amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

ICS funktioniert nicht

LAN/WLAN und natürlich Internet

ICS funktioniert nicht

Beitragvon maxe » 09.11.2005 22:35

Hallo
Ich habe da ein Problem mit der Internet-Verbindungsfreigabe. Ich gehe mit einem PC über einen SMC DSL-Router und DSL Modem ins Netz. Mit dem Notebook komme ich über diesen Router auch ins Netz. Der Zugriff auf den jeweils anderen PC funktioniert über LAN und auch über WLAN. Den stationären PC habe ich als Host definiert. Trotzdem komme ich mit dem Notebook über den anderen PC nicht ins Internet.
Es erscheint immer die Fehlermeldung: DNS oder Server nicht gefunden
Leider weiß ich nicht mehr weiter und bitte euch um Hilfe.

Danke
maxe
 

Beitragvon aspettl » 09.11.2005 23:16

Stellt der Router die Internetverbindung her?
Vergibt der Router per DHCP die IPs an die angeschlossenen Rechner?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon maxe » 10.11.2005 20:09

Hallo
Also der Router hat immer Internetverbindung (Volumentarif). Die IP´s wurden vom Netzwerkverbindungsassistenten für die LAN-Verbindungen auf DHCP eingestellt (192.168.2.184 bzw. 192.168.2.178). Für die WLAN-Verbindung steht beim Notebook DHCP (192.168.0.204) und beim anderen PC manuell (192.168.0.1). Stelle ich diesen auf DHCP, erhält er die IP 169.254.209.244.
Wie gesagt, die Verbindung der PC´s über LAN und WLAN läuft problemlos und ich komme auch mit beiden über LAN ins Internet.
Was nicht klappt, ist die Verbindung vom Notebook über WLAN zum anderen PC ins Internet.
Die Firewalls sind deaktiviert und beide laufen unter XP home SP 2.

Danke für eure Hilfe
maxe
 

Beitragvon 1101011 » 10.11.2005 20:24

Wieso ist dein PC der Host ?

Stellt der PC die ISDN Verbindung her, oder der Router ?
Falls der Router das macht, dann trag den Router als HOST ein,
falls der PC die Einwahl übernimmt, dann musste das anders machen....
(einfach nachzulesen unter : www.adsl-support.net, um nur ein BSP zu nennen)
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon maxe » 10.11.2005 21:33

Ich habe keinen WLAN-Router sondern einen DSL-Router, an dem der PC hängt und dieser stellt doch dem Notebook das I-Net zur Verfügung.
Muß dann nicht der PC der Host des WLAN-Netzes sein?
Oder irre ich mich da?
maxe
 

Beitragvon PappaBaer » 10.11.2005 23:09

Wenn ich das richtig verstehe, hast Du also in Deinem PC eine Netzwerkkarte und eine WLAN-Karte drin, richtig?

Das Notebook soll sich nun über WLAN mit dem PC verbinden, um dann über dessen Netzwerkkarte via Router ins I-Net zu kommen, richtig?

Dann mach das einfach so:

Gehe beim normalen PC in die Netzwerkverbindungen, markiere sowohl die LAN- also auch die WLAN-Verbindung. Rechtsklick auf die Auswahl->Netzwerkbrücke herstellen.

Diese Netzwerkbrücke sollte sich nun über DHCP eine Adresse vom Router beziehen. Du kannst dort aber auch manuell Deine bisherige Adresse (192.168.0.1) wieder einrichten.

Nun kannst Du im Notebook auch den Router als DNS und Gateway eintragen (falls es über DHCP nicht funktionieren sollte) und dann sollte alles klappen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon maxe » 11.11.2005 20:38

Hallo
Erstmal vielen Dank für eure Hilfe.
Die Netzwerkbrücke habe ich ausprobiert-leider erfolglos. Danach lief das WLAN zwischen den PC´s nicht mehr.
Ich habe den eigentlichen Fehler aber trotzdem gefunden. Es lag an der falschen Einstellung für Standardgateway und DNS-Server im normalen PC. Dort war nämlich gar nichts eingetragen. Nachdem ich dort die Werte vom Router eingetragen habe läuft mein Netzwerk 1 A.

Tschüß Andre
maxe
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste