amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 3438 Probleme beim Runterfahren

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo 3438 Probleme beim Runterfahren

Beitragvon Möfter » 08.11.2005 21:27

Hallo zusammen,

toll das es ein solches Forum speziell für die Amilos gibt. Habe auch schon geSstöbert aber leider nichts zu meinem Problem finden können.

Bitte entschuldigt im Vorfeld mein etwas Laienhaftes Geschreibsel, aber so fit bin ich in dem Bereich nicht.

Also folgendes Problem.

Ich wollte das Betriebssystem neu aufspielen von der mitgelieferten CD.

Dabei meckerte er schon und brach ab. Darauf hin lief er beim Hochfahren immer in das Bootmenue hinein und musste von dort manuell gestartet werden. Gut, den Fehler habe ich gefunden. das lag an der boot.ini Von der alten hatte ich eine Copie und konnte die ersetzen.

Darauf lief das NB einwandfrei hoch. Nun kommt das Problem beim herunterfahren. Ganz normal über Start-->abmelden. Hierbei ist der Button "Standby" schon im Ghostmodus. Das Nb macht erst den Anschein als ob es nach unten fährt, d.h. Schirm wird schwarz. dann jedoch wird der Schirm weiss und auch die Festplatte läuft weiter. Ein endgültiges Ausschalten ist nur durch langes Drücken des Einschalters zu erreichen.

Desweiteren funktioniern die Easy-Launchtasten nicht mehr.

Hat wer von euch eine Idee woran das liegt, bzw. was ich falsch gemacht haben könnte ??

Danke euch schon mal für eure Antworten

Peter
Möfter
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2005 18:11

Beitragvon Möfter » 09.11.2005 20:50

keiner eine Idee :(

Peter
Möfter
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2005 18:11

Re: Amilo 3438 Probleme beim Runterfahren

Beitragvon aspettl » 09.11.2005 20:55

Hast du die Treiber-CD eingelegt und die alle Treiber automatisch installieren lassen? SP2 hast du ja, wenn es die mitgelieferte CD ist.

Hast du ein BIOS-Update gemacht? Ggf. müssen die Defaults neu geladen werden. Mache das einfach mal (hilft manchmal bei komischen Problemen).

Möfter hat geschrieben:Desweiteren funktioniern die Easy-Launchtasten nicht mehr.

Da benötigst du den Launchmanager (oder wie auch immer der bei deinem Modell heißt).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Re: Amilo 3438 Probleme beim Runterfahren

Beitragvon Borkar » 09.11.2005 21:11

aspettl hat geschrieben:
Möfter hat geschrieben:Desweiteren funktioniern die Easy-Launchtasten nicht mehr.

Da benötigst du den Launchmanager (oder wie auch immer der bei deinem Modell heißt).
Nein, brauchst du nicht.
Gleich nach Installation müssten die beiden mittleren Tasten (inet Explorer und Outlook) funktionieren. Die rechte Taste (Silent Mode) funktioniert spätestens, nachdem du den nVidia Grafiktreiber installiert hast. Die linke Taste funktioniert unter Windoes sowieso nicht. (Startet nur InstantOn (falls installiert), wenn das NB ausgeschaltet ist.)
Wenn du dennoch Probleme mit den 2 mittleren Tasten hast (oder sie anders belegen willst. zB Winamp, Excel oder sonstwas...), dann kannst du diese mittels TweakUI konfigurieren:
http://www.winpage.info/download/downlo ... ase_id=166

Ansonsten weiß ich nicht, was du nach deiner Neuinstallation alles gemacht oder nicht gemacht hast. Verpass deinem Book ne Treiberkur. Das kannst du mit der mitgelieferten TreiberCD machen (würd ich nicht empfehlen, ist aber der einfachste Weg.), oder mit den Treibern, die City Cobra auf seiner HP gelinkt hat:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#35

Da du nach Installation 2 Einträge in der boot.ini hattest, geh ich mal davon aus, dass du nicht formatiert hast. Ich würde dir empfehlen, dass wenn du neu installierst, auch gleich zu formatieren. Also komplett deine ganzen Daten sichern und dann die ganze Festplatte löschen (mit Windows Setup bei Installation).

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste