amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 4438 gut genug zum zocken???

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Amilo M 4438 gut genug zum zocken???

Beitragvon ClemensLxx » 07.12.2005 21:56

HI, will mir in kürze ein neue Notebook zulegen will haupsächlich zocken
meine frage reicht der Amilo M 4438 für akuelle titel völlig aus???

Centrino-2.13 Ghz (Alviso) / 2048 MB DDR2-RAM / 2x80 GB S-ATA Festplatte / 17" TFT WUXGA (hochglänzend) / DVD Dual Double Layer Brenner / 256 MB NVidia GeForce 6800 Go Grafik / WLAN 802.11b/g / XP Home


ich überlege ob ich den M 4438 oder ein system von cyber systems mit
P4 3,4 GHz
mit Geforce 6800 Ultra kaufe
kostet aber auch 500€ mehr

kommt der M4438 an das Cyber Systems book ran???

thx
ClemensLxx
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.12.2005 21:35

Beitragvon Technikjunky » 08.12.2005 19:51

Alleine durch die 6800 Ultra dürfte das 4438 so seine Probleme haben.
Desweiteren soll das 4438 aufgrund der extrem hohen Auflösung nicht so dolle sein für Spiele, da kaum ein Spiel (z.zt eher garkeins) diese Auflösung unterstützt ... Besser das 3438
Benutzeravatar
Technikjunky
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.12.2005 18:14
Wohnort: Nachrodt Wiblingwerde

Beitragvon nubbler » 09.12.2005 09:03

Technikjunky hat geschrieben:Alleine durch die 6800 Ultra dürfte das 4438 so seine Probleme haben.


Wieso?

Technikjunky hat geschrieben:Desweiteren soll das 4438 aufgrund der extrem hohen Auflösung nicht so dolle sein für Spiele, da kaum ein Spiel (z.zt eher garkeins) diese Auflösung unterstützt ... Besser das 3438


Ich bin zwar nicht auf dem laufenden was aktuelle Games angeht; hatte aber gestern Zeit mein altes World Racing auszuprobieren.
Läuft mit der max. Auflösung absolut flüssig; die schlechtere Reaktionszeit des Displays fiel überhaupt nicht auf, und dabei bin ich meinen alten Röhrenmonitor gewohnt.

Wenn mein altes Game die Auflösung des 4438 unterstützt müßten es doch die neueren auch tun, oder (theoretisch gesehen natürlich; das das ganze dann wahrscheinlich etwas lahm wird ist auch klar...)?
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo A7600

Beitragvon Fenriswolf » 09.12.2005 10:39

zum zoggen wird das cybersystem wahrscheinlich besser sein
die akkuleistung wird aber wahrscheinlich so ne viertelstunde sein:
mit desktop cpu und desktop graka

da frag ich mich doch, warum ein notebook ?
Fenriswolf
 
Beiträge: 49
Registriert: 04.11.2005 06:36
Notebook:
  • FSC M3438G

Beitragvon Technikjunky » 09.12.2005 13:18

nubbler hat geschrieben:
Technikjunky hat geschrieben:Alleine durch die 6800 Ultra dürfte das 4438 so seine Probleme haben.


Wieso?

Das 4438 hat nur ne Normale 6800 Go (also Notebook Graka) ... das Cybersystem ne 6800Ultra Desktop Graka .... ist doch klar das ne Desktop Graka besser ist... und dazu noch die Ultra-version. Da hat das Cybersystem klar die Nase vorn ... aber was natürlich zur folge hat das der Akku beim Cybersystem eher als USV zu sehen ist und nicht als mobile Stromversorgung

Technikjunky hat geschrieben:Desweiteren soll das 4438 aufgrund der extrem hohen Auflösung nicht so dolle sein für Spiele, da kaum ein Spiel (z.zt eher garkeins) diese Auflösung unterstützt ... Besser das 3438


Ich bin zwar nicht auf dem laufenden was aktuelle Games angeht; hatte aber gestern Zeit mein altes World Racing auszuprobieren.
Läuft mit der max. Auflösung absolut flüssig; die schlechtere Reaktionszeit des Displays fiel überhaupt nicht auf, und dabei bin ich meinen alten Röhrenmonitor gewohnt.

Wenn mein altes Game die Auflösung des 4438 unterstützt müßten es doch die neueren auch tun, oder (theoretisch gesehen natürlich; das das ganze dann wahrscheinlich etwas lahm wird ist auch klar...)?


Genau hab ich des mit dem Display auch noch net geschnallt ... hat was mit nativer Auflösung und Interpolation zu tun.
Schau am besten mal Hier Nach :
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#9
Benutzeravatar
Technikjunky
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.12.2005 18:14
Wohnort: Nachrodt Wiblingwerde

Beitragvon nubbler » 09.12.2005 14:02

Technikjunky hat geschrieben:Das 4438 hat nur ne Normale 6800 Go (also Notebook Graka) ... das Cybersystem ne 6800Ultra Desktop Graka .... ist doch klar das ne Desktop Graka besser ist... und dazu noch die Ultra-version. Da hat das Cybersystem klar die Nase vorn ...


aso, ja klar; war etwas verplant, dachte du meinst im Vergleich zum 3438 (Ich sollte mal lesen lernen)

Technikjunky hat geschrieben:Genau hab ich des mit dem Display auch noch net geschnallt ... hat was mit nativer Auflösung und Interpolation zu tun.
Schau am besten mal Hier Nach :
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#9


Nein, World Racing läßt sich problemlos mit 1920x1200 zocken, da wird nix interpoliert.
Es verwundert mich deshalb das neuere Games angeblich die Auflösung nicht unterstützen sollen.
Ob mit 1920x1200 bei neueren Games noch flüssiges spielen möglich ist, ist natürlich eine andere Frage.....
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo A7600

Beitragvon ClemensLxx » 12.12.2005 21:52

brauch halt was zum zocken weil ich viel unterwegs bin und immer den ganzen pc mit schleppen ist scheiße
will halt n book zu zocken
das aber auch die aktuellen spiele ruckelfrei darstellt....

reicht da vieleicht ein 3438 mit 2,13 centrino 2 GB ram und geforce go 6800 ??? was hat die karte eigentlich für n speicher ddr1??
ClemensLxx
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.12.2005 21:35

Beitragvon nubbler » 13.12.2005 20:08

die Karte hat DDR1:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#13

ich denke mal ob dir mehr Leistung auch den Mehrpreis Wert ist weißt nur du.

Benchmarkergebnisse findest du ja im Forum zu genüge, wenn dir das weiterhilft dich zu entscheiden.
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo A7600


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron