005 19:26

Mach mal nen neuen Patch von dem Spiel drauf.
Ich hoffe das Spiele ist orginal (soll keine Unterstellung sein). :?
Nach einem Hitzeproblem hört es sich ja nicht an, bei anderen Spielen läuf es ja ohne Probleme oder?
Gruß Mann200589
Notebook: FSC Amilo A 1630 - AMD 64 3700+ - 1024 MB Ram - ATI 9700/128MB - 60GB HDD
Maus: Logitech Mx518- 1600 dpi
Mann200589
 
Beiträge: 250
Registriert: 10.08.2005 22:58
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon Pitchfork_jr » 08.11.2005 19:32

.......wir hatten im Freien gespielt, bissl über 0 grad waren da, dann im warmen gings nicht mehr. Kann das an der Thermik liegen?
Pitchfork_jr
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2005 11:54

Beitragvon Mann200589 » 08.11.2005 19:36

Hört sich eher nach ein Spieleproblem an, denn er stürtzt ja nicht ab sondern der Sound läuft weiter.
Bei anderen Spielen klappt es ja oder?
Versuch es doch mal im einem normalen Zimmer oder Patch das Spiel.
Gruß Mann200589
Notebook: FSC Amilo A 1630 - AMD 64 3700+ - 1024 MB Ram - ATI 9700/128MB - 60GB HDD
Maus: Logitech Mx518- 1600 dpi
Mann200589
 
Beiträge: 250
Registriert: 10.08.2005 22:58
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon Pitchfork_jr » 08.11.2005 19:38

...........ach hatte auch schon probleme das es mal so 5 bis 10 sekunden hängt bei nem spiel aber mit ordentlich lauten piepton, das klang nicht so gesund. Sind das alles Probleme die das Amilo M1437G mit sich bringt? so langsam glaub ich auch das die netzwerkkarte nicht ganz in ordnung ist, macnhmal funktioniert der seitenaufbau nicht obwohl dsl anliegt, da kommen dann irgendwelche sinnlosen meldungen wie seite enthält keine dokukmente.
Pitchfork_jr
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2005 11:54

Beitragvon Pitchfork_jr » 08.11.2005 19:41

..........also hab bis jetzt nur call of duty probiert, das läuft, und als pro evolution nich ging blobby volley gespielt, das aber irgendwie etwas stark geruckelt hatte........ruckeln gehört aber zum m1437g wie ketchup zu pommes oder
Pitchfork_jr
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2005 11:54

Beitragvon Mann200589 » 08.11.2005 19:42

Also ich glaub nicht das dass normal ist. :roll:
Hast du Windows mal neu installiert?
Mach mal Updates von der Netzwerkkarte. Am besten von der DriverCD.
Gruß Mann200589
Notebook: FSC Amilo A 1630 - AMD 64 3700+ - 1024 MB Ram - ATI 9700/128MB - 60GB HDD
Maus: Logitech Mx518- 1600 dpi
Mann200589
 
Beiträge: 250
Registriert: 10.08.2005 22:58
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon Mann200589 » 08.11.2005 19:50

Pitchfork_jr hat geschrieben:..........also hab bis jetzt nur call of duty probiert, das läuft, und als pro evolution nich ging blobby volley gespielt, das aber irgendwie etwas stark geruckelt hatte........ruckeln gehört aber zum m1437g wie ketchup zu pommes oder


Dein System ist doch gut normal dürfte es nicht ruckeln.
Erfüllst du die Anforderungen des Spiels, hast du mal die Grafik runtergestellt?
Gruß Mann200589
Zuletzt geändert von Mann200589 am 08.11.2005 20:01, insgesamt 2-mal geändert.
Notebook: FSC Amilo A 1630 - AMD 64 3700+ - 1024 MB Ram - ATI 9700/128MB - 60GB HDD
Maus: Logitech Mx518- 1600 dpi
Mann200589
 
Beiträge: 250
Registriert: 10.08.2005 22:58
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon aspettl » 08.11.2005 19:54

Also ich würde da mal Windows neu installieren, so viele seltsame Dinge wie du da berichtest...
Wie bereits Mann200589 geschrieben hat, normal ist das nicht.
Wenn Pro Evolution Soccer 5 immer an der gleichen Stelle hängt, dann kann man ein Hardware-Problem relativ sicher ausschließen.

Ruckelt es auch im Netzbetrieb?

EDIT:
Wenn nach einer Neuinstallation noch die gleichen Probleme sind (jetzt in Bezug auf komisches Piepsen im Betrieb und nicht funktionierende Netzwerkkarte), dann müsste man es einschicken. Das Piepsen kann ich mir aber gar nicht erklären (normal piepst es nur, wenn der Akku fast leer ist). Das mit der Netzwerkkarte müsste man vergleichen: Mit dem gleichen Kabel: Ob ein anderes Notebook das gleiche Problem hat und wenn nein, ob es unter z.B. Linux (einfach eine Live-CD nehmen) auch solche Probleme gibt. (In Windows gibt es nämlich Einstellungen, mit denen man auch Internet über DSL quasi betriebsunfähig machen kann).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Pitchfork_jr » 08.11.2005 20:16

das blöde is nur, zu dem system, welches bei media markt im angebot war, gabs keine windows cd.........und dann hab ich gehört soll es schwierig sein windows beizubringen, das es sich nicht um n desktop pc handelt sondern um notbook. das alles schreckt mich vor ner neuinstallation ab, hätte außer windows 98 auch keine original windows cd griffbereit.
ach was ich noch sagen wollte, jedesmal wenn ich nun hochfahre mitn notebook, kommt aus dem unteren rechten bereich regelmäßig eine art knacksen wie als wenn ich n mikro an nem soundsystem anschließe, oder boxen.
und nachdem ich den cataalyst treiber instaalliert hatte kam letztens auch cmos checksum bad, hab gelesen das die batterie leer sein kann, hab dann aber auf optimal settings das bios neu geladen. danach kam keine meldung mehr, aber vielleicht is jaa doch was mit der batterie.............o man soviel stress
Pitchfork_jr
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2005 11:54

Beitragvon bmwbasti » 08.11.2005 20:32

Pitchfork_jr hat geschrieben:das blöde is nur, zu dem system, welches bei media markt im angebot war, gabs keine windows cd.........


DAS kann ich mir nun so garnicht vorstellen :roll:
Benutzeravatar
bmwbasti
 
Beiträge: 273
Registriert: 22.08.2005 22:07
Wohnort: Koblenz
Notebook:
  • Amilo M1437G

Beitragvon Pitchfork_jr » 08.11.2005 20:54

lol stimmt, hab zwar vorher zwar 3 mal nachgeschaut, aber jetzt hab ich sie gefunden.......danke für den tip :D
Pitchfork_jr
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2005 11:54

Beitragvon Pitchfork_jr » 09.11.2005 21:23

hi
ich bins nochmal. also das spiel läuft jetzt aber:
woran ich nicht gedacht hatte,eigentlich das banalste, waren die grafikeinstellungen im spiel runterzustellen, weil ich meinte, das das meine ati x700 mit 128mb ddr aushalten müsste. nun hab ich das gemacht, und er hing nicht mehr an der einen stelle, tu ich die qualität wieder hochsetzen, hängt der display wieder. aber die quali mit der ich nun spiele ist erbärmlich. also muss doch die grafikkarte irgendwie beschädigt sein oder? denn vorher lief das spiel ohne probleme in den "hohen" grafikeinstellungen, und jetzt hängts. Vermutlich war es doch nicht so guti m freien zu spielen oder? ach und als es das letzte mal funktionierte schaltete sich das mainboard in den standby modus und ging dann aus weil der akku leer war. kann es sein das da irgendwas verstellt wurde bzgl der graka?
wechseln die bei media markt die grafikkarten aus?garantie hab ich ja. und könnt ich, wenn ich wöllte, theoretisch dann gleich ne x800 reinbaun lassen?
das die grafikkarte irgendwas hat is ja offensichtlich, ich hab auch neuesten omega driver installiert......
gibts da diagnose tools für die x700? ich war zwar mal bei ati auf der page, konnte da aber nigs finden.......
Pitchfork
Pitchfork_jr
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2005 11:54

Beitragvon aspettl » 09.11.2005 21:30

Pitchfork_jr hat geschrieben:also muss doch die grafikkarte irgendwie beschädigt sein oder? denn vorher lief das spiel ohne probleme in den "hohen" grafikeinstellungen, und jetzt hängts.

Hängt es immer an den gleichen Stellen oder zufällig? Was hast du am System seit dort verändert.

Pitchfork_jr hat geschrieben:Vermutlich war es doch nicht so guti m freien zu spielen oder?

Dafür ausgelegt sind die Notebooks nicht. Auch wegen Luftfeuchtigkeit etc.

Pitchfork_jr hat geschrieben:ach und als es das letzte mal funktionierte schaltete sich das mainboard in den standby modus und ging dann aus weil der akku leer war. kann es sein das da irgendwas verstellt wurde bzgl der graka?

Eigentlich nicht.

Pitchfork_jr hat geschrieben:wechseln die bei media markt die grafikkarten aus?garantie hab ich ja. und könnt ich, wenn ich wöllte, theoretisch dann gleich ne x800 reinbaun lassen?

MediaMarkt kann die Karte nicht selbst wechseln, das geht nur über den Reparaturservice von FSC. Die bauen aber auch wieder die gleiche X700 ein. Ich bezweifle auch, dass es die X800 überhaupt für MXM 1 gibt.

Pitchfork_jr hat geschrieben:das die grafikkarte irgendwas hat is ja offensichtlich,

Würde ich nicht sagen, dass das an der Grafikkarte liegt (sprich Hardwarefehler). Kann sein, ist aber noch lange nicht sicher.

Pitchfork_jr hat geschrieben:ich hab auch neuesten omega driver installiert......

Vielleicht ist das auch ein Problem. Mache mal ältere drauf.

Pitchfork_jr hat geschrieben:gibts da diagnose tools für die x700? ich war zwar mal bei ati auf der page, konnte da aber nigs finden.......

Nein.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Pitchfork_jr » 09.11.2005 21:45

also in dem vorbereitungs menü, wo man taktik, aufstellung etc. ändern kann, hängt der display immer und immer wieder fest, also genau an ein und derselben stelle, kurz bevor es losgeht. die einstellungen sind: 1280*800 und qualität: hoch, mehr ist da nicht, und ich setze auf 1024*780 qualität mittel, und es gibt wohl grafisch anspruchsvollere spiele als Pro evolution soccer, so das es wohl nicht ganz normal sein sollte, unter diesen einstellungen zu spielen, zumal es, wie erwähnt, vorher funktionierte.
also das spiel lief auch unter dem standard treiber nicht mehr seid diesen besagten tag im freien, also denke icht nicht das es an den neuen treiber liegt.
also wenn der display so hängt, das gar nigs mehr geht, dann muss ja die graka irgendwie überlastet sein...
kann man das nicht irgendwie checken ob da was deffekt ist? ich kann mir das nicht anders vorstellen......
Pitchfork_jr
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2005 11:54

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron