amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

freeze - amilo m 1420

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

freeze - amilo m 1420

Beitragvon mk » 25.11.2004 15:15

gruß!
bei meinem amilo m 1420 tritt ab und an folgendes problem auf:
beim hochfahren aus dem stand-by-modus haengt sich das notebook auf. dabei ist es unabhaengig ob aus selbststaendigem oder von mir aufgeforderten stand-by-modus.
hab das nb jetzt gute 6 wochen, das problem tauchte in dieser zeit drei oder vier mal auf.

kennt das noch jemand oder bleibt dies auschließlich mir 'vergoennt'?
mk
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2004 15:53

Absturz Standby-Modus

Beitragvon aspettl » 26.11.2004 09:17

Hallo

Ein Serienproblem dürfte es nicht sein, bei mir funktioniert das immer. Folgerung: Wahrscheinlich Software/Treiber die hier Probleme machen.
1. Versuche einfach mal, von allem die neuesten Treiber zu installieren. Chipsatz, Grafik, Sound usw. Vielleicht hilft das schon.
2. Welche neue Hardware hast du per USB oder sonstwie angeschlossen? Vielleicht liegt es an dieser.
3. Welche Software läuft im Hintergrund (z.B. die Programmsymbole neben der Windows-Uhr)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon mk » 26.11.2004 13:22

he!

1.) gut, das werd ich mal probieren.
2.)neue hardware ist keine angeschlossen. nur meine maus, aber die ist von anfang an dabei.
3.)antivir, openoffice, sound-effect-manager ... nix außergewoehnliches.

also ich such mal alles zusammen und erneuere es. mal schauen, was sich dann tut.

gruß
mk
mk
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2004 15:53

Beitragvon Rudolf » 28.11.2004 11:10

Ist es eine USB Maus ??
Vielleicht liegt es hieran:
http://support.microsoft.com/default.as ... ;de;280108
Aktivierung der Option "Wake from Standby" für eine USB-Maus
Rudolf
 
Beiträge: 143
Registriert: 27.11.2004 14:49

Beitragvon mk » 28.11.2004 11:49

ich hab erstmal nur die chipsatz-treiber aktualisiert und seitdem trat das problem auch nicht noch einmal auf.
hab aber trotzdem noch zusaetzlich die einstellung bei den maus-eigenschaften vorgenommen. vielen dank fuer den hinweis.

gruß
mk
mk
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2004 15:53


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste