amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Verwended Madriva fürs 3848 (anfänger)

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Verwended Madriva fürs 3848 (anfänger)

Beitragvon ApogeeDIVA » 02.12.2005 21:03

Also als kompletter Anfänger war die Madriva instalation sau simple. Ich habe die Windows partition verkleinert, der hat automatisch die partition eingerichtet. Netwerk Karte geht, Sound geht Video Treiber laufen und Windows lädt auch noch. Einfach nur geil!
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon ApogeeDIVA » 02.12.2005 21:56

Das ist so geil, die nvidia Treiber gehen jetzt auch 8)
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon Mahdi » 07.01.2006 14:25

Sollte auch im Normal klappen mit die nVidia-Treiber, wobei zu beachten ist das bei LE2005/ 2006 die Powerpacktreiber und das 'xorg' etwas besser laufen als bei der Free Dowonload- Edition.
Mahdi
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.01.2006 14:18

Beitragvon SpokeCrasher » 02.04.2006 11:02

Das kann ich nur bestaetigen. Das 3438 und Mandriva scheinen fuereinander geschaffen zu sein. WLAN, ACPI, alles laueft super. Ich habe lediglich zwei kleine probleme entdeckt. 1. der lautstaerke regler auf der linken seite geht nicht --> muss also die lautstaerke im system rauf und runter klicken. 2. die grafikkarte wird zwar erkannt aber irgendwie scheint das nicht so 100%ig zu laufen. Habe zwar geschafft die Aufloesung auf 1440x990 zu pumpen aber keine 3D Beschleunigung weil zwar die Karte erkannt wird (NVIDIA GO6800) aber die gesamten Daten fuer die Karte nicht stimmen oer gaenzlich missen.

@ ApogeeDiva --> welchen Treiber hast Du verwendet wenn Du schreibst das nun auch das kleppt? danke.

Gruss an alle aus dem sonnigen und warmen Athen..........
SpokeCrasher
 
Beiträge: 19
Registriert: 28.07.2005 12:59
Wohnort: Athen, Griechenland

Beitragvon Mahdi » 02.04.2006 14:00

Ich habe nochmals nachgeschaut und vielleicht für die, die es nicht wissen.. Es gibt zu Mandriva auch noch extra Quellen wie z.B. "PLF-free" und "PLF-nonfree" von einem der Quellen ist mein Grafikkartentreiber her. Zu finden sind diese unter 'http://easyurpmi.zarb.org' und dann mittels urpmi und der konsole unter root einfügbar.
Mahdi
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.01.2006 14:18

Beitragvon remur » 03.04.2006 22:10

schweigt euer lüfter oder läuft er durch ??

wär ja echt ne idee dann ...
remur
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.10.2005 16:23

Beitragvon Mahdi » 03.04.2006 22:59

Naja..
Also ich habe das Amilo D 7850, dort rennt soweit der Lüfter ständig, mal mit weniger Drehzahl, und bei intensiven Operationen dann auf volle Leistung. In meinem sind so gesehen eh 2 Lüfter eingebaut ( cpu & gfx ).

Ist aber kein Hinweis darauf, da mein Notebook eher als vollwertiger Server und Kompilierstation unter Netzbetrieb läuft als nur Desk- System und Batterie.
Mahdi
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.01.2006 14:18

Beitragvon remur » 04.04.2006 12:47

die frage war vorallem an die m3438g besitzer gerichtet, weil bei mir (kleiner bruder m1439g), der zieht unter ubuntu ohne pause durch, und das ist schon recht nervig, trau mich garnich im hörsaal mal linux anzumachen
(ok, nehm das ding eh nich mit in die uni, trotzdem blöde =P )
remur
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.10.2005 16:23


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste