amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Temperaturen bei amilo 3438G

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Temperaturen bei amilo 3438G

Beitragvon Normalo » 01.12.2005 08:04

Bei hohen Belastungen (Spielen od. Benchmarktest) schaltet sich mein Gerät nach ca. 15..25 min. ohne Vorwarnung sofort aus .
Gemessene max. Temperaturen vor Absturz mit Everest: CPU: 78° GPU 102°, GPU-U: 84°.
Das ist wohl zuviel ? Ein Fall für die Reparaturgarantie oder gibt es noch andere Möglichkeiten ?
Ein Lüfterzuschalten höre ich zu keinem Zeitpunkt. Schalten auf Silentmodus bringt keinen hörbaren Unterschied.
Ansonsten läuft er nach dem 2. Umtausch, da Raidcontroller defekt war eigentlich super. Benchmark 3D-05: 3675.
Daten: M740, 2x60 GB HD,1024 MB
Normalo
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2005 14:38

Beitragvon Borkar » 01.12.2005 11:27

wenn der Lüfter nicht zu hören ist, dann liegt hier der Fehler. Die GPU ist bei dir zu heiß!
Wenn du BIOS Defaults lädst und den Grafiktreiber neu installierst und es dann immer noch so ist, dann schnell zurück geben das Ding! (oder Reparieren lassen). Denn das ist sicherlich nicht normal!

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon ds4444 » 02.12.2005 09:22

Schließe mich dem Borkar an.
Zum Vergleich, ich habe Temps beim Zocken : CPU 58 C°, Graka 68 C°, Graka-U 68 C° ,HDD 44 C°

Evtl Lüfter-Kabel auf der Platine nicht angesteckt?

Sowas ist von den Reparatur fuzies schnell vergessen! Weiß aber nicht wie leicht man da rankommt... Musst du die Profis fragen! (@ Borkar oder City Cobra)

Mfg
David
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron