amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Soundproblem bei Amilo M 7400D

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Soundproblem bei Amilo M 7400D

Beitragvon Bharathor » 06.12.2005 21:34

Hallo,

Ich habe folgenden Problem mit meinem Amilo M 7400 D:
Unter Windows bringt die Ausgabe von Sound das Betriebssystem fast zum Stillstand, also während Windows versucht, Sound abzuspielen,reagiert das Betriebssystem fast gar nicht mehr, keine Mausbewegungen etc.. Trotzdem versucht Windows den Sound weiter abzuspielen, und ein paar Millisekunden des Sounds kann man alle paar Sekunden höhren. Zum Beispiel dauert das Booten von Windows mehrere Minuten wenn es versucht den Windows Startsound abzuspielen.
Das gleiche Problem habe ich unter Linux mehr oder minder auch, nur das ich dort dann die Meldung "Disabling IRQ 10" bekomme und ich dann normal weiterarbeiten kann ausser das alle Geräte,die an IRQ 10 hängen,nicht mehr ansprechbar sind.(WLan,Lan,Sound,Firewire etc hängen alle an IRQ 10,warum eigentlich?)
Der Fehler tritt aber nur sporadisch auf, mal funktioniert alles mehrere Stunden fehlerfrei, dann gibt es das Problem mehrere Minuten lang,ein Neustart des Systems bringt dabei dann nichts. Ich persönlich tippe ja darauf, dass die Soundkarte den Kernel mit Interrupts "zuspammt",wodurch dann Windows in die Knie geht und Linux einfach den IRQ blockt, aber wäre nur mehr oder minder geraten.

Gibt es eine Möglichkeit(ausser die Soundkarte abzuschalten), den Fehler irgendwie zu beheben bzw hat sonst wer irgendwelche Tipps oder werde ich den Laptop einschicken müssen?(Sehr ungerne,bin als Student eigentlich drauf angewiesen)

Bharathor
Bharathor
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.12.2005 21:04

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron