amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Problem bei der Notebook/Centrino Hardware Control

Software-Probleme, die nicht mit Treibern oder Windows/Linux selbst zu tun haben - z.B. InstantOn.

Problem bei der Notebook/Centrino Hardware Control

Beitragvon Ich bin´s » 09.11.2005 00:55

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:

Habe auf meinem Notebook (Amilo m1439g) die Notebook Hardware Control installiert weil ich die Hoffnung hatte, damit den Lüfter der, der sich immer dann einschaltet sobald die CPU Temperatur bei 51° oder höher ist und wieder abschaltet wenn er die Temperatur auf 50° runtergekühlt hat. Das kann einem mit der Zeit ziemlich auf die Nerven gehen weil der Lüfter dabei immer beim anlaufen so "aufjault".

Jetzt endlich zum Problem:
Bei der Notebook Hardware Control (habe die Version 1.9 Beta 03) ist die Funktion "Enable Notebook FAN Control" deaktiviert, mit der ich vielleicht den Lüfter endlich sinnvoller einstellen könnte.

Vielleicht weiß von euch einer Rat.


Außerdem würde es mich interessieren ob andere Besitzer dieses Notebooks auch dieses Problem mit dem Lüfter haben und ob er bei euch dann auch praktisch fast bei jeder Aktion am Notebook anspringt.


Danke!!!
FSC Amilo m1439g; Pentium M 740 mit 1,73 GHz; GeForce 6600GO; 1024MB Ram;
Benutzeravatar
Ich bin´s
 
Beiträge: 92
Registriert: 07.11.2005 13:35
Wohnort: Ostalbkreis

Beitragvon Cycl00ps » 09.11.2005 01:57

Ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Amilo 3438 (2,0 GHz, 1024 RAM, 2x 80 GB HDD). Habe vorhin versucht mit CHC das hinzukriegen, ging aber nicht (habe im Flüstermode die CPU-Voltage bei 0,700V; sogar Grafikkarte runtergetaktet). Die Lüfter springen jetzt, denke ich, etwas seltener an, aber sie tuns immer noch (auch bei mir bem Wechsel von 50° auf 51°)...

update: habe nun für mich mit powermizer im niedrigsten modus, grafikkarte auf min. getaktet (25|55 MHz), CHC aktiv @ 660 MHz | 0,700V & Silenttaste eine einigermaßen befriedigende lösung; die Zeit@50° ist nun sehr viel länger und der Lüfter ist aus (er meldet sich so alle 10 mins. bei 51° für ~20 Sekunden). Mehr scheint leider nicht zu gehen mit dem Laptop...
Cycl00ps
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2005 21:15

Beitragvon Ich bin´s » 12.11.2005 18:50

Erstmal vielen Dank für deine Informationene, dieses Problem gibts dann wohl nicht nur beim 1439.
Aber die Leistung will ich eigentlich nicht überall runterschrauben müssen, will schließlich auch ab und zu mal zocken und so.
Das einzige was hilft ist wenn du das Netzkabel wegnimmst und dein NB nur über den Akku laufen lässt, dann meldet sich der Lüfter fast gar nicht mehr wenn du nicht gerade zu CPU-lastige Programme ausführst.

Falls jemand anderes noch einen Tipp (speziell zu dem Problem mit der NHC) hat daft mir den aber gerne mitteilen!
FSC Amilo m1439g; Pentium M 740 mit 1,73 GHz; GeForce 6600GO; 1024MB Ram;
Benutzeravatar
Ich bin´s
 
Beiträge: 92
Registriert: 07.11.2005 13:35
Wohnort: Ostalbkreis


Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron