amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

CPU taktet nie über 800Mhz

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

CPU taktet nie über 800Mhz

Beitragvon RonnyScherz » 29.11.2005 01:24

Hallo, ich habe ein problem mit meinen AMILO A1645. Meine CPU taktet nie über 800 Mhz. Ich habe schon alles versucht, was ich hier an hilfe finden konnte. Treiber neu installiert, danach hat die CPU einen Neustart lang richtig getaktet, aber nach einen weiteren Neustart lief sie wieder nur mit 800 Mhz. Mein BIOS zeig mir auch immer nur diese schön schnellen 800Mhz an. Was kann ich noch machen, damit die CPU endlich mal richtig taktet? Oder ist das ein fehler, der so nicht zu beheben ist? Soll ich den Laptop zurück schicken und mir einen anderen schicken lassen?? Wisst ihr vielleicht noch etwas, was ich machen könnte?
Ich danke euch schon jetzt für eure hilfe.

Gruß Ronny
RonnyScherz
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2005 15:34

Beitragvon Klaphi » 29.11.2005 01:40

Mal in den Energieoptionen auf Desktop-Betrieb gestellt?
Klaphi
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.11.2005 16:48
Wohnort: Leipzig

Beitragvon aspettl » 29.11.2005 07:36

Und mit welchem Programm überwachst du die Taktung?
(Die nötige CPU-Auslastung, dass überhaupt ein Hochtakten auftretren sollte, hast du ja?)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon RonnyScherz » 29.11.2005 14:32

Hallo, also ich habe bei den Energieschemas Dauerbetrieb eingestellt.
Ich überwache die CPU mit CrystalCPUID. Und egal, was ich mache, die CPU fährt nicht hoch. Wenn ich Call of Duty starte, bleibt sie auch bei 800Mhz und das spiel belastet die CPU sicher immer zu 100%. Ich hoffe, das konnte die fragen beantworten.
RonnyScherz
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2005 15:34

Beitragvon aspettl » 29.11.2005 15:09

topic,3469,-Warum-taktet-meine-CPU-nur-mit-600-oder-800-MHz.html
Alles von hier schon ausprobiert? Auch mit dem Treiber?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon RonnyScherz » 29.11.2005 15:50

ja, habe ich alles schon probiert, das hilft alles nichts. treiber neu installiert, cpu einmal bei 2ghz und nach neustart wieder bei 800mhz
RonnyScherz
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2005 15:34

Beitragvon aspettl » 29.11.2005 16:15

Was steht bei dir im Gerätemanager bei der CPU als Treiberversion?

Wenn du RM Clock herunterlädst, kannst du mit diesem durch "Maximum" den Takt auf 2 GHz anheben? Funktioniert es auch, wenn du dort "Dynamic switching" auswählst?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon RonnyScherz » 29.11.2005 19:45

hatte ich auch schon drauf. hat auch nur kurz funktioniert. treiberversion 1.1.0.0 steht bei mir. ist meine cpu vielleicht defekt?
RonnyScherz
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2005 15:34

Beitragvon Bachsau » 29.11.2005 20:21

Zurück geben.
Wieso Akku? Ich brauch' kein' Akku!
Ich hab doch 'ne "Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie". :mrgreen:

-= For WINDOWS problems reboot | For LINUX problems be root!! =-
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon aspettl » 29.11.2005 20:32

Was ist, wenn man den CPU-Treiber manuell vorher entfernt und dann neu installiert?
Wenn dann immer noch 1.1.0.0 steht, kannst du dort den Treiber aktualisieren (Ort manuell wählen => die entpackten Dateien), der von der AMD Website ist ja 1.2.2.2.

Ich weiß nicht wie ein CPU-Defekt solche Auswirkungen haben soll.

Hast das das mit RM Clock probiert? Wenn das auch nicht Hochtakten kann, dann ist etwas wirklich faul.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon RonnyScherz » 29.11.2005 20:42

ja, ich hatte das programm schon mal drauf. es hat kurz funktioniert und dann wieder nicht mehr. das programm hat einen tag oder so es geschafft und dann auch nicht mehr. ich müsste normalerweise die neusten treiber haben. ich habe sie mir erst letztens geladen und da stand ein datum von 2004 oder 2005 aber nichts aktuelles. sind etwa neue treiber draussen? ich habe hier win xp pro ohne service pack, falls das etwas nützen sollte
RonnyScherz
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2005 15:34

Beitragvon Borkar » 29.11.2005 22:00

installier SP2. Mein Tip

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste