amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

nVidia Geforce 6800 Go-Update für Dummies

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

nVidia Geforce 6800 Go-Update für Dummies

Beitragvon Bachsau » 29.11.2005 17:05

WICHTIG: Update gilt nur für das M3438G und das M4438G!


Da ich mich gestern dazu hab' hinreißen lassen, jemandem Schritt für Schritt per PN zu erklären, wie man eine Geforce 6800 Go updated kann ich das eigentlich auch mal öffentlich posten. Vielleicht hilft's ja jemandem:


BIOS Update:

Du solltest zum Flashen die Konsole besser von Hand starten, damit du erfolgs oder fehlermeldungen noch lesen kann, bevor das Fenster zu geht.

Du kannst mal folgendermaßen vorgehen:

1. Datei runterladen: topic,7486,30,-Amilo-x438.html#50712 (nvwinflash.zip, oder die Datei im Anhang).

2. Virenscanner deaktivieren.

3. Die runtergeladene Datei Entpacken, und zwar am besten direkt nach C:\Grafikbios

4. Start -> Ausführen und "cmd" eingeben.

5. Dann gibst du nacheinander folgendes ein und bestätigst jede Zeile mit Enter:
cd \
cd Grafikbios
.\nvflash.bat


6. Jetzt sollte das Fenster ähnlich diesem aussehen (anklicken zum Vergrößern):
Bild

Die angaben mit den Versionsnummer habe ich für dich eingefärbt. Wenn der Teil, den ich Grün eingefärbt habe bei dir genauso aussieht wie der Teil den ich Rot eingefärbt habe (auf meinem Bild ist das so), dann hast du den akutellen BIOS drauf und es muss nichts geändert werden. In dem Fall drückst du jetzt "n". Das Programm beendet sich und du kannst das Konsolenfenster zu machen.

Wenn die beiden Angaben bei dir NICHT gleich sind, geht es hier weiter:

7. "y" drücken und Laptop in ruhe lassen, während er Flasht.

8. Nach 2 oder 3 Sekunden sollte er fertig sein, eine erfolgsmeldung ausgeben und wieder einen Textcursor anzeigen.

9. "Exit" eingeben und mit enter bestätigen.

10. WICHTIG: PC von Hand neu starten.

11. Fertig, weiter gehts mit dem Treiberupdate.

----------------------------------------------------------------------------------------

Treiberupdate
1. Richtigen Treiber runterladen: http://download.nvidia.com/Windows/81.9 ... tional.exe

2. Start -> Systemsteuerung -> Software

3. "NVIDIA Drivers" (oder ähnlich) auswählen.

4. "Ändern/Entfernen" anklicken und den Anweisungen folgen.

5. Neustarten

6. Die verzogene Darstellung ist ab hier ganz normal. Ein "Hardware-Assistent" von Windows kommt und will was. -> Abbrechen.

7. Den Heruntergeladenen Treiber starten.

8. Den Anweisungen folgen und dann während der Installation in Ruhe lassen. Es kann sein, dass der Bildschirm während der Installation bis zu einer Minute lang schwarz wird. Das ist in ordnung.

9. Neu starten, das Bild ist danach meist immernoch hässlich.

10. Der Lüfter läuft jetzt ständig, auch wenn man ihn nicht braucht. -> Lüfterfix runterladen: topic,7486,30,-Amilo-x438.html#50711 (amilo3438fancontrol.reg)

11. Lüfterfix doppelt anklicken und Installation bestätigen.

12. Neu starten.

13. Start -> Systemsteuerung -> Anzeige

14. "Einstellungen"-Tab wählen und so einstellen, dass alles in etwa so aussieht:
Bild

15. "Übernehmen" anklicken.

16. Fertig

----------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt kannst du unter "Erweitert" -> "GeForce 6800 Go" -> "PowerMizer" noch einstellen, wie die Grafikarte sich bei Netz- und Akkubetrieb verhalten soll:
Bild

Ich hoffe die Anleitung ist okay.
Dateianhänge
grafikbios1ra.gif
aufloesung7yc.gif
powermizer8vm.gif
nvwinflash.zip
Geforce 6800 Go BIOS für FSC Mx438 Laptops
(235.22 KiB) 2175-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Bachsau am 10.11.2008 23:46, insgesamt 2-mal geändert.
Wieso Akku? Ich brauch' kein' Akku!
Ich hab doch 'ne "Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie". :mrgreen:

-= For WINDOWS problems reboot | For LINUX problems be root!! =-
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon NorbertS. » 30.11.2005 11:02

sehr gute gute gute sehr gute gute gute sehr gute gute gute sehr gute gute gute
NorbertS.
 
Beiträge: 35
Registriert: 25.10.2005 00:11

gute Anleitung

Beitragvon Andal » 28.12.2005 00:43

eine sehr sehr gute Anleitung, hat mir sehr weiter geholfen !! :D
Andal
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.12.2005 21:49

Beitragvon Slicendice » 29.12.2005 18:45

Der Treiber für die Karte ist eine selbstausführende Exe. Da kann ich meine modifizierte .inf reinpacken. So sagt der mir, dass die Hardware nicght unterstützt wurde *blabla*
Wie umgehe ich das hier?
Slicendice
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.12.2005 11:04

Beitragvon Mr. ? » 29.12.2005 19:51

Der Link für den Lüfterfix funkt net oder gehört das so? Da kommt kein Download!
Benutzeravatar
Mr. ?
 
Beiträge: 89
Registriert: 21.11.2005 17:46
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Beitragvon Mr. ? » 29.12.2005 20:04

Ok, habs doch noch hin bekommen! :oops:
Benutzeravatar
Mr. ?
 
Beiträge: 89
Registriert: 21.11.2005 17:46
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Beitragvon Borkar » 29.12.2005 20:10

zur Treiberinstallation bitte auch hier
topic,5657,-nVidia-ATI-Treiberinstallation-Hardware-nicht-kompatibel.html
lesen.

Gruß
Bokar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon theblade » 29.12.2005 20:18

was bringt ein update der karte?
theblade
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.07.2005 16:45

Beitragvon Mr. ? » 29.12.2005 20:33

Nur so kannst du die neusten Treiber installiern bzw. ohne Update hast einen 70% performance Verlust mit den neuen Treibern!
Benutzeravatar
Mr. ?
 
Beiträge: 89
Registriert: 21.11.2005 17:46
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Beitragvon Rommel » 03.01.2006 11:29

Hey Leute mal ne frage ich habe zur Zeit noch die Treiberversion 7.7.7.2 auf meiner 6800Go. Es läuft alles einwandfrei.

Bringen mir die neuen Treiber irgendwelche Vorteile=?
Oder sollte ich lieber die Finger davon lassen und mich freuen das alles tut.

Dann noch was:
In dem ganzen Treiber Gewirr bei laptopvideo2go.com finde ich mich gar nicht mehr zurecht.

Könnt ihr mir sagen welchen ich da mit welcher gemoddeten inf runterladen soll. Welcher is der beste (link wenns geht)?


Vielen Dank
Rommel
Notebook: FSC Amilo M3438G
Rommel
 
Beiträge: 54
Registriert: 14.06.2005 18:59

Beitragvon Borkar » 03.01.2006 12:10

wenn alles einwandfrei läuft gibt es keinen Grund einen anderen Grafiktreiber aufzuspielen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Bachsau » 06.01.2006 17:00

Slicendice hat geschrieben:Der Treiber für die Karte ist eine selbstausführende Exe. Da kann ich meine modifizierte .inf reinpacken. So sagt der mir, dass die Hardware nicght unterstützt wurde *blabla*
Wie umgehe ich das hier?

Bei diesem Treiber brauchst du keine modifizierte INF mehr.
Wieso Akku? Ich brauch' kein' Akku!
Ich hab doch 'ne "Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie". :mrgreen:

-= For WINDOWS problems reboot | For LINUX problems be root!! =-
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Mr.Blue » 08.01.2006 17:41

Ich hab grad mein Bois geupdatet. Doch beim Treiberupdate kommt mitten unter der Installation eine Fehlermeldung (siehe Screen)

Was nun?
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (12.17 KiB) 60480-mal betrachtet
Benutzeravatar
Mr.Blue
 
Beiträge: 103
Registriert: 05.01.2006 00:36
Wohnort: Deggendorf
Notebook:
  • M3438G
  • M3438G

Beitragvon rooster » 08.01.2006 17:53

Mr.Blue hat geschrieben:Ich hab grad mein Bois geupdatet. Doch beim Treiberupdate kommt mitten unter der Installation eine Fehlermeldung (siehe Screen)

Was nun?


Hi,

schau mal hier:

http://www.amilo-forum.de/topic,5657,-nVidia-ATI-Treiberinstallation-Hardware-nicht-kompatibel.html :wink:

Dann sollte es auch klappen.

Gruss
Rooster
rooster
 
Beiträge: 35
Registriert: 02.12.2005 20:58
Wohnort: 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Beitragvon Mr.Blue » 08.01.2006 18:10

Danke rooster!

Maaan, wenn das Notebook nicht so ne Geniale Ausstattung hätte, würd ich das aufm Mond schiessen.

Nur Probleme..puhh..zum Glück sind wohl alle bekannt :roll:
Benutzeravatar
Mr.Blue
 
Beiträge: 103
Registriert: 05.01.2006 00:36
Wohnort: Deggendorf
Notebook:
  • M3438G
  • M3438G

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron