amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1424 | Schnäppchen oder doch nicht?

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Amilo 1424 | Schnäppchen oder doch nicht?

Beitragvon SeWa » 20.01.2005 04:52

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe auch direkt einmal eine Frage an euch.
Ich habe mir das FSC Amilo 1424 bestellt.

Austattung:

Intel M 745 1,8Ghz
1024MB RAM
80 GB HDD

bezahlt habe ich für das Teil 1368 Euro incl. Versand.

Jetzt frage ich mich, ob das die richtige Entscheidung war. Wenn ich mir die Usermeinungen so anschaue, bezweifel ich das mitlerweile. Wenn ich mir nun mal das cebop TOP 900 anschaue, was man für 1377 exclusive Versand ab dem 27.01.2005 bekommen kann. Gleiches Gehäuse und bessere Ausstattung.

Was meint Ihr, das NB direkt wieder zurückschicken und auf das cebop warten, oder das FSC behalten?

Wie sieht es eigendlich mit Pixelfehler bei den FSC aus? Kann man sagen, die FSC's haben in der Regel keine, oder eher doch? War mal im MM und habe mir das NB mal anschauen wollen. (Design gefählt mir sehr gut) Der "Fachverkäufer" :D dort meinte, er hätte noch kein FSC NB gehabt, was wegen Pixelfehler umgetauscht werden mußte. Klar die wollen auch nur verkaufen. Aber wie sieht es in Wirklichkeit aus?

Hat das 1424 eigendlich diesen 4. USB Port?

mfg
Sebastian
SeWa
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2005 10:56
Wohnort: Olfen

Re: Amilo 1424 | Schnäppchen oder doch nicht?

Beitragvon marco22b » 20.01.2005 10:49

SeWa hat geschrieben:Hat das 1424 eigendlich diesen 4. USB Port?


JA, ich habe gestern die Klappe aufgeschraubt und da war tatsächlich einer. Hat mich gewundert, da bei meinem der Subwoofer "wegrationalisiert" wurde
marco22b
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.01.2005 11:05

Beitragvon aspettl » 20.01.2005 11:26

Hallo

Der einzige Nachteil des M1424 ist die gedrosselte Grafikkarte. Der Preis ist im Vergleich zu anderen Herstellern bei FSC eigentlich immer gut.
Probleme gibt es natürlich - aber auch bei anderen Herstellern.

Pixelfehler: Es gibt sehr viele, die überhaupt keinen haben. Dagegen gibt es Extremfälle, sowie einige mit nur wenigen. Ausschließen kann auch FSC (bzw. deren Lieferant) Pixelfehler nicht, da diese fertigungsbedingt sind.
Wenn du zu viele Pixelfehler hast oder vielleicht auch nur einen an einer ungünstigen Position (z.B. die Mitte), dann kannst du ja von den 14-Tagen Gebrauch machen und das cebop testen.
(Ich habe keinen einzigen Pixelfehler, beim ersten Versuch :-).)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon r0cky » 18.06.2005 01:24

Hab mir mal die ganzen Cebop Notebooks angesehen,

Und einige haben ne 256 MB Radeon???

Gibts das denn??

Ist das shared oder echte 256 MB?

Die schreiben das wäre dediziert?

Kann dass sein bei dem Preisen

cebop TOP 2500 XPP Intel Pentium M 725

Warum sollte ich denn nen AMilo kaufen? cebop ist das gleiche mit besserer Grafik!

Oder wo ist der Hacken?
Zuletzt geändert von aspettl am 18.06.2005 01:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Link formatiert.
r0cky
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.06.2005 22:48

Beitragvon 1101011 » 18.06.2005 13:38

Gute Frage..
Aber gibts wirklich eine Mobile Karte mit 256 MB Ram von ATI ?


Ich würd nämlich eher darauf tippen, daß das dann eine
Desktop ist mit 256 MB ram (in diesem fall dann nicht shared!)


dediziert heißt soviel ich weiß nur,
daß etwas für einen speziellen Zweck ausgelegt worden ist


Keine Ahnung wie man "promarkt" vertrauen kann ...,
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste