amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO D 7850 :: zu heiß, takten, kühler ???

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

AMILO D 7850 :: zu heiß, takten, kühler ???

Beitragvon MoonChild » 02.12.2005 13:08

In meinen letzten Post (Klick mich) konnte mir leider keiner bei der Lösung des Problems finden.

Aber ich will nicht aufgeben und habe somit 2 Fragen.

1. Ich suche ein Programm womit ich die Temperaturen protokillieren kann... das jede paar Sekunden die Werte auch speichert. Wenn der PC dann einfriert im Spiel, könnte ich die letzt Temperatur damit auslesen.

2. Das Ding ist ja ein 3 ghz notebook, ich überlege vieleicht ihn auf 1500 runterzutackten. Frage mich nur ob das möglich wäre und wie?

3. Kann man den Lüfter einstellen das er permanent vollständig kühlt?
Amilo D 7850
MoonChild
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.07.2005 05:27

Beitragvon momosxp » 15.01.2006 15:19

Das selbe dachte ich mir auch schon..
Hab auch keine Lösung gefunden....und bei mir ist es auch ein Amilo d 7850.
|| Amilo D 7850 || 3,06ghz || Ati Mobility Radeon 9200 || 512 MB DDR-Ram || 40GB Festplatte ||
momosxp
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.06.2005 20:08

Beitragvon Klaudio » 23.05.2006 21:16

Hallo,

hab auch das 7850 , und ich hab bei mir RMClock drauf hab den Multiplier ( FID ) so belassen und den Vcore ( VID ) auf 1,150 Volt gestellt. Das hat bei mir fast 10grad gebracht , er schaltet jetzt sogar den Lüfter aus ( Netztbetrieb) wenn nichts aufwendiges läuft. Wenn du FID so belässt, taktet er nicht runter das heisst du hast trotzdem die volle leistung.
Klaudio
 
Beiträge: 302
Registriert: 07.12.2005 04:47


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste