amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fujitsu Siemens Amilo M3438G M760/2x80GB/1024MB - Schlieren?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Fujitsu Siemens Amilo M3438G M760/2x80GB/1024MB - Schlieren?

Beitragvon sChan_11 » 04.12.2005 22:30

Hallo. bin neu. bin der sChan :)

hab vor 2 wochen das m3438g bekommen doch leider war ich nicht ganz zufrieden. hatte das gefühl das evtl. was defekt is da ich eigentlich nur positives bei den tests gelesen hab.

daher meine frage?
ist das normal das das tft schliert? also bei doom III ist mir das ganz extrem aufgefallen. is das normal?

hab auf jeden fall meins zurück geschickt und warte mal auf das neue..

vielen dank für eure antwort schon mal :)


[edit].. sorry wollte eigentlich bei display posten.
Zuletzt geändert von aspettl am 04.12.2005 22:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben in "Grafik / Display".
sChan_11
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2005 22:23

Beitragvon ds4444 » 04.12.2005 22:43

hey, schlieren sind NICHT normal, zumindest nicht beim 3438!
Hast du zufällig das 4438 bekommen und es nicht gemerkt? weil da sind schlieren sehr möglich...


mfg
David
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30

Beitragvon Borkar » 04.12.2005 22:46

kommt stark darauf an wie empfindlich du bist.
Also zu Hause habe ich einen FSC Scaleoview C19-2 mit 12ms. Da schmierts auch ein bisschen, wenn man ganz genau hinkuckt. Aber im Game merkt man das nicht mehr. Jetzt sind das halt 12ms in einem TN Panel.
Das M3438G hat 16ms und schmiert somit auch deutlich mehr als der C19-2. Im Windows fällt das schon manchmal auf, selbst wenn man nicht direkt darauf achtet. Aber im Game hab ich die 16ms noch nie als störend empfunden.
Wenn du jetzt natürlich einen CRT oder einen <12ms TFT gewohnt bist, dann kann das schon sein, dass es dir dementsprechend auffällt und somit bei keinem anderen M3438G anders ist. Also war er nicht "kaputt".
Sind eben 16ms.... was ich noch für sehr gut halte. Das M4438G hat zum Beispiel 25ms. Das würd ich nicht zum zocken kaufen.


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon ds4444 » 04.12.2005 22:49

Ich hab doch gewusst, dass ich was mit den augen habe.
habe noch nie schlieren gesehen (gottseidank :lol: )...
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30

Beitragvon sChan_11 » 04.12.2005 23:27

ne ne. war schon das M3438G von media online.

also ich hab das total als störend empfunden kann mir auch nich vorstellen das das normal war / ist.

hab es auf jeden fall wie gesagt zurück geschickt. da ich auch ruckler bei aoe3 hatte was mich sehr genervt hat. eigentlich müsste diese woche jetzt ein neues kommen falls es bei media online noch vorrätig ist. was aber wahrscheinlich nicht so sein wird...

habe vorhin mal ein bissel gestöbert, also hat das notebook starke probleme mit rucklern? also soll ich es besser direkt wieder zurück schicken?

hat wirklich jedes M3438G das ruckel problem? oder nur manche?
man man man. ich bin echt stinke sauer. auf deutsch gesagt echt scheisse alles...


würde mich über eine antwort freuen
sChan_11
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2005 22:23

Beitragvon Borkar » 04.12.2005 23:35

zum Rucklerproblem ist schnell alles gesagt, wenn du dich hier durchliest:
topic,4855.html
utopic,5105,0,asc,viewresult.html

Kurz gesagt, es haben (anscheinend) nicht alle das Rucklerproblem und selbst die, die es haben (wie ich) haben Hoffnung auf eine "Reparatur durch Softwareupdate" (BIOS?)

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon sChan_11 » 05.12.2005 22:14

Danke für eure antworten.

naja habe heute von media online eine mail bekommen das das notebook nicht mehr vorrätig ist und sie mir das geld zurück überweißen. dann werde ich wohl auf ne lösung des problems warten oder mich nach einem anderen notebook umsehen. aber für die ausstattung kann ich bei anderen anbietern deutlich mehr zahlen. könnt ihr mir sonst irgend ein notebook empfehlen?

gruß sChan
sChan_11
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2005 22:23


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron