amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D 8820 Inverter Defekt ?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo D 8820 Inverter Defekt ?

Beitragvon FreddyQuinn » 30.11.2005 20:27

Hallo Zusammen,

bei meinem Amilo D 8820, 2,8Ghz, ist seit einiger Zeit der Bildschirm schwarz. Auf einem externen Monitor ist alles i.o.

Nachdem ich das Forum durchstöbert habe nehme ich an, dass der Inverter defekt ist. Folgende Fragen:

a) wer weiß genau, welcher Inverter in meinem NB verbaut ist?
b) irgendwo habe ich gelesen, dass der Inverter in dem Gericom 9783 Baugleich ist und für 14" und 15" TFT verwendet werden kann?
c) wo im NB sitzt der Inverter? Am unteren Rand des Diplays? im Grundkörper?
d) wie kommt man am Besten an den Inverter dran?

Gruß und Danke, Freddy
FreddyQuinn
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2005 20:18

Beitragvon PappaBaer » 30.11.2005 20:50

Von welchem Hersteller der Inverter ist, weiss ich leider nicht, aber ich kann Dir die Daten von Fujitsu-Siemens sagen:

Inverter-Board
Material-Nummer: 88004019
Erzeugnis-Nummer: WTS:19.21030.E92

Der Inverter sitzt unterhalb des TFT-Panels. Um heranzukommen musst Du den vorderen Display-Rahmen abnehmen.

Der OEM-Hersteller des D-8820 ist übrigens Mitac.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon FreddyQuinn » 04.12.2005 20:14

Danke für die schnelle Hilfe!

Ich habe mir einen passenden Inverter gekauft und in mein NB eingebaut. Nun folgendes Problem:

a) beim ersten Hochfahren des NB keine Probleme - TFT i.O., Beleuchtung i.O.

b) schon beim 2. Hochfahren blieb der TFT wieder schwarz, die Umrisse des Hintergrundbildes sind zu erkennen.

Hinweis: auch mit dem alten Inverter hatte ich manchmal das Glück, dass nach 20 mal Starten der Bildschirm beleuchtet war - keine Ahnung warum. Es wäre natürlich schon ein riesiger Zufall, dass direkt nach Einbau des neuen Inverters der TFT genau einmal zum Leben erweckt wurde obwohl der Inverter eventuell nicht die Ursache für den Defekt gewesen ist.

Fragen:
a) habe ich meinen 2. Inverter geschlachtet (warum)?
b) ist der TFT defekt ? Kann man da was machen?
c) Falls ja, sind TFTs standartisiert, so dass man jeden x beliebigen TFT in das NB bauen kann?
d) was kostet ein TFT und wo kann man die Geräte neu bzw. gebraucht erwerben?

Gruß, Freddy
FreddyQuinn
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2005 20:18

Beitragvon 1101011 » 05.12.2005 22:06

FreddyQuinn hat geschrieben:c) Falls ja, sind TFTs standartisiert, so dass man jeden x beliebigen TFT in das NB bauen kann?

Leider nicht, Leider geht das nicht

FreddyQuinn hat geschrieben:d) was kostet ein TFT und wo kann man die Geräte neu bzw. gebraucht erwerben?

Zwischen 200 und 600 € (wobei meistens sind die neu bei 400€)


Ich möcht jetzt keine Werbung machen, aber ich find ,
dass zu dem Thema Displays hier ganz brauchbar steht
http://www.tdcomponents.com/
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon FreddyQuinn » 06.12.2005 20:01

Ich habe bei EBAY einige Angebote für neue Leuchtröhren gefunden (um die 15€).
a) hat jemand damit bereits Erfahrungen gesammelt?
b) wo ist die Leuchtröhre bei meinem 8820 verbaut (oben, unten, links, rechts)? Das Inverterkabel verschwindet zumindest rechts in den TFT
c) kann man den TFT irgendwie demontieren (habe es versucht aber nicht wirklich hinbekommen)

Gruß, Freddy
FreddyQuinn
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2005 20:18

Hallo

Beitragvon stefangaisb » 16.12.2005 19:22

Hast du dir den Taster angeschaut, der für das ein und ausschalten des Displays zuständig ist?, vl. ist er defekt! Bios update schon probiert?
stefangaisb
 
Beiträge: 7
Registriert: 12.09.2005 18:07
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon FreddyQuinn » 28.12.2005 14:43

Was kann in diesem Fall ein Bios Update bringen?

Den Schalter habe ich noch nicht überprüft, hat sich allerdings auch erledigt, da ich beim Ausbau der Leuchtröhre den TFT geschrottet habe... :?

Ich habe mir gerade ein baugleiches Modell bei Ebay für 500€ ersteigert.

Gruß, FreddyQuinn
FreddyQuinn
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2005 20:18


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron