amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Modem und Brenner im M 7424

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Modem und Brenner im M 7424

Beitragvon magicpiano » 26.01.2005 14:13

hallo,

habe mir vor einigen wochen beim mediamarkt das amilo m 7424 notebook gekauft. bin bisher auch sehr damit zufrieden! allerdings habe ich auf zwei fragen keine antwort in diesem forum gefunden:

1. wieso ist das eingebaute modem so langsam? komme über einen analogen anschluss mit smartsurfer kaum über 6,000 KB! :(
und am anbieter liegt es nicht, da ich mit meinem firmennotebook (modem: pctel 2304wt v.92 mdc modem) beim gleichen anbieter locker auf 17,000 KB komme. kann bzw. muss ich da beim amilo noch irgendwas konfigurieren?

2. wie bekomme ich raus, ob der duallayer brenner in meinem amilo m 7424 auch dao-raw daten lesen und schreiben kann?

freue mich auf eure beiträge!

mfg
magicpiano
magicpiano
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2005 14:33

Beitragvon neo6969 » 26.01.2005 14:32

Hi,

ich bin zwar schon Jahre lang von Analog weg, aber bei nem 56 kbit Analog- Modem ist mehr wie 7-8 KB nicht drin.
Mehr geht bei ner Analogen-Leitung eh nicht.

zu 2.

CloneCD zeigts an


Gruß
neo6969

nodh: Doppelposts sind verboten, bitte die Forenregeln lesen - Angepasst
Zuletzt geändert von neo6969 am 26.01.2005 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon magicpiano » 26.01.2005 14:43

danke für die prompten antworten!

nur frage ich mich, wieso mein firmennotebook das hinbekommt?
hat dafür jemand eine erklärung? mit beiden notebooks benutze ich den gleichen analogen anschluss und den gleichen anbieter?!
magicpiano
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2005 14:33

Beitragvon neo6969 » 26.01.2005 14:49

Tja, das kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber man sollte eh nicht alles glauben was Angezeigt wird :D
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon magicpiano » 26.01.2005 15:00

das stimmt allerdings! :-)

auch wenn ich mir einbilde, dass ich mit meinem firmenlaptop schneller surfe! aber was soll's!

hat vielleicht irgendjemand generell einen tipp, welche einstellungen das eingebaute modem und meine analogverbindung schneller machen?!
magicpiano
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2005 14:33

Beitragvon Jake2004 » 26.01.2005 15:19

Bei einer 56k-Connection kann man doch rein rechnerisch schon nichts mehr schneller machen. 56kbit in der Sekunde sind ziemlich exakt 7kByte in der Sekunde. Vielleicht war das mit dem Firmen-NB ja eine ISDN-Verbindung. Die haben meines Wissens 128kbit/s, also 16kByte/s.

Sonst kann ich leider keine Tipps geben, surfe über wlan.
----------------------------------------------------------
M 7425 / Pentium M 710 (1,4 GHz) / 512 MB RAM / ATI Mob. Radeon 9700 (128 MB)
Jake2004
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.01.2005 20:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon B.A.Y.O. » 26.01.2005 16:11

Hallo magicpiano!

Ich glaube die anderen hier verstehen dich oder dein Problem nicht! Und die "klugen" Antworten find ich echt super!!!

Ich weiss was du meinst, habe nämlich das selbe Problem! Na ja, weiß heißt Problem! Mir ist das halt auch aufgefallen dass das Modem im FS Laptop nicht so schnell ist wie ein anderes, von den Daten her gleiches!

Ich habe aber auch noch keine Erklärung dafür gefunden!

Vielleicht gibt es ja hier im Forum auch noch jemanden der FAKTEN dazu bringen kann, und nicht solche Äußerungen wie DSL oder ISDN nutzen....macht!!!

Danke schonmal für brauchbare Antworten

Gruß
Benutzeravatar
B.A.Y.O.
 
Beiträge: 51
Registriert: 12.12.2004 21:39
Notebook:
  • Amilo M 1425

Beitragvon neo6969 » 26.01.2005 16:21

Analog 56 Kbit/s und ISDN 128 Kbit/s das sind Fakten mehr geht halt nicht!
Amilo M 7425 - Pentium M 738 (600Mhz@0,7V; 1400 Mhz@0,988V) - 1024 MB - ATI 9700/128 MB - 60 GB - NEC ND-6500A
Oldie but Goldie: Liefebook E6595 - P III 850 MHz - 256 MB - ATI 16 MB - 20 GB - DVD-Rom

www.skynet-server.net
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon magicpiano » 26.01.2005 16:56

möchte hier jetzt keine diskussion vom zaun brechen, wer wen wie gut versteht und wie brauchbar die kommentare sind. ich unterstelle einfach mal jedem, der sich an einem thread beteiligt, die absicht, mit bestem wissen und gewissen zu antworten.

@b.a.y.o: trotzdem danke für dein verständnis! du hast es genau richtig verstanden (es ist einfach ein gutes gefühl verstanden zu werden) :D

also versuche ich es einfach noch etwas klarer zu beschreiben:

ich habe beide notebokks mit ihren integrierten modems (beide 56k) am gleichen analogen anschluss ausprobiert, also nix isdn o.ä.!

meine verbindung erstelle mithilfe von smartsurfer (und ich habe auch da definitiv den gleichen anbieter ausgewählt - mehrmals). bei smartsurfer kann man einen anbietertest laufen lassen. beim amilo werden da sogar höchstens 4100kb angezeigt. beim anderen notebook (übrigens ein dell latitude 640) komme ich beim gleichen anbieter auf 12400kb.

der einzige unterschied der modems ist v.92 und v.90. hat das vielleicht irgendwas mit schnelligkeit zu tun? oder liegt es evtl. an der firewall, die man durch xp sp2 einfach so aufgedrückt bekommt?

würde mich auch über weitere tipps freuen. und nochmal: bitte keine vermutung über alternative anschlüsse. es ist und war 100%ig der gleiche analoge anschluss!
magicpiano
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2005 14:33

Beitragvon neo6969 » 26.01.2005 18:36

Hi,

also hier kannste die Geschwindigkeit testen:

http://www.speedmeter.nl/speedmeter.de/

Lass den Test einfach mal bei Deinen beiden Zugängen laufen und poste die Ergebnisse hier.

Gruß
neo6969
Amilo M 7425 - Pentium M 738 (600Mhz@0,7V; 1400 Mhz@0,988V) - 1024 MB - ATI 9700/128 MB - 60 GB - NEC ND-6500A
Oldie but Goldie: Liefebook E6595 - P III 850 MHz - 256 MB - ATI 16 MB - 20 GB - DVD-Rom

www.skynet-server.net
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon aspettl » 26.01.2005 19:36

V.92 ist tatsächlich schneller, wird aber nicht von allen Providern unterstützt. Falls du dieses nutzen kannst, hast du Glück :-)
Vielleicht ist auf dem "schnelleren" Komprimierung aktiviert. Wenn auf deinem FSC-Notebook diese deaktiviert ist, dann kann das schon deutlich langsamer werden (beim Surfen).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon magicpiano » 27.01.2005 18:44

also:

einstellungen sind bei beiden haargenau die gleichen (auch die komprimierung).

habe auch den test durchgeführt und es kam seltsames ergebnis raus:

amilo m 7424:
download: 5.0 KByte/Sek
upload: 3.0 KByte/Sek
ping: 260.0 ms

dell latitude 640:
download: 4.8 KByte/Sek
upload: 3.2 KByte/Sek
ping: 260.0 ms

allerdings bringt mir das nicht sehr viel, da es hier um einen anbietertest (provider) geht und nicht um einen hardwaretest! :-(

fazit: es bleibt dabei, dass mein firmenlaptop im internet schneller ist als der amilo. das merkt man halt einfach! leider war zu dem testzeitpunkt auch kein wirklich guter anbieter günstig. ich werde es bald nochmal mit einem anbieter versuchen, der lt. smartsurfer 17 KByte/Sek liefert. die ergebnisse poste ich hier dann natürlich!

bis dahin...............
magicpiano
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2005 14:33

Beitragvon PappaBaer » 27.01.2005 19:55

Physikalisch ist bei einem analogen Zugang nur 56kBit/s möglich. Da 8Bit ein Byte ergeben, entspricht das also 7kByte/s.

Die 17kByte/s können also nur durch Komprimierungsverfahren geschafft werden. Da der V92-Standard höhere Komprimierung ermöglich als der V90-Standard, wäre also hier der Unterschied zu erklären.

Allerdings unterstützen wie Aaron bereits geschrieben hat bis jetzt nur wenige Provider V92. Der von Dir benutze tut es anscheinend.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste