amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M3438 für Spiele - 2,0Mhz/80GB oder 1,73/2x80 ???

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

M3438 für Spiele - 2,0Mhz/80GB oder 1,73/2x80 ???

Beitragvon Reg » 02.12.2005 01:35

Die Kaufentscheidung ist bereits für den Amilo M3438 gefallen.

Lese schon eine ganze Weile mit und habe eifrig nach einer Antwort auf mein letzte verbliebene Frage gesucht:
Lieber den stärkeren Prozessor (2,0 statt 1,73)
oder lieber den Raidverbund (2x80 statt 80GB)?
Preislich liegen die Konfigurationen nah bei einander.

Der PC wird Stunde um Stunde um Stunde für Spiele genutzt werden.
Wäre sehr dankbar für rasche Hilfe, weil:
sobald ich hier klare Anhaltspunkte habe, kann ich endlich bestellen, hurra.
Reg
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2005 01:25

Beitragvon Borkar » 02.12.2005 01:56

ich würd beides nehmen (ich hab beides genommen). Also 2Ghz und 2x80GB.
Bevor du bestellst, solltest du dir das
topic,4855,-Allg-Performanceproblem-M3483G.html
zu Gemüte führen. Dann natürlich noch das
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
und zu guter letzt viel Geduld mitbringen und dich darauf einstellen, dass du ihn vielleicht min ein mal umtauschen musst.
Ansonsten viel Spaß damit.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Reg » 02.12.2005 02:17

@Borkar
Diese Antwort war kein rasche, sondern eine superschnelle. Danke!
Nur: ich muss meine Frage aufrecht erhalten, denn für beide besseren Optionen reicht das Geld definitiv nicht.

Und ja, das mit dem möglichen Umtausch wurde oft durchgekaut, ich bin mir dessen bewußt.
Und hoffe natürlich - wer nicht - auf mein zufälliges Glück.

Allerdings werde ich angesichts des Performance-Threads (hatte ich den übersehen WOLLEN??) nochmal nachdenklich. Dabei war ich mir schon soo sicher, das Ende der Entscheidungsfindung in Sichtweite zu haben.

Am besten erstmal schlafen gehen ...
Reg
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2005 01:25

Beitragvon Borkar » 02.12.2005 02:31

dann würd ich 2x80Ghz sagen. Bringt zwar weniger bei Spielen, dafür hast aber auch die Vorteile des RAID Controllers und nicht nur die Nachteile.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Reg » 03.12.2005 09:27

@Borkar
Danke für Deine Argumente.
Ich habe mir erstmal während meiner knapp bemessenen Pausen die Zeit genommen, den Ruckel- und den Performance-Thread durchzuarbeiten - deshalb dauerte meine Reaktion so lange. Die Bestellung ist mindestens noch dieses Wochenende auf Eis gelegt.

Zu Deinen Argumenten folgende Überlegungen:
1. Den Vorteilen des Raidverbund scheinen mir gewisse Komplikationen gegenüberzustehen, die mir als Notebook-Laien leichte Sorgen bereiten (z.B. Nichterkennen der zweiten Festplatte; Anfertigung einer Sonder-Boot-CD mit Raidtreiber; im Raid 0 alle Daten weg, wenn nur ein Festplatte kaputt geht). Es ist ja nicht nur der Raidcontroller, der problematisch ist, sondern zum Teil auch der Verbund selbst.
2. Die Tester von notebookjournal waren von den Benchmarks des Verbundes hell begeistert, vom Gewinn für die Praxisanwendung schwer ernüchtert: http://www.notebookjournal.de/tests/46/4 .
Und mein Notebook wird nur für Spiele genutzt werden, die von Dir erwähnten Install-Orgien führe ich weiter auf dem Desktop durch. Aus meinem bisherigen Studium des Amilo-Forums kann ich sonst nur auffällige Vorteile beim Laden der Spiele erkennen? Oder gibt es noch andere Vorteile des Verbundes?
3. Welchen Gewinn bringt den nun überhaupt ein schnellerer Prozessor? Die Informationen dazu in anderen Threads waren bruchstückhaft. Der 2,0 soll sich abheben, soll eine ganz andere Art von CPU sein? 1,73 und 1,86 sollen Flaschenhals für den Grafikchip sein? Andere sagen, der Unterschied macht eh nur nur wenige Prozent Leistung aus.
4. Momentan entscheidend für mich wäre aber: Zweite Festplatte ist nachrüstbar, CPU nicht.

Muss jetzt weg, bin gegen Abend wieder da. Teilt eigentlich Ihr anderen Borkars Sichtweise oder wie ist Euer Schweigen zu deuten?
Reg
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2005 01:25

Beitragvon aspettl » 03.12.2005 10:49

Es kommt darauf an, was man macht, ob die schnellere CPU oder die 2. HDD besser ist.

Zwei Festplatten muss man nicht im RAID0 nutzen, dann haben sie allerdings auch nur normale Geschwindigkeit. Bei einem Ausfall dafür nicht Totalverlust. Der Geschwindigkeitsvorteil bei RAID0 ist schon da, alles Laden etc. geht schneller. 160 GB Größe gegenüber 80 ist natürlich auch was.

Die CPU ist sehr wohl "nachrüstbar", d.h. man kann die alte aus- und eine neue einbauen. Das würde sich später aber nur lohnen, wenn man sehr günstig an eine neue kommt, denn der CPU-Unterschied vom 2 GHz zum 1,73 GHz ist nur 15,6% (die 2 GHz CPU ist außer dem Takt genau gleich wie die langsameren).
Das derzeitige CPU-Spitzenmodell mit 2,26 GHz wäre für eine spätere Aufrüstung also besser geeignet (+30,6%).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Reg » 03.12.2005 14:44

aspettl hat geschrieben:Es kommt darauf an, was man macht, ob die schnellere CPU oder die 2. HDD besser ist.

Spielen und DVDs. Nichts anders.
World of Warcraft jetzt, später theoretisch jedes andere Spiel denkbar, v.a. Ego-Shooter und Strategiespiele, vielleicht auch mal Simulationen oder wer weiß, was in einem Jahr interessieren wird. Jedenfalls Spiele.

Zwei Festplatten muss man nicht im RAID0 nutzen

In meinem Fall wären die anderen Varianten (Raid1 oder einfach nur 80 GB zusätzlich ohne Raid) sinnlos.

Der Geschwindigkeitsvorteil bei RAID0 ist schon da, alles Laden etc. geht schneller.

Kannst du mir das genauer erklären? In welchen Spielsituationen ist das zu merken? Offensichtlich nicht nur beim Start des Spiels oder eines neuen Levels? Sorry, bin da ein ziemlicher Dummie.

Die CPU ist sehr wohl "nachrüstbar", d.h. man kann die alte aus- und eine neue einbauen.

Danke für den Hinweis! Das hatte ich wirklich ausgeblendet, keine Ahnung, warum.

(die 2 GHz CPU ist außer dem Takt genau gleich wie die langsameren).

Auch hierfür danke, endlich habe ich da Klarheit.

Edith:
Du schreibst in einem anderen Thread: "Daran denken: die 2 GHz sind nicht mit anderen CPUs zu vergleichen."
Meinst Du damit, dass die Taktfrequenz mit dem Faktor 1,6 zu multiplizieren ist, weil der Mobil-Prozessor eine andere Architektur besitzt?
Reg
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2005 01:25

Beitragvon aspettl » 03.12.2005 15:22

Reg hat geschrieben:Du schreibst in einem anderen Thread: "Daran denken: die 2 GHz sind nicht mit anderen CPUs zu vergleichen."
Meinst Du damit, dass die Taktfrequenz mit dem Faktor 1,6 zu multiplizieren ist, weil der Mobil-Prozessor eine andere Architektur besitzt?

Ja, ein Pentium M ist nur anhand der Taktfrequenz nicht zu vergleichen z.B. mit einem Pentium 4. Was anderes war da nicht gemeint.

Wegen dem RAID0:
Wenn ein Spiel vollständig in den RAM geladen ist bringt es natürlich nichts. Da Notebook-Platten im Vergleich zu den Desktop-HDDs relativ langsam sind, ist RAID0 schon etwas schönes (ich selbst habe eben nur eine Platte und kein 3438, Programmstarts etc. sind doch für meinen Geschmack zu langsam). Für das Spielen bringt es meiner Ansicht nach außer kürzeren Ladezeiten wenig, vorausgesetzt man hat genug RAM.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon ds4444 » 03.12.2005 16:02

Hi, ist der RAID-Controller auch in den Laptops die nur mit einer Festplatte verkauft werden? Ich meine kann man sie dann nachträglich mit einer 2. HDD aufrüsten?

Mfg
David
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30

Beitragvon zap1 » 03.12.2005 16:06

zap1
 
Beiträge: 51
Registriert: 17.11.2005 20:16

Beitragvon ds4444 » 03.12.2005 16:15

@ REg:
Also hast du hier schon mal deine Antwort:
Kaufe den mit 2 GHz, kaufe später ne 2. HDD dazu... mach eine Image von deiner Platte und drauf damit auf den neuen RAID 0 Verbund. :-)

Wenn jetzt stimmen laut werden,, ja aber das geht alles nicht so einfach und bla blabla... doch, es ist alles so einfach wenn du das Image mit Acronis True Image machst. Das Proggi ist schlichtweg genial und günstig.

Mfg
David
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30

Beitragvon Reg » 03.12.2005 18:06

Wenn die einzelne Festplatte ebenfalls am Raid-Controller hängt, warum muss ich mir dann keine beondere Boot-CD basteln wie im Verbund? Weil die erste Platte immer erkannt wird, nur die zweite nicht?

Edith:
Wenn ich mir ein HDD dazukaufe, muss das nicht dieselbe Marke sein, nur ein gleicher Göße, oder?
Zuletzt geändert von Reg am 03.12.2005 18:10, insgesamt 1-mal geändert.
Reg
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2005 01:25

Beitragvon aspettl » 03.12.2005 18:09

Du musst dir auch bei nur einer Platte den RAID-Treiber integrieren, wenn du XP Pro verwendest. Die beigelegte XP Home hat das ja schon.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Reg » 03.12.2005 18:16

aspettl hat geschrieben:Du musst dir auch bei nur einer Platte den RAID-Treiber integrieren, wenn du XP Pro verwendest.


Ach so, das war mir noch nicht klar. Dieser vermeintliche Vorteil einer Einzelplatte entfällt also schonmal.
Reg
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2005 01:25

Beitragvon Akkashi » 04.12.2005 10:16

Weiss jemand ob die Mediamarkt Filialen auch Das 3438ér mit 2ghz und nur 80 GB führen , oder ob die nur das 3438ér mit 160GB haben....
Und Wie ist denn der Preisunterschied von den beiden laptops?
Wer Ordnung hält, ist zu faul zum Suchen!
Benutzeravatar
Akkashi
 
Beiträge: 130
Registriert: 18.11.2005 18:13

Nächste

Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron