amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1420 schaltet beim Spielen nach kurzer Zeit ab

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo M1420 schaltet beim Spielen nach kurzer Zeit ab

Beitragvon Kicky1982 » 28.11.2004 03:04

Hi Leute!

Ich habe den AMILO 1420, ....... soweit ganz gut! Benutze den Hauptsächlich für "sinnvolle" Sachen!

Wenn ich allerdings mal zocken will, bevorzugt Autorennen! Schaltet sich der PC nach 1 bis 4 Minuten würde ich sagen automatisch ab! Ohne Fehlermeldung, .......

Kann mir da evtl. einer nen heißen TIP geben?

Danke im vorraus!

Gruß Kicky
Kicky1982
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2004 02:59

Beitragvon Kicky1982 » 28.11.2004 03:14

kann das evtl. an der Grafikeinstellung liegen! Bin mir nicht sicher wie dort der Standart war! Wie habt ihr die eingestellt?

Ich habe 32 bpp 1280x800

Gruß
Kicky1982
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2004 02:59

Notebook schaltet automatisch ab

Beitragvon aspettl » 28.11.2004 09:46

Hallo

Passiert dies nur im Akkubetrieb, oder auch am Stromnetz?

Gruß
Aaron

PS: Neuen Themen bitte sinnvollere Titel als "bin neu hier und habe gleich ne Frage!" geben - so erkennt nämlich niemand das Problem am Titel.
PPS: Ich habs mal in Hardware verschoben, auch wenn es noch nicht ganz klar ist, ob es ein Hardware/Software-Problem ist.
Zuletzt geändert von aspettl am 28.11.2004 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon nodh » 28.11.2004 10:23

Kicky1982 hat geschrieben:kann das evtl. an der Grafikeinstellung liegen! Bin mir nicht sicher wie dort der Standart war! Wie habt ihr die eingestellt?

Ich habe 32 bpp 1280x800

Gruß


Öhm, wieso sollts an der Auflösung liegen?
1280x800 ist die natived Auflösung deines Displays, ja. Du kannst aber auch 1024x768 spielen, entweder mit schwarzen Rahmen oder gestreckt.
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon Kicky1982 » 28.11.2004 14:39

es passiert auch im Netzbetrieb! Keine Ahnung wo dran das liegen kann!

Das nervt, weil er nichtmal ne Fehlermeldung auswirft, ....... man weiß nicht wo man anfangen soll bei der Fehlersuche!

Gruß

PS: Das mit dem Titel ist richtig, werde mich dran halten, macht Sinn!
Kicky1982
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2004 02:59

Beitragvon Rudolf » 28.11.2004 14:56

Hallo,
wie sind in der Systemsteuerung die Energieoptionen eingestellt.
Kann sein, daß sich dort irgendetwas verstellt hat.
Gruß
Rudolf
Rudolf
 
Beiträge: 143
Registriert: 27.11.2004 14:49

Beitragvon Kicky1982 » 28.11.2004 15:07

Energieshema: Dauerbetrieb

auf was für Einstellungen kommt es da denn an? Dann gebe ich das mal eben durch!

Gruß
Kicky1982
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2004 02:59

Plötzliches abschalten des Laptops

Beitragvon Kicky1982 » 28.11.2004 15:47

Also ich habe nun alles auf " NIE " gestellt haben es erneut versucht aber geht trotzdem plötzlich wieder aus!

Gibt es noch irgendwo einen platz wo man das umstelen kann??? (z.B. Bios oder so) kenne mich da nicht aus!

Also wenn man den Rechner ganz normal laufen hat geht er nciht aus!

Bitte um Antwort

Gruß
Kicky1982
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2004 02:59

Beitragvon awr » 28.11.2004 17:07

Ist das generell bei jeden Spiel der Fall, oder nur bei einem Rennspiel?
awr
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2004 11:25

Beitragvon Rudolf » 28.11.2004 17:52

Ja, oder anders gefragt DOS spiel oder für Xp geeignet ?
Nächste Frage: Läuft es ohne Probleme auf einem "großen" Rechner mit Xp.

Wenn ja, wüßte ich nur noch , daß es im Bios (F2 zum Setup) eine Einstellung zum Powermanagement geben müßte, wobei die Unterteilung optimale Performance (mit powermangement) oder maximale Performance geben müßte. Dazu müßtest du etwas im Handbuch finden.
Wie gesagt, bin mir da nicht ganz sicher
Könnte auch die Funktion sein um bei der CPU Speedstep ab/zuzuschalten
Möglicherweise bricht das Spiel ab, wenn das Notebook herunterschaltet.
Bin aber nciht so der Spielefreak.

PS: Habe gerade biosupdate gemacht:
es handelt sich bei dem oben gesagten um die option speedstep einzustellen.
Zuletzt geändert von Rudolf am 28.11.2004 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
Rudolf
 
Beiträge: 143
Registriert: 27.11.2004 14:49

Beitragvon Kicky1982 » 28.11.2004 18:49

mir ist vorhin aufgefallen:

Wenn ich den Akku zusätzlich benutze stürzt er nicht mehr ab! Nehme normalerweise den Akku beim Netzbetrieb heraus (laut Auskunft von Media Markt). Wie handhabt ihr das?

Gruß
Kicky1982
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2004 02:59

Beitragvon aspettl » 28.11.2004 21:42

Hallo

Also ich nehm den Akku auch immer raus, wenn ich eine Steckdose habe und der Akku nicht geladen werden muss. MediaMarkt hatte da mit der Empehlung schon recht (siehe auch topic,17,-Tipp+Akku+Lebenszeit+verlaengern.html )
Was aber ein Spiel mit dem Akku zu tun haben soll, ist mir rätselhaft. Gibt es vielleicht einen Patch für das Spiel?

Gruß
Aaron
Dateianhänge
Intel 82801FBFBM USB-Fix.reg
Mx43xG USB reset!
(use only with the instructions above! Mx43x only!)
(1.27 KiB) 408-mal heruntergeladen
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Kicky1982 » 29.11.2004 20:19

der Bildschirm wird auch geringfügig hell-dunkel, ...... kann das wohl damit zu tun haben?

Werde wohl Morgen mal zum Media Markt fahren und mal nach fragen!

Gruß
Kicky1982
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2004 02:59

Beitragvon ChrisR80 » 07.12.2004 17:53

Hallo,

hört sich nach einem defekten Netzteil an. Ich vermute das der Rechner im Spielebetrieb mehr Strom zieht und dann das Netzteil zusammenbricht. Wenn der Akku drin steckt puffert er diesen Ausfall.

Wenn das Problem auch in reinem Akkubetrieb auftritt dann liegt es warscheinlich am Mainboard. Dann wirst du um eine Reparatur nicht herum kommen.

Einen Softwarefehler bzw. falsche Einstellungen halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Gruß Christian
ChrisR80
 
Beiträge: 26
Registriert: 21.11.2004 18:03

Beitragvon Kicky1982 » 08.12.2004 13:24

bei Media Markt der meinte das der Prozessorlüfter wohl einen wech hat! Naja, werde ihn dann mal wieder hin bringen!

Gruß
Kicky1982
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2004 02:59

Nächste

Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron