amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Welchen Akku für Amilo L 6820 ????

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Welchen Akku für Amilo L 6820 ????

Beitragvon lesley » 04.12.2005 01:46

hallo zusammen...

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

mein problem ist, dass ich nicht weiss, welchen akkutyp ich in mein l 6820 einbauen darf!

standartmässig war der akku mit 11.1 Volt eingebaut - nun fand ich jedoch im internet einen akku mit einer spannung von 14.8 volt.

kann ich diesen bedenkenlos einbauen, oder gefährde ich durch die HÖHERE spannung von 14.8 volt mein l6820 ???

mfg lesley
lesley
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.12.2005 01:33

Beitragvon Borucu-Osman » 04.12.2005 04:15

Also ich würde die Finger davon lassen mal einfach einen Akku einzubauen, der gleich einpaar Volt mehr hat. Die Elektronik in deinem Notebook ist für eine Speißespannung von 11,1 V optimiert. Mehr Spannung würde bestimmt zu instabilitäten führen, wenn nicht sogar schaden.

Wenn du die Zeit für Akkubetrieb erhöhen willst, dann musst du dich nach Akkus umsehen, die die gleiche Spannung haben aber dafür mehr Strom liefern können. D. h., es gibt irgenwo ein Zahlenwert mit der Einheit mAh oder Ah. Darauf solltest du achten.
Das sicherste ist natürlich mal ins Benutzerhandbuch nachzuschauen, ob da eventuell drin steht welche Akkus kompatibel sind oder dich auf der Homepage oder per eMail Anfrage erkundigen.

Und noch ein Tipp: Kauf keine no-name Akkus nur weil sie günstiger sind. Diese übertreiben oft mit ihren Werten und haben eine schlechte Qualität.
Amilo M 740 1437g
1,73 GHz / 1024 MB RAM / ATI X700 / HDD 80 GB

Wie kann man nur BWL studieren? :D
Benutzeravatar
Borucu-Osman
 
Beiträge: 75
Registriert: 26.11.2005 22:13
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon 1101011 » 04.12.2005 14:01

ja.. kleine Unterschiede sind aber ok..

Also du mit deinem 11.1 Volt kannst auch einen 10.8 Volt Akku einbauen.
Diese Schwankungen liegen am Akku
(Unterschied zwischen Voll und Leer) ...

Aber die 14 sind zuviel.
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste